Negative und Positive Nachrichten rund um Cannabis


#270

Ohne Link: “Am 11.06. wird die Cannabispetition 2017 im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags beraten.” :relaxed:


#271

Sollen das Kraut mal freigeben …


#272

Interesse angemeldet :grinning:
Allerdings habe ich durch die E Dampfe gelernt, das man besser keine Öle verdampfen sollte…
Genau wie Zucker…
Mal schauen wo die Reise hingeht


#273

Legalisieren ist ja wohl längst überfällig… kann man da noch irgendwo unterschreiben? Wenn ja, wäre nen Link cool. Danke :slight_smile:


#274

Frau Mortler wieder… :roll_eyes:
Nachdem sie einen Schritt auf die Konsumenten zugeht,
geht’s auch gleich wieder 2 Schritte zurück…

Die hab ich echt gefressen…


#275

:scream: Mahlzeit. :yum: …allerdings was die “BILD” schreibt interessiert mich nicht und hat es auch noch nie.

Diese Meinungsmachemaschine findet in mir daher “leider” keinen Leser. :innocent::sunglasses::wink:


#276

Na dafür bin ich jetzt da :joy:
Ich lese täglich Bild online, einfach um zu wissen was an der gegnerischen Front propagiert wird…

Uuund natürlich zur Unterhaltung :grinning:

Am meisten Blödsinn wird über E Dampfen verbreitet, was ich null witzig finde, weil das täglich Menschenleben kostet…

Da is die Hexe übrigens auch voll mit dabei… :scream:


#277

:rofl: Unsere Regierung - die Schnuckelchen der Nation… keine Ahnung, aber davon viel…

Vor allem finde ich echt witzig dass, Konsumenten von Cannabis gleich erst mal ein einen Topf mit Koks-Konsumenten geworfen werden… was ein Vergleich!

Vermutlich kommt die Statistik daher, dass Konsumenten anderer Drogen dazu noch was geraucht haben… was ja nicht so ungewöhnlich ist… schon ist die Statistik perfekt für alle, die keine Ahnung haben und Cannabis ist mal wieder Platz 1…

Nur als Anmerkung: Auf den Toiletten der Regierung wurden doch schon öfter als einmal Spuren von Koks gefunden… wen wundert´s schon? Sonst könnten die auch nicht so überheblich und von sich selbst überzeugt sein…

Aber das ist nur meine persönliche Meinung und soll nicht als “Angriff” gegenüber Konsumenten anderer Drogen gerichtet sein. Denn ich kenne genug Leute, die mit ihrem persönlichen Mischkonsum ihr ganzes Leben super im Griff haben. Aber natürlich kenne ich auch die Kehrseite der Medaille.


#278

Cool unauffällig CannaÖl konsumieren :smiley:


#279

Mein Apotheker wurde wegen Drogenhandels festgenommen…
Ich bin echt geschockt :scream: ,
geh seit über 10 Jahren zu ihm,
und wusste gar nicht das er Apotheker ist :joy::joy::joy:

Spaaaaasss


#281

#282

Das wollte ich auch gerade posten.
Gut, hier die ARD-Variante:

Noch besteht Hoffnung:


#283

Rtl Punkt 12 jetzt einschalten…

Welche Auswirkungen hat Cannabis auf Rezept…

Da wird gleich die Propaganda- Maschine angeworfen…


#284

Eigendlich ein guter Bericht :wink:
Viel Positive Ansichten…

Wenn er online geht poste ich den Link

Hanfmesse Berlin war auch kurz zu sehen…


#285

Wow sie hat meiner Meinung nach mal etwas gutes gemacht


#286

Grad das Beispiel mit den USA in dem Bericht zeigt doch wieder das perverse Spiel der BigPharma…
Erst Opiate ohne Ende verticken, bis die Jugend hochgradig abhängig ist, dann Nasensprays verticken und es als die Lösung feiern…

Die Olle hätte das niemals befürwortet, wenn sie nicht selber unter Druck wegen der Drogentoten wäre…
Wir kennen die Mortler ja mittlerweile…
Was hat die bisher schon geleistet…
Grosse Klappe und keine Ahnung…
Mortler muss weg…


#287

Nunja heute auf RTL II :expressionless:

https://www.klack.de/tv-programm/fernsehsendung/6376650/cannabis-droge-oder-wundermittel.html?popup=details


#288

#289

Die Weltgesundheitsorganisation und die UN könnten demnächst beschließen das Cannabis nicht mehr als Droge eingestuft wird. Das würde/könnte alles ändern und eine Legalisierung müsste dann schon fast Zwangsweise passieren.

Wir könnten vor einer historischen Entscheidung stehen
Wenn die wichtigste Gesundheitsbehörde der Welt sagt das es keine Droge mehr ist, wird und muss sich was ändern
Federführend dabei ist der Politiker der vor 15 Jahren Gras in Portugal entkriminalisiert hat


#290

Polizei als Erntehelfer - brauch keiner

Die Umfrage im Artikel ist allerdings interessant. 77% würden ihren Nachbarn bei der Ernte helfen …