Neues Spielzeug

Da ich immer mit dem gießen Probleme habe, hab ich mich dazu entschlossen,dass ich mir was überlegen muss, wie ich besser und leichter zu den hinteren Pflanzen komme.

Der Zähler funktionier sehr genau und es ist jetzt recht Angenehm zu gießen. Die Pumpe hatte ich schon Zuhause und schafft 2500L/h.
8 „Gefällt mir“

Hat aber auch nur die Aufgabe zu zählen? Bzw. sag jetzt nicht, dass das irgend so ein cooles Teil ist das eine genau eingegebene Menge dosiert abgibt… sprich z.B… 1400ml und stoppt automatisch… ebi erneuten drücken werden wieder genau 1400ml abgegeben… sag bitte das das Ding das kann…

Nein aber ich habe in einen Messbecher gegossen und es ist genau das drin,was der Zähler anzeigt. Wenn man den Auslöser loslässt,springt der Zähler automatisch auf null.
Für mich ist es eine Erleichterung,da ich mir das Messen und umfüllen in die Gießkanne erspare.
Ich find’s lässig

1 „Gefällt mir“

Ahhh verstehe… ja das ist auch schon eine feine Sache… lässt sich der Stand gut ablesen auf dem Display… auch wenn man nach vorne gestreckt steht mit Gießlanze… also so seitlicher Blickwinkel?
Wie heißt das Ding? Weil wenn ich bei Google „neues Spielzeug“ eingebe, haben die gezeigten Suchergebnisse einen negativen Einfluss auf meinen Hormonhaushalt…

6 „Gefällt mir“

https://www.amazon.de/dp/B006MWDQZQ/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_VGl0Cb194EQ86](GARDENA Wassermengenzähler: Praktischer Wasserzähler zur Anbringung am Wasserhahn oder Verbrauchsgerät, zur Kontrolle des Wasserverbrauchs, mit übersichtlichem Display, batteriebetrieben (8188-20)

Das ist das Teil.
Muss ich mal probieren wie es mit dem ablesen funktioniert…bin gerade in der Arbeit. Ich geb morgen bescheid

1 „Gefällt mir“

Gib mal bei Amazon „Drucksprühgerät“ ein. :wink:

Naja… das ist eher zum sprühen… da wirst ja arm bist da einen 10l Topf auf Drain gegossen hast. Gut man kann die Düse vorne demontieren, aber dann wäre auf Grund des Druckaufbaues und Druckabfalles beim Pumpen der Wasserstrahl schwer unter Kontrolle zu halten… das ist kein Vergleich zu einer Regenfasspumpe mit Gießlanze, bei gleichbleibenden Druck und gleichbleibender Wasserfördermenge…

Bei meiner kommen pro Sekunde ziemlich genau 100ml raus… ich brauche für meine Töpfe 1400ml… also immer schön 14 Takte mitzählen, dann die Nächste… da ist der Wasserzähler den der Dude1 hier vorstellt eine echte Erleichterung… solange er auch gut ablesbar ist… weil wenn man die Lanze dann ständig zurückziehen muss um den Zählerstand zu überprüfen, dann zählt man ja automatisch wieder innerlich mit wann der Punkt erreicht wäre… folglich, dann keine Verbesserung.
Gardena gibt es in jedem Gartencenter und Baumarkt quasi… werd mir das Display dort selbst die nächsten Tage mal anschauen… wenn das hinhaut, dann Danke für den Tipp

Es ist in einem gewissen Winkel schon schwer ablesbar,da der Display etwas tiefer ins Gehäuse verarbeitet ist.

Du könntest doch einfach zwischen Zähler und Handbrause noch ein Stück Schlauch machen und den Zähler mit der Anderen Hand halten und die Menge kontrollieren

1 „Gefällt mir“

Ich komme eh super klar damit. @anon89978231 wollte es wissen. Vorne an der Lanze,kann man eh den Brausekopf im Winkel verstellen,das gleicht sich dann auch aus.

Wie sind denn zwischenzetlich deine Langzeiterfahrungen? Klappt das gut mit der Handhabung und der Pumpe?

Ich will nie wieder ohne dieser Lanze gießen!
Es ist bequem und Stressfreier für mich und den Pflanzen.

1 „Gefällt mir“

Und die Pumpe kommt mit „wasserstop“ klar? Seht ja aus, we eine gewöhnliche Aquarienpumpe

Ist auch eine Aquariumpumpe und ich konnte bis dato nichts negatives feststellen was Förderleistung oder ähnliches angeht.

1 „Gefällt mir“