Noch was zu retten oder Entsorgung?

Hallo Gemeinde,

Problembeschreibung :
Autoflowering kein Fortschritt in Blütephase abgesehen vom Wachstum in die Höhe.



Grow-Angaben:
BT19
Indoor
Growbox 60x60x160
Erde BioBizz Light Mix mit Perlite
Düngung Cana Terra Flores, 2x zugesetzt seit Blütephase im Verhältnis 50ml auf 10 Liter Wasser
Bewässerung Leitungswasser sobald Erde trocken mit 2,5 Liter pro 9 Liter Topf
Autofloweringsamen von RoyalQueenSeeds, 2x Sweet Skunk, 2x Northern Light
Beleuchtung
LED Greenception GC4 120 W
Secret Jardin TLED Zusatzbeleuchtung 24W
Abstand 30 cm…bis sie mir über den Kopf gewachsen sind
Beleuchtungszeit 20 /4
Belüftung
1x Ventilution Mixed In-Line, 220/280m³/h
läuft auf Stufe 2, 24 Stunden
GHP Clip-Ventilator, ø20cm, 5W, läuft 15 Minuten in der Stunde

Temperatur 18-23 Grad
RL 50% - 60%

Sind meine Damen noch zu retten?
Was wäre jetzt ne geeignete Maßnahme?

Danke fürs Feedback

Das sind ja keine reinen Ruderalis mehr, sondern Hybride und die haben natürlich auch noch die Gene der anderen Eltern. Mit anderen Worten, das zeigt wie wichtig der Lichtwechsel auch bei den Auto-, Fast-, Expresssorten ist, denn sie bleiben anscheinend in einer Art Vegiphase hängen.

Man sagt ja normalerweise, Vegi 18/6 und Blüte 12/12. Das sollte man wohl auch bei unbekannten Autoflowers beherzigen, es sei denn, man kennt die Reaktion der Sorte schon gut, wenn man mehr Lichtzeit einsetzen möchte.

Zweite Schwierigkeit ist natürlich, dass Du mehr als eine Sorte im Zelt hast. Das kann ein Problem werden, wenn die sich zeitlich anders entwickeln.

Ansonsten sehe ich jetzt kein direktes Problem. Hast halt zuwenig Platz im Zelt. Outdoor irgendwo einpflanzen???

Meiner Meinung nach hast du definitiv zu wenig Licht drinnen !! Für veggie ok :ok_hand: …unzureichend für die Blüte mein erster Tipp ! :grimacing:

Was heißt definitiv zu wenig Licht :thinking: die GC4 sollte eigentlich für 60x60 reichen. Ich würde halt keine Autoflower nehmen :man_shrugging: sondern feminisierte.

4 Like

Die GC4 ist doch für 60x60 ausgelegt :thinking: Mit der Konstellation haben hier im Forum schon mehrere erfolgreich geerntet.

Ja aber kuck dir an wie sie sich strecken ?? Naja ich weiß nicht entweder er hat die Dame gestutzt oder sie bekommt zu wenig Licht :bulb: …mein Tipp kann auch falsch liegen …:sweat_smile:

Mein erster Grow waren Autos. ich hab ewig gedacht, das wird nie was, bis praktisch über Nacht plötzlich Blüten da waren. ging Ruckzuck.Seitdem weiss ich eines, Geduld muss ich noch lernen :slight_smile:

4 Like

Also die sehen jetzt nicht… umwerfend gut aus, aber für BT19 doch auch nicht ein Totalausfall?
Sind halt viel zu groß, sprich schlecht in Form gehalten. Der Stretch sollte aber doch jetzt vorbei sein (ist das bei Automatic auch so?).
Ich würd die jetzt runterbinden etc. Falls da was abknickt, ist das nicht so schlimm. Ich würd weitermachen und es als Übung sehen. Kommt sicher auch noch was bei rum, wobei ich keinen Plan hab von Automatics und wie übel die dir „das“ nehmen.

Und die Lampe sollte für nen normalen Eigenverbrauch auf 60x60 bequem reichen…

1 Like

Auch automatics können sich strecken …

Mach mal die Lampe höher die plants wachsen ja schon an der Lampe vorbei.
Das wird schon… :wink:

Und das nächste Mal besser nur 2 plants…

Und KEINE Automatikas!

2 Like