Obere Blätter kräuseln sich leicht ein

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: VT3
Problem an der Pflanze: Obere Blätter

Problem-Beschreibung

Hallo liebe Grow-Community,

nach 20 Jahren bin ich wieder unter die Homegrower mit folgendem Equipment gegangen.

  • Homebox 100x100x200
  • PK 125 220/360 plus passender Aktivkohlefilter
  • Mars Hydro TSW2000
  • 11l Töpfe
  • 9 Kimbu Kush Stecklinge

Als Erde hab ich biobizz Lightmix (30 Stunden davor leicht angefeuchtet) in Verwendung. Die Stecklinge wurden vor 3 Tagen eingesetzt und leicht (0,5l pro Topf) gegossen, plus etwas Canna Rhizotonic, gegossen.
Seit gestern hab ich das Problem, dass die oberen neuen Blätter sich leicht kräuseln. Habe keinen zusätzlichen Dünger verwendet und auch die Erde ist im unteren Drittel nur leicht feucht, also weder nass noch trocken.
Die Lampe fahr ich derzeit mit 70% und hab auch den abstand von 50cm auf 60cm erhöht.
Temperatur liegt bei rund 25° und Luftfeuchtigkeit liegt bei 52%.
Hat jemand einen Tipp oder muß ich deswegen nicht beunruhigt sein?


Steckbrief:

Growmedium:
Erde Biobizz Lightmix
Bewässerung:
abgestandenes Leitungswasser
einmal gegossen mit je 0,5l

Dünger:
Canna Rhizotonic

Sorte(n):
Kimbu Kush (60/40)

Grow-Angaben

Growbox:
Homebox Q100

Beleuchtung:
Mars Hydro TSW2000
60 cm Abstand

Belüftung:
PK125 mit 220m3

Temp./RLF:
25°/52%

1 „Gefällt mir“

11L musste bissel mehr nehmen wie 0,5L , lies dir durch im Guide wie man richtig gießt dann sollte das Problem Geschichte sein, ausserdem ist deine Lampe viel zu Schwach für 1qm2

1 „Gefällt mir“

Hab den Guide schon gelesen und klar, wenn die Pflanzen ordentlich verwurzelt sind, muß mehr gießen. Aber bei frisch eingestzten Stecklingen sollte das Erdreich nicht komplett durchnässt sein, da ja sonst die Wurzel sich nicht ausbreiten können. So hab ich es zumindest verstanden und das wurde mir auch im Growshop so gesagt.

1 „Gefällt mir“

Die 2000 reicht vollkommen für 1x1 m

@tfo
Du giesst falsch lese dir das mal durch

3 „Gefällt mir“

Danke für die Antworten! D.h. die 1/3 Regel gilt auch schon für frisch eingesetzte Stecklinge und nicht erst für ordentlich verwurzelte Pflanzen? Ich werd das mal gleich bei einem Topf ausprobieren. Hatte Sorge, dass dadurch die Wurzeln absaufen.

3 „Gefällt mir“

Nein alles gut die Regel gilt auch dort :+1:

1 „Gefällt mir“

alles klar, danke dir.

1 „Gefällt mir“

Moin :v: Du hättest die Stecklinge nicht mal einbuddeln müssen. Wenn du das Plastik dran lässt dann kannst du die einfach auf die Erde stellen :+1: Die Wurzeln finden ihren Weg.

So funktioniert dass natürlich nicht, da müssen schon 3l mind. rein :+1:

Einmal richtig gießen lampe bei dem Abstand auf 100% stellen. Dann fangen sie sich wieder :v::+1:

4 „Gefällt mir“

Die 1/3 Regel gilt immer, hier geht es weniger um die Wurzeln als viel mehr um die Erde, und in trockene Erde wächst keine Wurzel rein, wurzeln suchen nur da nach Wasser wo es auch feucht ist :+1:
Einmal Vollgas gießen morgen sehen die Pflanzen gut aus :wink:

Willkommen hier :sunglasses:

1 „Gefällt mir“

Definitiv ist das erstmal KEIN Grund zur Beunruhigung. Bei meinen Mädels sieht das manchmal anfangs auch so aus - am nächsten Tag sind die Blätter dann schon gestreckt.
‚Komplett‘ gießen ist natürlich trotzdem nie verkehrt. :v:

1 „Gefällt mir“

Steinwolle in Erde,seh ich nie gerne.
Das kräuseln wird sicher vom neuen EC-Wert kommen,Relaxt. :v: