One Plant 🌿 LOW BUDGET

Auch klar meine Empfehlung, für 100 bis 150€ bist für eine Filterung dabei!
So ein Strafbefehl ist da schon viel teurer.

Das tückische an der Sache ist, das du dich selber an den Geruch gewöhnst und ihn deshalb als nicht so schlimm empfindest.

Ein Plant stinkt dir die Bude und noch das Treppenhaus voll. Oder du lüftest immer schön und der Geruch zieht beim Nachbarn in die Bude.

1 Like

Hey danke für deine Antwort ja du hast recht nur Fenster wird nicht reichen ich bin auch schon die ganze zeit am überlegen wie und was ich machen könnte.

Bin aber noch zu keinem guten Ergebnis gekommen. Es ist sehr unauffällig gebaut und da muss ich mal sehen ich das mache.

1 Like

Bin jetzt BT 55 und der Geruch ist extrem, ich musste mir schon Ona holen!
Immer wenn ich gießen muss, was mittlerweile jeden Tag ist bei der Menge an Pflanzen, die Zeit wo ich die Damen inspiziere ist ja das Zelt offen und der Geruch presst förmlich ins Zimmer…
Muss sagen das Ona die Gerüche ganz gut beseitigt!
Meine Ernte wird auf jeden Fall im Growzelt stattfinden, so werd ich am wenigsten Stress haben…

2 Like

hab das letzte mal ein räucherstäbchen angezündet und alles geschlossen. hat super geklappt

1 Like

@growjack und @Obnoxious danke für eure Ratschläge bzw Antworten.

Da ich momentan nur eine zu stehen haben, hoffe ich dass es sich mit dem Geruch in Grenzen hält aber das mit den Räucherstäbchen sehr gut​:call_me_hand::muscle::call_me_hand::muscle: habe noch Reste von der Weihnachtszeit

1 Like

das mit dem Stäbchen war zusätzlich bei der ernte. unterschätz die geruchsbildung nicht. wie oben schon gesagt, man selbst gewöhnt sich an dden geruch. Du kommst um irgendeine geruchsneutralisation nicht drum rum

1 Like

… doch, aufs Land ziehen wo ein Bauer noch einen dampfenden Misthaufen hat :smile:,
ich hoffe etwas Spaß darf sein.

4 Like

Hey @Bubblegrower,

also auch nur nochmal von meiner Seite aus die Empfehlung: hol’ dir was zum lüften! :wink: Musst ja nur zwei Löcher in den Schrank basteln, ein größeres und ein etwas kleineres und dann knallste in das größere einen Lüfter im entsprechenden Durchmesser plus ggfs. Schlauch aber auf jeden Fall AKF :point_up_2: Denn wenn die Kleinen oder bei dir deine Kleine anfängt, richtig zu blühen fängt es es mega an zu smiefen :grin:

In meinem ersten Grow sah es ähnlich wie bei dir aus, nur, dass ich eigentlich noch nichtmal einen Schrank hatte :sweat_smile: Ich verlink das mal hier…
Praktisch wie ein Kabuff :grin:
Ich hab den Grow nicht mehr bei mir weitergeführt sondern mich schweren Herzens von den Ladys getrennt und abgegeben, da es mit dem Geruch nicht mehr ging :eyes: Und am Ende kaum was abbekommen, es kann auch ‚falsche‘ Freunde geben :face_with_raised_eyebrow:

Mittlerweile ist es ein circa 240€ schweres Konstrukt, auch wenn sich das erstmal nach viel anhört, ist es noch verhältnismäßig wenig aber der springende Punkt ist: es ist stealth genug :raised_hands:

Naja so viel dazu… Dir viel Erfolg weiterhin :+1:

1 Like

Interessantes Low Bugdet Setup :slight_smile:
Bin gespannt auf die Ernte(menge)!

1 Like

also meine riechen kaum bin der meinung ein akf ist nicht so dringend nötig. naja sortenabhänging.
easybud und quick one entwickeln kaum geruch :stuck_out_tongue: dazu muss man aber auch sagen das die pflanzen in einem 16m² raum stehen/standen der täglich mehrfach gelüftet wird

glaub mir, zum ende hin wird der geruch extrem. pass bloß auf!

2 Like

NICHT UNTERSCHÄTZEN….

hab auch gedacht es wäre im Rahmen ……aber NÖ NÖ NÖ :joy::joy::joy:

es war so extrem das sobald ich in der öffentlichkeit war jeder fragte ob ich den Weed mit bei hätte…. dem war nicht soooo :face_with_hand_over_mouth:

auch wenn du’s für nicht extrem hälst …. NIChT-RAUCHER riechen das….

2 Like

Nagut etwas vorsorgen sollte man schon…
Ich würde es nicht im Wohnzimmer machen XD

Hey @Bubblegrower,

was mir auch noch einfiel: deine Pflanze wäre dir bestimmt dankbar, wenn du die Luft in dem Schrank etwas mehr circulieren lassen würdest… Also noch etwas, weswegen Lüftung ein A und O ist :wink: Ein kleiner Clip Venti sollte auch schon helfen, aber die ‚warme‘ Luft muss da auch mal rausgeholt werden, kann sich ja nicht immer weiter aufstauen :smile: Und wenn du den Schrank dann einfach per Schranktüren lüften willst stinksts :grin:

Soviel dazu :v:

Das ging mir bei meinem ersten Grow im letzten Jahr ähnlich. Ich hatte vorher immer ein Grämmchen in meiner Kavatza Drehertasche. (Straßenweed)
Das ging mit meiner eigenen Ernte überhaupt nicht mehr, bzw. musste es dann extra in Clipbeutel verpacken. Also ein AKF ist für indoor unvermeidliche Pflicht @Ashy, sonst überschneidet sich die Ernte mit deinem Aufenthalt im Hungerturm :roll_eyes: und die Cops machen sich mit deinem Weed einen schönen Abend. LG Weedie

3 Like

Ozon Generator hilft auch :stuck_out_tongue: habe ich eine Zeit genutzt

Hey plant :herb: friends.

Erstmal wow was auf einmal hier los ist., da ich jetzt wieder arbeiten bin habe ich weniger zeit für den report. Und war auch schon länger nicht on.

Aber jetzt.

BT 12

Ja wie ihr seht habe ich mich dazu entschlossen ein Zelt zu kaufen und Zubehör. Indoor kann ich es jedem nur wärmsten empfehlen ein akf zu nutzen. Top Sache.

Das untere Bild ist nicht aktuell…

3 Like

Genau DAS!

Je nach Sorte kann der Geruch extrem penetrant sein.
Und er setzt sich gern in der Kleidung fest.

Irgendwann riecht man das selber nicht mehr, weil sich die Nase dran gewöhnt.
Aber die Menschen um einen herum schon.

PS: Erfahrene Polizisten können den Geruch von Cannabis-Pflanzen und (lange geernteten) Cannabis Buds unterscheiden!

4 Like

@Bubblegrower

Woher kommt denn die zweite Plant? :swaet_smile: Hab ich was verpasst? :grin:

Ohne geruchsfilterung zu growen kann man fahrlässig nennen

2 Like