Organisch oder lieber mineralisch?

Hallo =)

Heute melde ich mich mit einem etwas stümperhaften Anliegen.

Ich orientiere mich sehr an den Empfehlungen und Tipps von JrGongs Blog und dem eBook (gerade erst gekauft und teilweise widersprechen sich eBook und Blog, aber das ist ein anderes Thema).

Ich war erst drauf und dran mineralisch zu growen und habe auch Erde und Dünger da, aber ich habe noch nicht begonnen und überlege nun spontan doch organisch zu werden. (Auch wenn das bedeutet, dass ich mir den CE-Messer umsonst gekauft hab :slight_smile: )

Hier denke ich über das Erdeset L - BioBizz nach, zumal ich eh gern in Jiffis Keimen möchte.

Der gravierende Unterschied ist dabei aber wohl, dass in dem Set der Light Mix kommt und ich von Tag 1 der Wachstumsphase düngen muss, richtig?
Ist dieses Schema von Canna auch empfehlenswert und sollte ich das Mengenmäßig auch so nutzen?

Beim mineralischen growen hätte ich CompoSana QE genommen, die bereits für 8 Wochen vorgedüngt ist.
Der Meinungswechsel entstand daraus, dass ich deutlich mehr in diesem Forum zu organischem grow lese und es auch deutlich mehr Leute gibt, die meinen, dass organisch ein besseres Ergebnis liefert.

Danke ihr Lieben =)

Korrekt :slight_smile:

Canna Terra ist mineralischer Dünger. Da kommt der EC-Meter gerade recht :slight_smile:
Falls du organisch growen willst, kauf lieber organischen Dünger von BioBizz:

https://www.grow-shop24.de/BioBizz-Duenger

Wie bei fast allen Düngern: Nein!

Im Indoor Growguide eBook (Kapitel „Grundsätzliches > Düngen“) hast du die empfohlene Dosierung für Canna Terra:

  • 1ml pro L Gießwasser (statt die vom Hersteller angegebenen 5ml).
  • EC Wert der Düngermischung sollte maximal 0,8 sein.

Danke für die Antwort, ich schau mich direkt mal um und den Eintrag in eBook hab ich auch direkt gefunden :sweat_smile:

Ob organisch growen besser ist und Dir einen besseren Geschmack bietet kann ich Dir persönlich nicht sagen, dass musst Du am besten selbst rausfinden/schmecken.

Mein allererster Grow vor Jahren war organisch, da war ich aber totaler Anfänger und habe auch andere Fehler gemacht, der Grow ging in die Hose. Ich habe auch weiterhin mit organischen Dünger(Plantmagic) keine guten Erfahrungen, und hatte wohl Mangelerscheinungen und alle möglichen Probleme.

Ich bin auf mineralisch umgestiegen (Flora Nova) und sehe keinen Grund je wieder zu wechseln. Ich finde dass ich mit mineralischen Dünger alles besser unter Kontrolle haben, weiterhin eignet der sich auch für Hydro, oder „Testgrows“, Hempy Buckets usw. Mit Floranova hatte ich auch nie ernrsthafte Mangelerscheinungen.

Irgendwie ein Widerspruch…

2 Like

Ich glaube…: mineralischen Dünger meint er - (aber stimmt - habe das vollkommen überlesen :roll_eyes:)

1 Like

stimmt, fehler habe ich korrigiert :slight_smile:

2 Like