Outdoor Grow 20

Das wird mein 2. Outdoor Grow. Kanns schon kaum erwarten!! Der erste ist eig. recht gut gegangen (3 von 4Pfl. haben überlebt, 40Gr trocken). Allerdings war das Kraut kaum Potent… ne Idee woran das liegen kann? An der Sorte lags nicht (Durban Poison)

Gegrowt wird auf Compo Sana Anzuchterde und draußen werde ich dann mit mineralisch düngen mit Cana Terra Vega und Flores.

Im Frühjahr wird dann draussen der Boden vorbereitet und Schneckenschutz gebastelt.

Freue mich auf ein erntereiches Jahrzehnt!:grinning::+1:

Grüße

1 Like

Das heißt Du startest mal mit 6 Pflanzen auf 30x30 ?

Ich starte zeitlich versetzt. Jeweils 3 auf einmal…und wenn sie groß genug sind bzw. kein Platz mehr haben werden sie ausgesetzt.

Okay … mir war nicht klar wie Du die da reinbringen willst .
Tips und Ratschläge muss ich passen, da gibts aber hier im Forum Spezialisten :sunglasses:.

1 Like

Mit verlaub, aber für 3 Ladys ist das nicht viel! :thinking:

3 Like

Da magst du recht haben aber ich habe bei der Anzucht einige (eigentlich unverzeihliche) Fehler gemacht. Falsches Wasser, überdüngt, zu früh raus… Ich bin froh und sehr zufrieden damit dass ich die 3 durchgebracht habe.

2 Like

Learning by doing! So is es. :slight_smile:

3 Like

Jo ich denke dieses mal sind an die 100g realistisch

Servus!
Ich kann und will bei diesem herrlichen Wetter nicht länger warten, zumal ich sowieso wenig zu tun habe dank Corona… Ich habe jetzt mal ein Samen zwischen die Tücher gelegt. Mag vielleicht eine Schnapsidee sein, da es noch recht kalt draussen ist aber ich sehe es als Experiment :slight_smile: . Den Plan mit dem Zelt habe ich vorerst aus finanziellen Gründen verworfen. Klopapier bunkern geht vor! :crazy_face: Spass beiseite ich hoffe das Wetter bleibt weiterhin sonnig und der Samen keimt…
Man sieht sich✌

1 Like

Deine letzte Ernte interessiert mich schon. In welchem Zeitraum hattest du die Hübschen denn draußen? Gibt es denn vielleicht das ein oder andere Bild dazu? Von der Ernte oder sowas :wink:

1 Like

Ich glaube Mitte Mai habe ich sie rausgesetzt. Geerntet habe ich sie bissle zu früh… müsste Anfang bis Mitte September gewesen sein. Da waren die Pflanzen dann ungefähr 1.30 gross. Nassgewicht waren ca 160g.


3 Like

Ja soo schlecht sieht es ja nicht aus. Ist doch sehr fluffiges Material, aber da darf ruhig mehr drinne sein. Bin gespannt was dieses Jahr bei dir rauskommt. Wünsche gutes gelingen und natürlich Wetter :slight_smile: .

1 Like

Gute Nachricht! Der Samen keimt und ichwerde ihn morgen einpflanzen.

Ich frage mich ob die Samen einer feminierten Pflanze auch männlich werden könnten🤔Wisstihr da genaueres?

Grüße

1 Like

Schau mal hier rein @Smoky

Cannabis-Hermaphroditismus

Danke MarcXL. Ich nehm mal an wenn Zwitter Gene vererbt werden können tuen das weibliche auch. Ich hoffe ich bekomme am Ende keinen Zwitter :grimacing: .


Nachdem aus dem 1. Samen nix geworden ist (Samen v Schädlingen befallen, er hat sich leider nichtmehr erholt) habe ich jetzt meine restlichen 4 zum keimen gebracht und in Töpfe gesetzt.

Jippie! 3 der 4 haben heute zum ersten mal das Licht der Welt erblickt!
Ich habe jeweils ein Fenster auf Ost und Westseite, da lasse ich die Töpfe im Lauf des Tages wandern

3 Like

Viel Erfolg wünsche ich Dir :slightly_smiling_face:

1 Like

Guten Morgen! :slight_smile:
Der 4. Samen hat leider nicht gekeimt aber den restlichen 3 gehts hervorragend!
Sie chillen gerade in der Sonne (Sämling sollt man sein) :sunglasses:


Bin positiv überrascht das sie kaum spargeln.
Habe spontan auch noch bei Dutch Passion das Auto Mazar Angebot gekauft. Müsste morgen ankommen. Kanns kaum erwarten :grin:

1 Like

Habe heute einen Spot gefunden der mir an sich gut gefällt.

Auf dem Boden wächst viel Moos, Dornen aber auch junge Baumsprösslinge. Ameisenhaufen gibts auch einige. Ich vermute es ist Sandboden aber kenne mich nicht aus.
Lässt sich damit was über den Boden aussagen?