Outdoor Mutti Indoor kiddies

Haallooo,
Mir kam grad so die Idee:
Aus jeder Outdoor Pflanze kann man doch gute Stecklinge ziehen. Wenn man dazu Indoor nich ein Zelt da hat…
Da könnt ich doch die outdoor Pflanze als Mutterpflanze benutzen und davon die Stecklinge immerwieder zum blühen rein bringen?

Mutterpflanzen hält man sich eigentlich nur, wenn man eine Genetik sichern möchte. Ansonsten sind Samenpflanzen einfacher und stärker, weniger Arbeit.

Hinzu kommt, dass die Mutterpflanzen Outdoor natürlich durch den Winter absterben.

Das „zum Blühen bringen“ klingt erstmal so, als wäre das ein Klacks. Aber jeder Steckling wird zuerst alle Energie in eine Wurzel stecken, bevor er in Blüte geht. Wenn er blüht, zieht er die Energie ab, um eine Wurzel auszubilden. Danach erst wächst er weiter. Dazu braucht es eine Vegiphase, in der sich eine mögliche Blüte verwachsen würde.

Also nur in Ausnahmen bringt das was Outdoor Stecklinge zu schneiden - beim Toppen zum Beispiel. Das machst Du einmal und hast dann einen Steckling von jeder Outdoorpflanze. Vielleicht könntest Du noch ein paar schneiden, aber in der Zeit hättest Du locker Dein Zelt voller Sämlinge durchziehen können.

Was sich vielleicht lohnte, wenn draußen gerade noch die Sonne gut scheint, die Samen an der Sonne keimen zu lassen und dann ins Zelt zu stellen.

1 „Gefällt mir“

Ja so ähnlich dachte ich mir des wollte nur nochmal nachfragen
Danke