Outdoor oder Indoor Anbau?


#11

Na, das scheint falsch herübergekommen zu sein. Ich neige zu Sarkasmus und Ironie. Sagte schon mein Verleger…aber das ist mir heute egal, ich schreibe nicht mehr.
Wir sind jetzt 46 verheiratet. Glücklich. Natürlich weiß sie von meinen Hobbys.Wäre anders nicht machbar und auch von mir nicht gewollt. Nö, alles gut…!


#12

Das hört man doch gern.


#13

Dann ist ja alles gut :smiley: war etwas geschockt, aber dann habe ich das ja zum Glück nur falsch verstanden ^^ Dann euch beiden auf jeden Fall viel Freude mit der Ernte, sobald die ansteht :wink:


#14

Danke! Guter Tipp. Habe mir gerade drei Stück für 2€ das Stück gekauft. Die sind 1,70x70 = also ideal.


#15

Kommt zwar nicht an Schwarz-weis Folie ran, aber für den Semigebrauch nicht zu verachten. Hab damit auch meine ganze Grow Butze ausgekleidet.


#16

Ich habe da einmal etwas gebastelt. Wie sieht das aus. Kann das funktionieren?

Die kleinen Indoor-Automatics-Mädels stehen jetzt noch in der schönen Spätsommersonne. Wann sollten Sie unter die künstliche Sonne?

Meine beiden Großen Skunks entwickeln sich im Kübel und in der Erde gleich gut. Sicher für beide schon zu spät. Kann ich den Kübel - wenn es dunkler wird - auch indoor weiter beleuchten oder einfach den Weg allen Lebens gehen lassen und schauen was wird?


#17

Du könntest doch beide Indoor zur Vollendung bringen wenn du schonmal dein Grow Raum hast oder?,
Einfach die eine Pflanze groszügig ausgraben und die andere im Kübel einfach reinstellen👌


#18

Deine growecke sieht doch akzeptabel aus.
Damit lässt sich doch was anfangen.

Deine Pflanzen kannste nicht auf einmal unter künstlichen Licht stellen, zu große Umgewöhnung, gewöhne sie lieber Stück für Stück daran. Jeden Tag ein paar mehr von den Stunden an künstlichen Licht. Das sollte klappen, wenn die Sonnenstunden draußen nicht mehr ausreichen sollten.


#19

Danke, so werde ich es tun. Als blutiger Anfänger und Vollpfosten ist man eben unsicher. Da ich im “normalen” Leben ein überaus intelligentes Kerlchen bin, mache ich es in Zukunft so wie ich denke.
Schön wäre es, wenn jemand meine Frage: “Wann sollen die kleinen Mädels unter die künstliche Sonne?” beantwortet. Ist meine logische Folgerung - wenn die Sonne nicht mehr ausreicht (- aber wann ist das) - richtig?


#20

Na ja das hängt von deiner Region ab! :wink:
Ich habe momentan auch noch einen späten Outdoor Grow laufen der bis Anfang/Mitte Oktober voraussichtlich fertig wird.
Du solltest sie meiner Meinung nach nicht länger als Anfang Oktober draussen lassen dann wird die Sonne auch immer schwächer und die Tage kürzer.
Und auf gar keinen Fall dürfen deine Mädels Frost abkriegen sonst sterben sie dir. Also auch auf möglichen Nachtfrost aufpassen.:grin:
Soweit so gut kannst sie auch gleich unter die künstliche Sonne stellen ganz wie du willst, nur gewöhne sie schonend daran;)
Greetz…:v:


#21

Zwischenfrage: wieso brauchen die eine Phase der Eingewöhnung auf künstliches Licht? Dachte, dass das eigentlich alles notwendige mitbringt ^^


#23

Ganz so ist es ja nicht. Bei dem künstlichen Beleuchtungen wird z.B. selten die UV Strahlung wieder gegeben.


#24

Stell Sie direkt unter Kunstlicht, Beleuchtung auf 18/6.
Draußen bekommen die schon viel zu wenig Sonne in Deutschland. Sobald die unter LED stehen brauchen die 1 - 1,5 Wochen eingewöhnung, und dann spätestens geben die Gas.


#25

Ich habe die großen und kleinen Mädels jetzt ins Holzhaus unter Licht geholt. Ist das so o.k.?


#26

Sieht gut aus wie du es gemacht hast! :slight_smile:


#27

Für den Anfang passt das so, klar.
Wichtig sind die 18 Stunden Licht und 6 Stunden, am besten vollkommene, Dunkelheit.


#28

Vorausschickend, sollte ich mit meinen Belanglosigkeiten jemanden auf die Nerven gehen, bitte Info!

Irgendwo hier im Forum habe ich gelesen, dass zum Trocknen der Ernte auch ein elektrisches Gerät von Nutzen sein könnte. Da viel mir ein, dass ich in meinem Schuppen so ein ziemlich professionelles Gerät habe. Ich habe gesucht und gefunden. Das Ding habe ich früher für das Trocknen von Gewürzen und der Herstellung von Apfel- und Bananenchips genutzt.

Ist das o.k. oder riskiere ich die Ernte. Ich habe gedacht ich nehme die Einstellung für Gewürze, das müsste passen. 40 Grad bei 7 Stunden.
Die Etagen sind bei kleinerer Ernte herausnehmbar.


#29

Klappt sicher, die Qualität leidet aber auch da enorm.
Um so langsamer und schonender um so besser die Qualität am Ende.

Und man kann nach dem Nutzen von so einem Gerät nicht mehr Fermentieren…


#30

Hallo ich habe auch eine Frage
Ich stelle gerade auf Led um,da meine Ladys in Blüte stehen
ist es da ratsam das Licht zu wechseln,sie brauchen noch ca 25 Tage.


Thema aufgeteilt, #31

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: SAMMELTHREAD: Alle Anfängerfragen hier