Outdoor/Terrassen Grow und viele Fragen. Royal Dwarf,Northern Light und Quick One

Hallo liebe Gemeinde. In dem Thread für Anfänger habe ich schon eine Menge gelernt,leider gibt es noch immer viele ? in meinen kopf :joy:

Zum Thema,ich haben 3 Auto’s im Topf in meinem Garten stehen.
Northern Light 31 Tage alt
Royal Dwarf 26 Tage alt
Quick One 11Tage alt

Soweit so gut,Düngen tue ich mit Biobizz
Erde habe ich Anzuchterde mit frischem Kompost gemischt.
Es geht allen 3 Ladys ganz gut,einziges Problem waren Schädlinge. Habe mir ein mittel besorgt was für den Bio Anbau geeignet ist,leider haben dadurch die Blätter ziemlich gelitten.
Meint ihr es schadet sehr zwecks Photosynthese?

Eben bei der Täglichen Kontrolle zwecks Ungeziefer hab ich große Augen gemacht.
Meine Royal Drwarf sieht aus als kommt sie in die Blüte :thinking:
Aber sie ist doch noch soooo klein…

Hätte gerne Meinungen und Tips zum weiteren Vorgehen und Pflege der kleinen.

…die kleinen Töpfe sind beabsichtigt :wink:

Blockquote

1 Like

Ich glaube die zeigen nur ihr Geschlecht, ihre Weiblichkeit;) also alles gut :+1:

Ich versuche nachher ein besseres Bild zu machen,da sind mir verdächtig viele weiße Fädchen zu sehen :face_with_raised_eyebrow:
Sonst noch Tips bzw Meinungen zu den Pflanzen?

Kenne mich leider nicht mit Auto´s aus… sowas hatts früher nicht gegeben… (ja ich bin alt :joy::joy:)

Würde aber gerne sagen die fängt schon an zu blühen :thinking:

und nach ca. 30 Tagen outdoor find ich sie nicht schlecht… vlt grössere Töpfe benutzen…

aber warten wir mal kurz noch ab was die pros zu den Automatics sagen greetz

edit: hab grad noch das gefunden für die Royal „“„selbstblühenden Pflanze ±60 Tage vom Keimling bis zur Ernte benötigen“"" vlt hilft dir das was :wink:

Hi chills_420 :wink:
Das sollen ja nur ca. Angaben sein was die Breeder ins Netz stellen,deswegen bin ich da etwas verunsichert. Aber viele dank für deine Meinung. Für nur Fems habe ich leider nicht die Ausrüstung,daher erschien mir das mit Auto im Sommer am einfachsten.
Vielleicht noxh eine Meinung von die zu den Blättern,oder hat man solche Problem NIE mit Fems?:thinking:

Ach ja,die Töpfe sind bewusst so klein gewählt da mir gegenüber Reihenhäuser stehen und die auf mein Grundstück schauen können. Wollte es so klein und diskret wie möglich halten

Du solltest besser Roulett spielen. Ist genauso aufregend bringt aber keinen Gerichtsbesuch mit sich. Das ist ganz schoen gefaehrlich. Alles was es benoetigt ist, ein gelangweilter Rentner mit Ferngals und Internetanschluss im Haus gegenueber. Und so wie ich das mittlerweile sehe, sind so Rentner mit Fernglas in D nix aussergewoehnliches mehr.

2 Like

Schau das du einen kleinen Sichtschutz herbekommst… oder ein kleines Gewächshaus mit Milchglas und hänge kleine rote Christbaumkugeln rein… :joy: hatte ich früher auch und war dann kein prob mehr mit den Nachbarn… und meine Tomatenernte war gesichert :wink:

1 Like

Gegeüber wohnen keine Rentner,alles junge Familien mit kleinen Kindern die kein Interesse am Spannern haben. Zudem habe ich genug andere Pflanzen zwischen die ich meine Ladys stelle um es zu tarnen. Also wegen Problemen mit entdecken mache ich mir keine sorgen wenn wie klein ( bis 70cm) bleiben :wink:.


Ein bessers Bild von meiner Royal Dwarf.

Gerne Meinungen dazu

1 Like

versteck sie zwischen den tomaten in nem gewaechshaus grad bei families mit kleinen kids udn so. weil die allgemeinheit immernoch der meinung ist, dass haschisch udn canna gefaehrliches rauschgift ist. lass dich nciht davon blendend ass es lockerer wirkt der otto normalverbraucher bildet seine intelligenz und meinung immernoch nahc der Bildzeitung aus also verstecken, wenn du keinen besuch von der gruenweiss blauweissen fraktion haben willst

Ich bin nicht geblendet was die allgemeine „Stimmung“ zu diesem Thema ist.
…und die kleinen stehen nicht einfach so rum vorm Gartenzaun. Habe mir schon eingehend Gedanken gemacht und sie sind gut in den Rest meiner Pflanzen integriert. Da sich kleine Pflanzen aber besser tarnen lassen war es für mich das einfachste kleine Töpfe zu nehmen.
Denkt doch bitte nicht alle das ich komplett blond bin :sweat_smile:

1 Like

Nee, keiner glaubt das Du blond bist…lol

Wir sind nur daran interessiert uns auch morgen noch mit Dir zu unterhalten, darum gehts.

Die kleinen Poette werden Dir noch viele Probleme mit dem Rootbounding geben. Wenn man so kleine Peotte wirklich verwenden will, sollten das auf alle Faelle Stoffpoette sein.

oder ergaenzend airpots :slight_smile: hab eine pflanze uebrigens draussen stehen in ner jutetasche alelrdings keine canna. danke fuer dne hint :slight_smile: well appreciated :slight_smile:

1 Like

Die Taschen sind doch voll geil. Ich benutz hin und wieder Walmarttaschen, das ist das einzige mal, das die Taschen Qualitaet beherbergen.

1 Like

Die Airpots sind doch nur fuer Adelige…lol Die Arbeiterklasse benutzt Stoffpoette.

Also könnte ich auch normale Einkaufstaschen aus Stoff nehmen? Davon habe ich genug

2 Like

ich bejutze die net. ich glaube dass du recht hattest dass jutetaschen sowei real und aeltere Arlt-computertechnik taschen funzen. sind das gleiche material wie stofftoepfe also die arlt taschen.

ich glaube die edeka stofftaschen udn die vom real sidn besser als jutetaschen aber theoretisch mehr in bezug auf stabilitaet. ich hab grad Koreander in ner jutetasche draussne stehen als versuch

Habe einen alten beutel umgenäht und werde mich gleich bei machen meiner RD ein neues zuhause zu geben.

…leider hat noch kaum jemand auf meine Vermutung der Blüte bei der Royal Dwarf geantwortet :confused:

ich kann idr da net helfen meine sehen irgendwie total anders aus