Outdoor Weed Richt Eklig! Hilfe ! RQS Power Flower

Hallo Liebes Forum :wink:
Ich habe folgendes Problem mit meinen 2 Outdoor stehenden Power Flowers. Sie haben beide eine Größe um die 170-175cm wurden nur gedüngt einmal - bis Max,2 die Woche mit plagron batguano (der sich aber sehr positiv auswirkte). Die Pflanzen befinden sich beide in der 4. BlüteWoche. Soweit so gut jedoch riecht die Blüte extrem schwach und was man richt ist überhaupt nicht weed ähnlich , es richt sehr schwach und was man von nahem riecht riecht einfach nach abgestandenen einmachgläsern mit bitteren Blumen Geruch und leicht fleischig (echt eklig ) ( selbes Problem im Vorjahr) ich weiß echt nicht was ich falsch mache könnte mir jemand vlt dir Ursache nennen oder wie man dass weed versüßen könnte und den Geruch steigert :frowning: ? Danke im voraus liebe Freunde:)

naja, es gibt auch strain(s), sie riechen nach katzenpisse :joy:
vllt riecht die power flower halt so wie sie riecht

Nein, du verstehst es glaube ich falsch. Es richt nichtmal weed ähnlich , auch nicht nach Katzenpissen strains :smile: . Und und die Power plant hat ja normalerweise einen großartigen Geruch. Ich hatte das selbe Problem schon mit 7 verschieden Strains und ist es ist immer dass selbe. ^^ ich glaub ich denk langsam ich werd behämmert. Oder es ist normal das Outdoor scheiße riecht ich hab kein Plan

schonmal probiert etwas zu ändern? erde, dünger…?

Ja dass ist dass Problem ich weiß halt echt nicht weiter. Ich habe sogar beide Pflanzen unterschiedlich behandelt , sogar verschiedene erden und einen anderen Dünger als letztes Jahr. Aber es ist dass selbe Problem einfach wie im Jahr zuvor. Und ich habe jede Pflanze immer einzeln anders behandelt um zu lernen wie man vlt dass beste in Zukunft rausholt. Aber es scheitert immer wieder einfach am Geruch dass er komisch ist. Ich meine Pflanzen sehen ja grösentechnisch etc eigentlich doch recht gut und gesund aus oder nicht ?

1 Like

geklaut:
Ich vermute, daß ein entscheidender Punkt ist, daß die flüchtigen ätherischen Öle im Freien eher „verduften“ als bei einem gut temperierten Indoor-Projekt.

1 Like

Ja vermute ich auch aufgrund des Drecks Klimas hier. Andererseits gibt es doch auch Leute die gutes outdoor züchten und bei denen es völlig normal ist. Aber andererseits hab ich gelesen dass sich die ätherischen Öle erst ab einer Temperatur von 28 Grad verflüchtigen. Dies währe aber abee dann nicht der Fall:( ich weiß halt echt nicht mehr weiter und zu outdoor gibt es halt echt wenige Informationen.

oder hast irgendwelche industrie in der nähe?
kenn das von hier, wenn zb tomaten ohne überdachung im garten hast, bekommen die braune flecken

Manche Pflanzen stinken einfach scheisse. So einfach ist das. Und dann kommt es noch darauf an von welchem Zuechter du die hast oder waren die aus nem Saeckchen Gras?

1 Like

Nein ich wohne eher ländlich ^^ . Aber hab Grad herausgefunden dass wenn ich mit den Fingern über eine harzige Stelle der Blätter Streife und am Finger Rieche es sehr zitronig Lemon Zucker richt also eigentlich sehr gut . Und dies war letztes Jahr nicht der Fall. Jedoch haben die Blüten einen völlig anderen Geruch.

Von RQS und ich würde sagen dass eigentlich dies eine der besten seedbanken ist. Dazu ist die powerflower extremst gut bewertet und andere berichteten dass sie extremst starken süßen Geruch hat so wie das harz Blätter wo ich Grade beschrieb…

Du hast zu viel Paranoia, hoer auf an denen zu riechen und warte bist du geerntet hast. Wenn Du dann breit bist, ist es egal wie die riechen…lol

2 Like

Ich wünschte es währe paranoia ^^ wenn du sie dir persönlich ansehen würdest dann denke ich währen wir gleicher Meinung dass irgendetwas nicht stimmt :smiley:

Fuer mich sieht soweit alles in Ordnung aus. Du solltest vieleicht nen bischen die Blaetter ausduennen . Vertrau mir mit dem Gestank. Du hast zwei Szenarien. 1. Scheiss DNA und Du kannst das Gras nach der Ernte in die Tonne kloppen. 2. Gute DNA welche Ihr Potenzial richtig nach der Ernte und Trocknen zeigt.

2 Like

Dass sind doch mal aufmunternde Worte :slight_smile:
Hoffen wir mal dass es sich noch regelt. Blätter hab ich schon gut wegeschnitten Berge Weise um einen boost nach oben zu tätigen hat auch gut funktioniert. Aber war mir nicht sicher ob ich noch mehr von der Pflanze nehmen sollte ^^ aber wenn du dass sagst werd ich mich nochmal ranwagen haha

Du solltest nix machen nur weil ich das sage; Du solltest die Infos nehmen , recherchieren und dann Deine Schluesse daraus ziehen, Wer weiss, vieleicht erzaehl ich nen haufen Mist …

4 Like

Ja schon klar ^^ ich hatte mich ja schon informiert und kann aus eigener Erfahrung auch sagen dass sie sich immer nach Beschneidung ordentlich geboostet hat . Und laut Beschreibung von rqs soll sie auch ja gut darauf anspringen was ich mit einem klaren ja sagen könnte. Aber ich meine wenn du aus Erfahrung sagst dass da noch etwas geht nehm ich dass schon als bejaung des rates ^^ und ich denke dass Forum ist ja zum helfen da

1 Like

genau, so wird es sein

1 Like

Wie sagt man so schön durch Erfahrung lernt einen am besten ^^

1 Like

Bei meiner Auto(Outdoor) hat sie auch am Anfang richtig komisch gerochen und auch nicht wirklich wie man es kennt.Dann hab ich sie vom Eimer in die Erde gesetzt und bei mir hat es sich verbessert.(Aber hat auch gedauert bis die Buds immer größer worden.)

1 Like