Panikattacken welche Sorten nehmen?

Hallo Freunde!
Bin schon seit einiger Zeit hier im forum und bin auch ein sehr begeisterter Pflanzenliebhaber und natürlich auch begnadeter Grower Noob😉
Folgendes, ich helfe meinen Mädels zu reifen und diese dann sanft zu Ernten, kann aber diese nicht genießen und muss mich damit begnügen wie sich meine Kollegen an meinen Pflänzchen berauschen :disappointed_relieved:
Ich rauche seit 4 Jahren nicht mehr weil ich es nicht mehr kann, ich bekomme nämlich Panikattacken und diese sind nicht gerade schön, hatte bis jetzt keine Lösung für mein Leiden gefunden, vielleicht habt ihr eine Idee, welche Sorten ich mal testen könnte…
Wäre super wenn sich einer von euch meldet und mich von der Qual erlöst.

2 Like

Hallo vituzz :slightly_smiling_face::wave:t3: Herzlich willkommen! Ich hab da mal nen Link für Dich: https://www.royalqueenseeds.de/blog-wie-man-durch-cannabis-verursachte-angst-bekampft-n664

1 Like

Vielen lieben Dank! Werde mal Stress Killer testen und dann einen Bericht erstellen :wink: für all die anderen die genauso leiden wie ich!

5 Like

Schau mal bei der CBD Crew vorbei, alles CBD Strains.

https://cbdcrew.org

2 Like

Darf ich fragen wie sich diese Panikattacken bei dir äußern?

Keine hoch prozentigen thc strains nehmen und schauen das genug cbd vorhanden ist . Das sorgt das der psychotische Teil des Rausches sich stark mindert du dennoch aber einen schön körperlich und psychisch leicht angeheiterten Rausch fährst . Zum bsp cbd shark Shock

1 Like

Atemnot, Angst und nervöses hin und her. Fängt beim steifen Nacken an und dann geht es ab. Hab gelernt es zu lindern, durch das Atmen mit dem Bauch und nicht mit der Brust und viel Wasser saufen beim Spaziergang :wink:

Yo, das kommt als nächstes. Hab jetzt Stress Killer organisiert!

Das hilft bestimmt auch gut. Mir hilft Stress Killer an impulsiven Tagen wo ich sonst gerne durch die Wände marschiere.