Pflanze bekommt bräunlich gelbe Flecken....:(

Problembeschreibung :

Hallo,
Meine Pflanzen bekommen langsam gelbe Flecken und ich habe keinen Plan woher das kommt, es ist noch in einem sehr frühen Stadium deswegen sollte das noch zu retten sein aber seht selbst!
Ich bin dankbar für jeden Hinweis :blush:

PS:

Ich weiss die Bilder sind überbelichtet aber an dem Tag hat die Sonne ziehmlich Doll geschienen

Grow-Angaben:

Stadium: Vegitation + 1×3. Und 1×4 Woche

Location: Outdoor (Sonniges Plätzchen )

Growmedium: Compo Sana Vorgedüngt

Dünger: Noch nicht angefangen da ich der Meinung bin die Erde hat genug…

Bewässerung: Ganz normal PH wert 6,5

Strain: Weedseedshop ak48 Autoflower 70 indica 30 Sativa

Welcome again Compo Sana.

Sind das noch die Pflanzen welchr vor 3 Wochen so gekrüppelt haben?

1 Like

Mhh ja aber die hier haben sich erholt und wachsen sehr gut… die die im Letzten Post im Foto zu sehen war ist Tod (RIP). Also es sind nicht die gleichen Anzeichen.
Danke für deine Antwort :wink: @NAVIGATER

Gut dann solltest du mal über Dünger nachdenken.
Zum anderen wie ist der pH Wert des Gießwassers?

Das Giesewasser hat einen Ph wert von 6-6,8 ist halt unterschiedlich aber noch im grünen bereich.

Ich habe übrigens Dünger von Biobizz (Fisch Mix, Top Max, Bio Bloom )
Was würdest du mir raten wie soll ich anfangen?
(Düngetabelle sagt: Top Max: 1ml, Bio Bloom: 2ml, Fish Mix:1ml) Oder findest du das zu heftig fürs 1. mal düngen also nur 50% Düngen?

Ich kann dir nicht sagen wie sich die Erde mit dem BioBizz verträgt, weil ich nicht weiß was für Dünger bei Composana enthalten ist. Gehe aber von minneralischen Dünger aus.

Was ich persönlich machen würde.
Neu umtopfen weil sind ja bestimmt nicht deine Endtöpfe. Dann in AllMix von Biobizz und dann nach Schema Düngen

Auch wenn es auf den Bildern nicht so aussieht ist es ein 10l Topf und sehr wohl der Endtopf!

stehen die Tag und Nacht draußen?
Würde auf kalte Füsse tippen… dementsprechend nur eine schlechte NS-Aufnahme.

Ok dann wohl doch nicht umtopfen. Aber ist halt schade das dir jeder sagte die Erde ist nicht der bringer und dennoch wird sie weiter benutzt…

Ist der eine Topf durchsichtig? Mögen wurzeln gar nicht

Ja Stehen sie und es war auch seehr kalt die letzten Tage(Heute 4 Grad gestern 8 Grad)… Aber die anderen 2 Pflanzen haben solche Symthome nicht.

Ja aber der Topf ist normalerweise leicht eingebuddelt damit genau das halt nicht passiert.

1 Like

Das sind halt die Harten… bei den Temps geht es nicht ohne Leiden… vor den Eisheiligen ist immer riskant… aber die stecken das schon weg und gehen gestärkt daraus hervor sobald es wärmer wird… wirklich eingreifen mit Dünger kannst derzeit nicht… macht erst Sinn wenn es wieder wärmer wird.

1 Like

Vielen Dank! ich werde es beobachten sollte es noch schlimmer werden (Extrem) melde ich mich nochmal. Aber bis dahin schönen 1. Mai

3 Like

Bloom ist doch eh erst für die Blüte.
Würde dir bio bizz grow empfehlen und beim nächsten grow auf diese sch*iß Erde zu verzichten

Das BioBloom wird nach Schema ab der 3. Woche gegeben. Hatte mich auch gewundert bei meinem jetzigen Grow

Sry dass die Frage nicht zum Thema passt, aber die Vegetative Phase ist doch eigentlich 4 Wochen lang oder beginnt die erst 2 Wochen nach der Pflanzung und geht dann 2 Wochen damit man nach 4 Wochen ins Flowering kann? :sweat_smile:

Veggi ist so lange, wie du das möchtest. Es ist auf dem Schema nicht mehr zu sehen, weil sich nach Veggiwoche 2 nichts mehr ändert.
Ich Zähl veggi erst, nachdem sich das erste Blattpaar mit 5 Fingern entwickelt hat. Vorher ist die Pflanze noch im Sämlings-Stadium.

2 Like

Echt? Oh dann habe ich es falsch gemacht, habe erst bloom in der vorblüte gegeben xD