Pflanze fängt an Krüppel zu werden und welkt

Problembeschreibung :

Pflanze Krüppelt hat sehr unregelmässiges Blatt und fängt an zu welken / Vertrocknen obwohl genug Wasser vorhanden ist.
Weiß jemand was das ist und wie man sie evtl. retten kann?

Stadium: Vegitation 1 Woche

Location: Indoor

Growmedium: Erde (Compo Sana)

Bewässerung: Wasserhahn PH wert: 6,5

Strain: AK48 Autoflower von Weedseedshop

Beleuchtung: LED 24 Watt 6500k

Ist die vase eine abgesägte Cola Flasche?

2 Like

Ja sowas ähnliches aber natürlich ausgewaschen und so… Ist nur für die ersten Tage und funktioniert auch gut hab ich mir hier: https://www.youtube.com/channel/UClmkDegim5Bv1OvCVtNgRyQ abgeguckt.

Also von dem. Was ich hier gelesen habe sollte man Sachen nehmen wo kein Licht an die Erde kommt also nichts gläsrieges oder ähnliches. Weil Licht die wurzel Bildung stört.
Und vielleicht hat sie Platzmangel?

3 Like

Das mag stimmen die Pflanze hat aber auch noch längst nicht durchgewurzelt …

Hallo Compo Sana Erde.
Liegt an der Erde.
Deine Pflanzen haben ganz schön mit der Erde zu kämpfen

4 Like

Ich bin auch kein Profi das waren jetzt mehr Vorschläge man möge mich gerne korrigieren :grin: aber die Profis sagen dir das laufe des Tages schon

1 Like

Also Uberdüngerung der Erde bzw. die wurzeln „verbrennen“ an der gedüngten Erde?

Ja ,so sehe ich das.
Aber lass die echten Experten mal drüber schauen die nächsten Stunden. Bin mir aber schon sehr sicher.
Es hat immer das gleiche Bild bei der Compo Sana Erde und Problemen am Anfang. Auch wenn die Erde warum auch immer in den Himmel gelobt wird…

2 Like

Also sind sie der Meinung das die Pflanze damit klarkommt und vlcht. normal Weiterwächst?

Ich würde auch auf die Erde tippen da die Compo Sana für 6 Wochen vor gedüngt ist und das ich am Anfang viel zu stark. Deshalb nimmt man am Anfang immer Anzuchterde.

2 Like

Die anderen Pflanzen kommen sehr gut mit klar und haben diese Symthome nur ganz ganz leicht

Hi,

das ist mein erster Beitrag, in dem ich Hilfe anbiete und nicht entgegennehme.

Ich growe seit ca 6 Monaten und hatte genau einmal den Fall das die Pflanze so aussah wie bei dir.
Dazu muss ich sagen, das die Pflanzen bei mir sofort in den Plagron LightMix gehen, also gehe ich nicht davon aus das die Wurzeln verbrannt sind.

Als meine Pflanze so aussah, war sie die einzige von vieren die ein krüppel war und daher bin ich davon ausgegangen, dass sie einen Gendeffekt hatte und das vermute ich bei dir auch.

Gruß

1 Like

Ersteinmal danke das du dir die mühe machst :+1:
Ich habe habe auch auf einem Discord Server nachgefragt und dort waren sie auch der Meinung das es ein Gendefekt ist ich war mir aber nicht ganz sicher…
Was ist mit ihrer Planze passiert ging die ein und wird meine auch eingehen?

Hi, diese welligen Blätter hab ich auch öfter…kommt m.M.n vom Überangebot von Nährstoffen. Das verwächst sich aber…lass sie mal wachsen, da kommt ja gerade erst das erste „richtige“ Blatt! Nach ne Überdüngung sieht das für mich aber nicht aus, da die neuen Triebe recht normal aussehen.

2 Like

Ja ich werde sie einfach „in ruhe“ lassen und wenn sie eingeht… shit happens hab ja noch 3 andere

Wenn ich mir die so ansehe, würde ich mir jetzt noch überhaupt keine Sorgen machen. Lass sie mal weiter wachsen, und sehen was sie macht. Nicht zuviel giessen!

1 Like

Hi Cannakiffer…
das ist kein Gendefekt… zumal du ja auch ähnliche Symptome an den anderen Pflänzchen hast. Was genau für Erde von Composana hast? Anzuchterde? Oder QBE?
Hast zu Beginn besprüht?
PH-Wert 6,5… vor oder nach dem Abstehen? Wasser sollte 24 Std abstehen… nicht wegen dem Chlor was immer wieder falsch vermittelt wird… in Deutschland wird kein Chlor eingesetzt, bzw ausschließlich in Extremsytuationen in denen auch die Bevölkerung verständigt wird, also das bekommt man mit… nein, es geht um das Ausgasen von CO², was bei der Wasseraufbereitung verwendet wird. Fällt CO² aus, verändert sich der PH-Wert nach oben und beginnt je nach Kalklast des Wassers zu schwanken… das dauert in der Regel bei einem 50l Eimer 24 Std. Erst dann macht es Sinn den PH-Wert zu messen.

1 Like

Ich habe mein Pflanzenin Ruhe gelassen und nach ca 2-3 Wochen festgestellt, dass die Blätter ganz komisch aussahen, halt so als wüsste die Pflanze nicht was zutun ist.

Ab Woche drei hat sie aufgehört zu wachsen und ich habe sie entsorgt.

Viel Glück

Hi Blackbird,
Ich habe die Vorgedüngte Erde von Compo Sana benutzt.
(Compo 22202 Sana Qualitäts Blumenerde 50% weniger Gewicht 60 L https://www.amazon.de/dp/B00HPW2WN4/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_u22SCb35HPTC2)

Ich weiss zwar nicht was sie mit „besprühen“ meinen, aber ich habe die Pflanze gar nicht eingesprüht.

Das Wasser hatte Nicht abgestanden also direkt aus dem Hahn einen Ph wert von 6,5… A stehen lassen habe ich dies nie. Dazu muss man sagen dass das Wasser nicht aus einer Stadtwerke kommt sondern aus dem eigenen Brunnen (leben auf dem Land) also wird kein Co2 zur Aufbereitung verwendet. Über den Kalkgehalt kann ich Ihnen nur sagen das dieser im Mittleren Bereich liegt weitere Informationen besitze ich leider nicht…

Die anderen Pflanzen hatten nur sehr sehr leichte symthome die nur bei genaueren hinsehen zu entdecken sind nur dieses Exemplar hat dies ehr stark ausgeprägt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein paar Infos mehr geben😊