Pflanzenblätter wölben sich ein

Hallo geschätzte grower

Ich habe jetzt eine 1 Monat alte Marihuana pflanze die ich in meinen zimmer aufgezogen habe es in meinen zimmer aber zu kalt war und ich nur einseitiges Licht durch das Fenster hatte beschloss ich eine Growbox zu bauen nun wächst sie unter folgenden Bedingungen:

120W lampe fürs growen: 280~315nm: Less influence for plant’s growth.

400~520nm (Blue): Absorb much chlorophyll and carotenoid, helpful for photosynthesis.

520~610nm (Green): Absorb little chlorophyll.

610~720nm (Red): Increase photosynthesis for plants, help growth.

1000nm: Change to heat.

Sie wächst in einem 13l topf mit blumenerde ph wert 6.3

Luftfeuchtigkeit beträgt etwa 50% ich muss aber mit einer Sprühflasche nachhelfen also wird sie bei nacht bis 30% abfallen.

Die Temperatur schwankt zwischen 21-24°C weil ich mit einen kleinen Lufterhizer nachhelfen muss.

Der ph wert des gieswasser beträgt warscheinlich 7ph ich kann es leider nicht prüfen da der ph wert aber nur zur Nährstoffaufnahme dient und die pflanze gasunde blätter aufweist kann es das auch fast nicht sein.

Das problem ist nun das die Pflanze ihre oberen großen blätter nach unten einwölbt und ich weis nicht woran es noch liegen könnte. Sie ist deswegen seit 2 tagen in der box und es ist keine besserung zu sehen.

Danke im voraus, grüße k

1 Like

Moin Moin… ein Photo wäre echt hilfreich und welche Erde und Dünger hast du denn?

Vlllt war das Giesswasser zu kalt oder es wurde eventuell zu oft, zu wenig gegossen?! Da haben sich bei mir solche Blätter geformt :v:t3:

Dauerhaftes besprühen schadet den Blättern… zudem irritiert es sie. Die rLft ist selbst mit 25% und stabil, besser für die Pflanze als ständige Schwankungen. Ausserdem hinterlassen die Sprühtropfen nach dem verdunsten alle nicht verdunstbaren Sachen auf den Blättern… nicht so toll für die Stomata.
Lass das sprühen… da hilfst du ihr nicht… du bekämpfst sie.

Was hast für Temperaturen ohne zuheizen… Heizlüfter sind ein ständiges Brandrisiko… verbrauchen unglaublich viel Strom… nur um Luft zu erwärmen. Das mehr an Strom würde ich lieber durch das Licht laufen lassen… erzeugt auch Wärme, bietet zudem noch Nahrung.

LED irgend so ein Chinateil oder?

Bilder wären echt cool…

1 Like

Die lampe ist wirklich etwas sehr günstiges aber sie wirkt nicht schlecht. Ich kann die lampe auch noch niedriger hängen wen das die Themperatur steigern kann, momentan hängt sie 80cm darüber. @Amboss

Nachts wen die lampe auch noch aus ist würde es ohne heizer bis zu 14°C Runtergehen, ist leider ein sehr kalter keller.

Du hast bei 120w 80cm Abstand… das ist dir nie spanisch vorgekommen… so beim lesen in den Foren?

Mit der Funsel kannst vermutlich auf 10cm ran… die hat Lichthunger… und steht vermutlich zu nass… überprüf mal mit dem Handrücken bei 10cm Abstand wie warm es nach 1 Minute wird… wenn es nur warm wird passt das so… heb mal den Topf an… ist er sehr schwer?

Ach… die Lampe reicht für einen Test… aber richtig growen, geht mit der nicht, das ist dir schon klar? Das ist Spielzeug für Hanf… damit kannst ein Gänseblümchen beeindrucken.

Lese dich hier richtig ein im Forum… und sonst noch überall… und frage ruhig wenn dir was unklar ist, da wird dir gerne geholfen. Sehe es als erster Test, XP-sammeln… und dann leg dir mit Zeiten eine vernünftige Hardware zu… halte aber von billigen Komplettsets Abstand.

1 Like

Vielen dank
Und nein zu nass steht sie nicht ich achte sehr darauf sie nicht zu überwässern und lasse die erde auch wieder fast trocknen