Ph-Messgerät zwischen 40-80€

Hi Leute,

welche Messgerät ist das beste für einen Preis um 60€ ?!

Ich habe Streifen gekauft, aber die taugen irgendwie nichts.

Gruß

Warum denn so teuer?
Ich benutze diese 2.

Das Set kostet 15€ bei der eBay und tut was es soll.
Gelb ist für pH-Wert
Und das weiße damit Messe ich den EC-Wert und die Temperatur.

1 Like

Habe auch ein Ph-Messgerät für ca 20€ bei Amazon gekauft, aber es zeigt immer verschiedene Werte an. Ich bezweifle die Richtigkeit des Gerätes! Deswegen wollten icj mehr Geld in die Hand nehmen, um den richtigen Wert zu bekommen.

Lass die Finger von diesen Billigteilen. Damit kannste den Pool messen aber kein Gießwasser :wink:

Schau mal bei Bluelab. Die haben eins für 90€ incl Temperaturmesser. Die Sonde ist aber leider nicht austauschbar. Ich selbst verwende das hier: https://bloomtech.de/GIB-Greisinger-pH-Messgeraet

Ich hab schon zig Geräte getestet. Das von Greisinger hab ich inzwischen 3 Jahre und bin bestens zufrieden.

1 Like

Kaufst du dir einen Tropftest im Baumarkt für 5 €, @Lotti. Damit hast du es auf 0,5 genau und kannst damit auch den pH Tester grob prüfen.
Kalibrieren musst du die teuren Geräte auch. Ich fahr mit meinem 10€ ph Tester, 5€ Tropftest und für 2€ 20 Päckchen Kalibrierlösung ganz gut.

1 Like

Bei dem gelben pH Tester liegt kalibrierpulver bei. Nach dem Kalibrieren ist das Teil sehr genau.

Hansun Professionelle TDS EC Tester pH Meter Digital Temp PPM Check Wasserqualität Reinheit für Filter Pool Aquarium Hydroponic https://www.amazon.de/dp/B07PHXP6P4/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_L-eRCbJ5W2V6F

15 euro

Hast du es auch kalibriert?

Benutze nur dieses pH-Test Kit mit Farbskala und fahre damit immer sehr gut :call_me_hand:t3:

https://www.amazon.de/GHE-pH-Test-Kit-Farbskala-30ml/dp/B00CJBCZ2Y

Jau, das nehmen die in der Schule für den Chemieunterricht. Zum gärtnern nur VÖLLIG untauglich.

Reicht VOLLKOMMEN !!! :see_no_evil:

Scheinbar ein Thema an dem sich die Geister scheiden.

Eigentlich NICHT !
Will man „viel/unnötiges“ Geld ausgeben, dann kauft man sich halt ein pH-Messgerät +40€
Möchte man wenig Geld ausgeben, jedoch die gleichen (!) Werte haben/messen, dann reicht ein pH-Test Kit mit Farbskala vollkommen ! :wink:

… hatte selbst mal ein pH-Messgerät um die 60€ und es schenkt sich nix zu dem pH-Test Kit, außer dass mir das Kalibrieren des Geräts auf die Nerven ging … :triumph:

Niemals. Zu ungenau, schlecht ablesbar und vieles negative mehr. Aber jeder wie er meint.

Als Schüler muss man auf sein Taschengeld achten. Geht man einer bezahlten Beschäftigung nach, kann man auch Geld für gescheites Equipment ausgeben. Mein Opi sagte immer: Wer billig kauft, kauft zwei mal. Dem kann ich nur zustimmen.

Der Tropftest funktioniert bei mir zuverlässig und das digitale Gerät liegt nur rum wegen ständigem Kalibrieren. Ich brauch das ja auch nur um ab und an zu schauen was das Bachwasser für Outdoor so macht.
Tropftest ist zwar nicht auf den Punkt genau aber man sieht trotzdem deutlich in welchem Bereich man sich bewegt. Isses gelb-PH up, isses blau-PH down. Isses grün, alles gut.

Edit:
Ich muss noch anmerken das man bei Hydro und oder mineralischer Düngung evtl auf einen sehr genauen Wert angewiesen ist, da könnte sich ein digitales Gerät, welches auch zuverlässig misst, als besser erweisen.

1 Like

Ich hatte eines vergessen zu erwähnen, Entschuldigung: Wir ziehen auch Exoten, die auf einen Punktgenauen Ph Wert angewiesen sind, auf. Der Ph muss auf den Punkte genau passen. Andernfalls würden eben diese Pflanzen eingehen und der gesamte Pflegeaufwand hätte sich nicht gelohnt.

Es gibt auch eine Reihe von Sativas, die einen genauen Wert verlangen. Solche Strains sind meistens nichts für Greenhorns. Bei einer Blühlänge von bis zu 120 Tagen, reißt einem Anfänger schon mal der Gedultsfaden.