Problempflanze mit 2 Symptomen


#1

Hallo Jungs und Mädels,

ich bin zur Zeit in der Blütephase. Es läuft auch ganz gut soweit…Wäre da nicht diese eine gemeine Pflanze! Sie zeigt 2 verschiedene Symptome: An den oberen neuen Blättern zeigt sie an den spitzen helle Verfärbungen (Bild 1). Es sind die Blätter welche “aus der Blüte” wachsen. Des Weiteren hat die Pflanze unten an den älteren Blättern helle Flecken (Bild 2). Ich habe natürlich schon Google genutzt um mal etwas zu suchen, fand aber nichts was passt. Ich bin noch ein absolut blutiger Anfänger und habe angst die Dame zu verlieren bzw. das sie die anderen ansteckt.


BTW: Die Pflanze hat eine sehr Helle Farbe im Allgemeinen was auf Nährstoffmangel deutet, nur sind die anderen Sachen unpassend.


#2

Moin,

Erstmal chillig bleiben, das ist Unkraut so schnell stirbt das net :wink: und nun zu deinen Problemen, die hellen spitzen und auch eine sehr helle Färbung entsteht meist bei Nährstoff Mangel, die hellen stellen in Bild 2 sehen verdächtig noch Windbrand aus, der entsteht wenn die pflanze zu nahe oder auch zu stark dem Ventilator ausgesetzt ist, dann trocken die Blätter zu schnell aus und verbrennen innerlich.


#3

Hi,

ich weiß net ob du schonmal was zu deinem Setup geschrieben hattest, aber Lust zu suchen habe ich net :smile:
Also bitte zuerst:

  1. Box/Schrank -> größe
  2. Beleuchtung
  3. Ab- und Umluft
  4. Sorte und Anzahl Pflanzen
  5. Vegi/Blütewoche
  6. Gieß- und Düngeschema was verwendet wird

Nur damit man andere Eventualitäten ausschließen kann.

Ansonsten wie Gorky schon meinte - Chillen und ruhig bleiben. Bloß net anfangen die jetzt mit Dünger vollzuschütten oder so.
Da man auch unter Umständen nicht ausschließen kann das noch Düngereste oder so in der Erde stecken und man net weiß wieviel das ist, würde ich die Gute sonst einfach mal durchspülen, nicht gießen bis Erde wieder relativ trocken, und dann normales Düngeschema.

Die Anzeichen bei der Guten sind ja net wirklich schlimm oder kritisch, also kann man da auch so langsam ran gehen, dann wird die Pflanze auch net gestresst…


#4

Hallo,
sorry für die Ewigkeit beim Antworten…

  1. Ist die GrowBox von Junior in 1:1 aufbau.
  2. Beleuchtung sind 150W
  3. Abluft wird durch Rohrventilator erledigt welcher in der Anleitung vorgeschlagen wird.
    3.1 Zuluft durch ein Lüftungsgitter (Größe ca. 15cm x 7cm)
  4. K-Train (Mischling aus TrainWrack und K?!) 5 Stück
  5. Blütewoche 3 1/2
  6. Gießen sobald die ersten 2-3 cm Trocken sind. Dünger gab es als Verzweiflungstat bisher 2x um gegen die Symptome anzukommen.

Was wäre denn ein zu empfehlendes Düngeschema? Ich nutze Terra Flores Düngemittel.

Hier der Aktuelle Stand:

Wie man sieht, sind die unteren Blätter quasi am abkratzten (Ist das Normal?!) und die Blätter der Pflanze sehr Hell…


#5

Niemand hat ne idee oder was …
so schauts bei meinen jungen indicas aus

Das Forum ist teilweise ausgestorben…


#6

Ausgestorben würde ich nicht sagen nur eben etwas ruhiger;)


#7

Das Thema ist von Februar, und damit nicht so richtig aktuell…
Da wird es nicht viel bringen Ihm zu helfen, da die Pflanzen um die es ging mit Sicherheit schon geraucht sind…


#8

Also ich würde ganz stark in Richtung Nährstoffmangel tippen, wie Revolution ja schon gesagt hat. Einfach mal gut düngen wäre da ne Möglichkeit :wink:


#9

Kann man eine Pflanze auch ganz ohne Dünger durch die Blüte Phase bringen?