Rote Mandarinen von sweet seeds

"Die Samen und die Nahrung sind von Sweet Seeds und Green Buzz Liquids gesponsort.
Ich bekomme dafür kein Geld oder andere Zuwendungen.
Ich stehe ansonsten in keinerlei Verbindung mit oben genannten Firmen"

Ich versuche mich mal an der Sorte Red Mandarine F1 fast flowering von Sweet seeds.

Link zum Strain

Die Samen und 3 andere Sorten meiner Wahl habe ich freundlicherweise von Sweet seeds direkt zur Verfügung gestellt bekommen

Location: 80x80 Zelt
Beleuchtung: Pro Emit DIY 200W mit Far Red und UV
Belüftung: 220/280 Abluft, 360er AKF, 5W Umluft
Growmedium: Mix aus 45% Bio Tomatenerde torffrei, 45% Coco mit Mykorrhiza und 10% Perlite.
Dünger: Volle Palette von Green Buzz Liquids
Bewässerung: Regenwasser, Bachwasser

Habe heute die Samen mit 0,1ml Alfa Boost in 100ml Wasser getan und lasse sie 24 Stunden vorkeimen. Danach geht es versuchsweise direkt in die Erde, allerdings sanfte Anzuchterde da ich die Tomatenerde noch nicht benutzt habe und dementsprechend nicht einschätzen kann.

Bilder folgen sobald ich alles vorbereitet habe und die Samen in die Erde wandern.

21 Like

Sweet Seeds ist ja bisher einer meiner Lieblingszüchter. Die beste Quali bisher. Das wird bestimmt ganz gut. Die Cola sind auch gut aus.

Bin dabei :wink:

1 Like

Ja das hört man immer wieder, deshalb habe ich mich als Anfänger auch für sweed seeds entschieden.
Ich bin nicht enttäuscht worden.
Selbst die breeder Angaben passen sehr gut.

Viel Erfolg und Spaß gewünscht.

Achja die Sorte hab ich selbst noch im Kühlschrank, irgendwann kommt die auch noch in die Erde… :wink:

Ich habe die Red Poison und Red Hot Cookie von denen. Die Red Poison sind echt putzig sind alle so um die 60cm knalle Lila und gehen total ab . Das wird eine Lila Blüte, von den Red hot Cookies ist leider nur einer der 4 Samen gekeimt. Ich freu mich auf deine Bilder!

1 Like

Ich bin erstaunt, die Keimung lief sehr schnell ab. Habe die Samen nun nach 24h aus dem Wasser genommen. Alle sind schon aufgeploppt und die Wurzel zeigt sich.

Habe 4 kleine Töpfe vorbereitet mit Anzuchterde torffrei und habe etwas Huminsäure, Wurzelhilfe und Mikroorganismen hinzugefügt, einziehen lassen und dann die Samen ca 10mm tief eingesetzt.
Mal sehen wann die Köpfe rausschauen.

21 Like

Nach 48 Stunden sind alle 4 Samen gekeimt und 3 Köpfe sind mittlerweile zum Vorschein gekommen. Der vierte kommt bestimmt bis morgen raus, hoffe ich zumindest.

14 Like

Glückwunsch Papi :slightly_smiling_face:

2 Like

Viel Erfolg mit den Girls, ich bin gespannt!

2 Like

Ich setz mich mal dazu. Die Sorte hört sich so lecker an. Mmmmhhh… :ca_hemp_eyes:

2 Like

Auch auf beobachten geklickt. Mir gefallen deine Posts und reports.

2 Like

So, nun sind gut 3 Wochen vorbei und es sieht recht gut aus. Eine Dame wollte nicht und ging direkt wieder ein.
Die restlichen 3 haben ordentlich zugelegt und sind schön kompakt und buschig.
Genau so hab ich mir das vorgestellt, die Mars Hydro macht mal wieder einen richtig guten Job.

Nun steht noch die Solo Cup-Dame mit dabei und die krüppelige Psicodelicia, solange ich den Platz habe, werden beide im Zelt bleiben.

14 Like

Wirklich hübsch und echt schöne dicke Blätter, weiter so. Wie alt sind sie jetzt?

Auf den letzten Bildern 21 Tage.

Die 4 Wochen sind nun rum, es wird langsam Zeit für die Blüte. Ich denk mal ich stelle noch diese Woche auf 12/12.

13 Like

Die Blüte hab ich nun eingeleitet und ich besprühe sie täglich mit „Fast Flower“ von Green Buzz.

Noch ist allerdings nichts zu sehen außer einem Magnesiummangel, der wird aktuell mit CalMag behandelt, seitdem breitet sich der Mangel nicht weiter aus.

12 Like

Sieht sehr schön und gesund aus. Man sieht einfach die Qualität und liebe dafür.

Die Blüte ist nun endlich da und der Stretch hat auch schon gut losgelegt.
So langsam kommt die interessante Phase.
Eine scheint sogar rot zu werden, die Calyx haben sich bei einer rot-lila gefärbt und auch die Blütenblätter bekommen einen rot-lila Touch. Mal sehen ob die anderen beiden auch noch rot zeigen oder ob sie grün bleiben.
Der Hersteller sagt:

Rote Blüte: 80% der Exemplare

14 Like

Auch hier wieder ein kleines Update, nun Blütewoche 2.

Da ich notfallmäßig im Krankenhaus war, hat meine bessere Hälfte die Pflege der Pflanzen übernommen. Sie meinte sie hat sich stundenlang eingelesen und das Beste draus gemacht.

Hier lief alles glatt und ich bin echt zufrieden wie sie sich entwickeln. Ich feure momentan 160W auf die Fläche und werde noch bis auf 240W hochfahren.

16 Like

Gute Besserung. Ich hoffe es ist dir nichts all zu schlimmes passiert. Pflanzen sehen wie immer top aus :heart:

4 Like

Von mir auch gute Besserung :four_leaf_clover: Und Deine Frau scheint das perfekt gemacht zu haben :smiling_face_with_three_hearts:

4 Like