Sämling in auflösbaren Topf gesteckt! Wie weiter?

Ich habe einen Sämling in einen Topf gesteckt. Ein kleiner Schwanz hat schon heraus geguckt. Nun weiß ich nicht wie viel Wasser und wohin mit dem Topf? Viele sagen Sonne bzw Fensterbank und andere einfach in den Schrank?!

Hilfe! :smiley:

Frier die ganze Geschichte ein ( in der Tiefkuehltruhe) dann lieste mal fuer die naechsten 3-4 Wochen die absoluten Minimalvorraussetzungen zum Anbauen von Cannabis. Danach findest Du raus ob’s fuer Dich interresant ist und ob Du dir das Growen leisten kannst. Dann besorgste Dir neuen Samen und faengst noch mal an.

So wie Du anfaengst, ist das als wenn sich jemand nen Flugzeug kauft und dann versucht nen Pilotenschein zu machen.

6 Like

Manche brauchen das einfach, loslegen und schauen ob das was wird. Zwischendurch mal etwas Panik wenn man merkt was alles dahintersteckt.
So mache ich das mit vielen Sachen auch, sofern ich ungeduldig bin und es Keine folgenschweren Konsequenzen hat. Abgesehen davon das ich verheiratet bin, da hab ich auch erst im Nachhinein gemerkt was das alles verändert. Aber das ist ein anderes Thema.
Ich mein, was kann schon schiefgehen? Das man ein paar Samen verschwendet kommt mal vor.

4 Like

Ja Du hast ja schon recht, aber dafuer hat sich Jr die arbeit gemacht und alles schoen fuer die Anfaenger aufgeschrieben oder copiert und eingefuegt…lol

2 Like

Immerhin ein Forum gefunden :+1::+1::+1:

2 Like

Ehr wie ein flugzeug kaufen los fliegen und dann sich fragen wie man das denn nun macht :joy:

Du solltest wirklich dir erstmal gedanken machen wie sowas geht, allerdings reden wir hier trotzdem von unkraut. Warst doch in der schule, musst doch mal irgendwas von pflanzen mitbekommen haben. Genau genommen muss man hier garnichts schreiben, lesen reicht schon. Das einzige was wirklich schief gehen kann ist das die blumen zu gross werden könnten. Ansonsten ist das einfach zu simpel. Und ja pflanzen brauchen licht, falls das die frage war.

1 Like

Vielleicht hab ich die Frage Anfängerfehlerreich gestellt!

So doof wie sie da jetzt vielleicht rüberkommt, war sie eigentlich gar nicht.
Ich belese mich viel aber gestern war Speicher voll und wusste mir nicht mehr zu helfen.
Lg

Wen du dich viel belesen würdest hättest
Du
A. Nicht diese frage gestellt
Und B.du wüstest was sie wie wo am anfang braucht !
Jeden tag werden die gleichen sinnlose fragen gestellt .
Anstatt einfach mal sein kopf einzuschalten und das internet zu benutzen .
Nicht persönlich gegen dich aber das ist der grund warum viele direkt weg bleiben nichts schreiben oder abgefuckt werden …
Also einfach mal das internet nutzen es weiss alles !!

1 Like

Wo seh ich denn die fragen der anderen zwecks den Anfängen?? Find das ein wenig unübersichtlich.

1 Like
2 Like

@Traveller.of.Time als ebenfalls Anfänger muss ich sagen das ich diesen Thread eher unbrauchbar finde zumindest alles was nach dem ersten Beitrag folgt. Damit meine ich nicht das es dort nicht vielleicht nützliche Beiträge gibt sondern das es einfach nur ein bunter Zoo von verschiedensten Antworten ist ohne ein Leitfaden.

Ich denke als absoluter Anfänger sollte man sich an leichter und übersichtlicher Lektüre versuchen wie z.B. das EBook von Jrgong, danach kann man sich dann noch den ein oder anderen Growreport ansehen wenn man sich nur in diesem Forum informieren möchte oder man schaut einfach mal bei google vorbei da gibt es etliche Step by Step Anleitungen die sehr grob sind und für das Allgemeine Verständnis zum Thema Grow aufschlussreich sind. Bei spezifischen Fragen kann man dann wiederum um Hilfe im Forum bitten.

Was ich persönlich sehr schade finde das man sich hier im Forum nicht die Mühe gemacht hat, sich einen Tutorial Bereich einzurichten indem in einzelnen Themen Oberbegriffe/Techniken von Anfang bis Ende erklärt werden. Z.B. Ein Thema für Topping, eins für Fimming, eins für LST, eins für Scrog usw.

Hallo , ich bin hier auch neu in den Forum seit ein halbes Jahr und das ist mein erster Beitrag hier im Forum ,warum erster Beitrag von mir ,weil ich bis jetzt noch keine Fragen hatte ,alles wurde hier im Forum gut beschrieben ,und wenn was unklar war hab ich hier immer eine Antwort gefunden ,ich kann dir das eBook was hier angeboten wird empfehlen und den Anfänger trade zulesen hat mir sehr geholfen ,ich bin jetzt in der 4 Blütewoche und habe bis jetzt noch keine Probleme gehabt ,also viel Lesen und nochmals Lesen mfg.

4 Like

Ich kann für jeden Anfänger den Youtube Kanal greengermany nur empfehlen.

1 Like

Der “Anfänger Thread” mag wirklich ein wenig unübersichtlich sein, jedenfalls wenn man bei Null anfängt.
Das von jrgong feilgebotene e-book hilft da auf alle Fälle.
Den (un)kostenbeitrag dafür habe ich als Sponsoring dieses Forums verbucht. :wink:

1 Like