Sämling kommt nicht aus der Erde


#162

Genau, gibt sonst nix zu beachten, vllt bissl tiefer wie vom Kollegen hier gezeigt, ansonsten einfach weiter wachsen lassen
Man wartet halt bis zu der Größe bzw sollte :wink:, weil sie das dann besser wegstecken
Bei der Größe kannst auch ein längeres Stück abschneiden und das dann als Steckling nehmen


#163

Danke fue rdiese antwort. und auch fuer die vielen anderen antworten udn antuerlich auch von allen anderen. lernen macht spass auch in nem alter von 53 :slight_smile:


#164

Ja das ist schon ein geiles Hobby warum auch immer gebe ich dir recht @Catnip4ever


#165

@Traveller.of.Time …war gestern gerade dabei ihm zu antworten… warum topping in seiner Situation unvorteilhaft ist… da kamen dann auch schon die Bilder der abgeknabberten Köpfe.

Gut jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen… wusstest du dass hier 3l Rundtöpfe im Einsatz sind? Vermutlich ist dir dieses wichtige Detail entgangen… oder bist du dir über die daraus resultierenden Folgen nicht im Klaren… weil du selbst noch nie so kleine Endtöpfe im Einsatz hattest?
Ist echt nicht böse gemeint von mir Traveller… bitte nicht in den falschen Hals bekommen.

@machete69

Topping ist eine HST keine LST… bei LST kurze Regenerationsphase… bei HighStressTechnik lange Regeneration… HighStress halt. Durch das topping regst du verstärkt Wachstumshormone an… sämtliche Seitentriebe werden wachsen… das benötigt Platz für Wurzeln… den hast du aber nicht… dafür hast du runde Töpfe, wo sich jetzt die Wurzeln zwischen Erdballen und Topfwand kreisförmig sooft selbst umrunden bis sie sich erdrosseln.
Topping geht mit deinen Töpfen nach hinten los… zu 99%. Zudem macht auch ein umstellen auf 12/12 jetzt erst in 2-3 Wochen Sinn… vorher kommt jetzt die Ausschüttung der Wachstumshormone nicht zum erliegen… wenn du jetzt gleichzeitig die nächsten Tage auf 12/12 stellst bedeutet dies eine schleppende Blüte die X-Tage nachdem anvisierten Erntetag halbfertig sein wird… einfach durch den Hormonstress den du auslösen würdest.

Gut! Du hast die Köpfe rollen lassen… jetzt MUSST du umtopfen… ohne steuerst du in eine Katastrophe, das garantiere ich dir.


#166

Wie groß müssten die Töpfe mindestens sein?


#167

OK, das hab ich zwar nicht gesehen, macht in meinen Augen jetzt nicht so viel aus

Und ja, ich hatte auch schon derartige Töpfe im Einsatz, sogar schon kleinere :wink: 0,5l :joy: das einzig “schlechte” daran ist halt, dass die Pflanzen kleiner bleiben
Ich nehme dir nix krumm oder verstehe es falsch,
wenn ich Mist verzapfe, nur raus damit, auch ich nehme gern neue Infos mit :peace_symbol::om:


#168

Ich würde 7L behaupten außer du willst eine Micro zucht machen.
So habe ich es aus einem Video zumindest


#169

Werde für meinen Grow (erstmalig!) 12l “Pflanzsäcke” nehmen (Autos im Endtopf):

Bin gespannt!

Edit: 4-5 “Säcke” auf 80x80.


#170

Nimm 5l… die Wurzeln sollen sehr schnell das neue Volumen erobern… durch das Anstoßen an der Topfwand… an mehreren Punkten… weiß die Pflanze sehr schnell wie viel Raum sie zur Verfügung hat… das bremst dann wieder die Hormonausschüttung ein wenig ab… sonst verpufft das topping, weil am Ende wieder die selbige Ausgangshöhe zur Verfügung steht.

Edit:
Achte beim umtopfen darauf, dass du den Ringwuchs der sich vermutlich unten am Topfboden gebildet hat, komplett abschneidest, falls dieser mehr braun denn weiß wäre… wenn eher weiß, dran lassen und entringeln… wenn braun dann weg damit.


#171


Also ich nimm auch keine Runden mehr gutes bsp😅
War bei mir heute


#172




Warum hängen die Zweige so? Gegossen wurde schon… gedüngt nach Canna Schema. :thinking:


#173

Kommen sie aus der Nacht?


#174

Ja, aber bei den anderen war es nicht so und auch während Beleuchtungsphase hat es sich nicht gebessert.


#175

Hatte dies auch schon bemerkt,bei meinen Damen. Aber erholten sich dann wieder… (evt Ph?)

Ist dies deine geköpfte?


#176

PH ist in Ordnung.

Nach Canna Schema soll ich die erste Woche in der Blütephase noch mit Terra Vega düngen und dannach erst auf Terra Flora umsteigen. Vielleicht haben die Pflanzen nicht genug Nährstoffe, daher war meine Überlegung etwas früher mit Terra Flora zu düngen.

Ja. Vielleicht ist das die Reaktion darauf. Ich hoffe nur, dass sie nicht stirbt :confused:


#177

Sei lieb zu der Dame :wink:
Lasse Ihr Zeit, das war vor sechs Tagen, denke die hat sich gerade aus dem (Hitzekopfabschock erholt und schon wieder umstellen— eine zicke jedoch robust💪


#178

Nene, so schnell nicht


#179

Habe heute die Pflanzen gegossen. Bei einer Pflanze hatte ich das Gefühl, dass die Erde kein Wasser mehr aufnimmt? Also ich habe nicht viel gegossen und das Wasser floss unten wieder raus. Der Topf ist aber trotzdem leicht, verglichen mit den anderen Pflanzen, die ich gegossen habe. Bei dieser Pflanze hängen auch ALLE Blätter extrem stark runter. Ich verstehe das nicht.


Ich habe abgesehen davon noch die beschriebenen Symptome bei einigen Pflanzen festgestellt:


Wenn ich Stickstoffzugabe verringern möchte, dann müsste ich doch aufhören zu düngen oder?


#180

Dann ist die Erde zu stark durchgetrocknet und kann kein Wasser mehr halten. Da kannste nen langen Sprüh. und Gießvorgang drauß gestalten.

In dem Falle einfach den Topf in die Nährlösung stellen und warten bis er sich vollgezogen hat.

Und wenn deine Pflanze die Symptome anzeigt, solltest du die Stickstoffzufuhr reduzieren.


#181

Muss ich da sehr langsam Gießen, damit das Wasser nicht gleich wieder abfließt?

Wie reduzier ich die Stickstoffzufuhr?