SAMMELTHEMA: Vaporizer/Verdampfer (Teil 2)

das ist die leistungsaufnahme. das lademanagement des netzteils steuert, wieviel tatsächlich geladen wird. viele mehrfachladegeräte haben 65, 80 oder noch mehr watt. trotzdem bekommt der mighty nur 10w wenn er dran nuckelt. btw: mir sind noch keine 18650 kaputt gegangen, auch nicht die aus den anderen geräten. hab meine beiden crafty+ sogar schon mit dem netzteil vom macbook air geladen…

1 „Gefällt mir“

Hilfreichster 3d druck ever. Standfuss für den mighty

1 „Gefällt mir“

Ok, ich bin mehr auf der mechanischen Seite…

Wie lange hast du den Crafty+ schon in Gebrauch und wie oft am Tag?

Ich schaffe es jeden Tag, den Akku leer zu machen, vielleicht sollte ich mal nach dem 3.Hit wieder nachladen und nicht immer komplett sterben lassen?!

1 „Gefällt mir“

Ich benutze den Supercharger tagsüber und wenn ich dran denke über die Nacht ein 0815 USB C Ladekabel.

Meist lade ich zwei bis dreimal nach am Tag und lasse den Akku nie leer laufen. Meist sröpsel ich den Lader ein wenn nur noch der letzte Balken in der Akkuanzeige angezeigt wird. Zwischdurch dampfe ich auch mit eingestecktem Ladekabel.

Dampfstcdu mit dem Crafty + oder dem Mighty+? Ich hatte am Anfang den CraftycOG und bei dem hab ich den Akku durch gevaped. S&B ham den ausgelesen und mir mitgeteilt das der Crafty nicht auf mein Dampfverhalten ausgelegt ist und ich optional für 50€ mehr auf den Mighty OG upgraden kann…

Nur Crafty+…

Ham die bei mir noch nie gemacht, immer anstandslos ersetzt und ich vermute ja genau die Sache, die du beschreibst, mein Dampfverhalten is einfach zu krass für dat kleene Dingelschen da…
:rofl::rofl::rofl:

Werde die anschreiben nächste Woche, der hat jez genau ein Jahr gehalten, aber vielleicht liegts ja echt am Ladegerät, Handyladegerät halt, werd mir dann mal eins von S&B holen oder vergleichbares 10W Teil oder was würdet ihr mir da empfehlen?

Das Problem beim nachladen vom Akku is ja immer das, das ich nachem dampfen zu dicht bin zum aufstehen und hin laufen, ich steh ja nur für die nächste Mischung auf und da isses Kind quasi schon in Brunne gefalle…
:rofl::rofl::rofl:

2 „Gefällt mir“

Hast du keine Steckdose am Sofa? Ich hab hier so ne Sofa Steckdose mit USB Slot. Das Ding kann man zwischen die Sofakissen klemmen, richtig praktisch…

Ich bin nie aufem Sofa, ich sitzt immer komplett draussen, stundenlang…
:woozy_face::dizzy_face::face_with_spiral_eyes:

Psyche und Gedanken formen, der Depression entgegen wirken, Cannapatient der die Wirkung nutzt auf seine Weise, drin is mir zu leise, ich brauch background Musik zu meinem Gedankenformen…

1 „Gefällt mir“

vielleicht einfach mal auf einen ball vape umsteigen. meine crafty+ liegen, seitdem ich den Taroma360 hab, nur noch in der schublade. ok, brauchst zwar ne steckdose, dafür ist der dampf aber um ein vielfaches voller als bei S&B und du hast ne bowl in 1-2 zügen geleert und kannst dauervapen…

gibt mittlerweile auch kabellose ball vapes, aber die sind mir noch viel zu teuer…

Hallo, ich hatte mir mal den Besorgt. Bin jetzt nicht enttäuscht und der Preis ist auch ok.

WOLKENKRAFT FX MINI ULTRA Premium Vaporizer - USB-C | Magnetisches Slide-In-Mundstück | Titan-Kammer | Temperatur 100 - 220 °C | Betriebstimer 3 - 5 Min. | 100% Konvektion Holzoptik NIKOTINFREI Amazon.de

Ui Ui Ui… ich lebe wieder…

Nach langer langer Zeit hat mein Wolkenkraft Äris den Geist aufgegeben und ich habe dann gestern meinen neuen, lang ersehnten Crafty+ geliefert bekommen.
Und natürlich… gleich angeschlossen zum Akku voll laden, 2x auf voller Temp ausbrennen lassen und rein mit der ersten Kapsel… 5 ordentliche Züge bei 180 °C… Kapsel durch und ich auch…
Alter Schwede… was für ein Hammer Unterschied.
Der Dampf, der Geschmack, die Wirkung… wahnsinn.

Ich bin dann nun auch im Storz & Bickel - Fanclub angekommen.

Vielen Dank an all die S&B Guru´s hier in dem Thread…
Ohne Eure hartnäckigen Beiträge oder Kommentar hätte ich mich wohl doch vom Preis, dem Design und des Kunstoffgehäuses abschrecken lassen.
Bin froh, dass ich auf Euch gehört habe und bereue nix…

Aber eine Frage noch.
Wie handelt Ihr das mit den Kapseln?
Nutzt Ihr sie wirklich als Wegwerfartikel oder benutzt ihr Sie mehrfach?
Wenn ja… gibt es einen Trick, wie man diese ordentlich wieder aufbekommt?
Ich habe die ersten beiden mit meinen grobmotorischen Fertigkeiten gleich geschrottet… :grimacing:

2 „Gefällt mir“

Dude, die sind wiederverwendbar :see_no_evil:

Ich hoffe ja, das war ein Scherz :rofl:

Die kann man im Prinzip ewig verwenden. Einfach in ISO reinigen wenn sie schmutzig sind.

1 „Gefällt mir“

:rofl: :rofl:
ja verdammt… ich bekomme sie aber einfach nicht wieder auf ohne sie gleich einzudrücken… :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Erwärmen, crafty kurz anwerfen und dann warm abnehmen.

3 „Gefällt mir“

Die Kappe der Kapsel lässt sich doch eigentlich einfach abhebeln :thinking:

1 „Gefällt mir“

Ich meine, die aus Edelstahl sind stabiler als die aus Aluminium. Die beiliegenden sind immer aus Alu.

1 „Gefällt mir“

Mein Daumennagel ist da anderer Meinung…

Ja dann probiere es doch Mal wie @BingoBill es vorgeschlagen hat :v:

3 „Gefällt mir“

Die Idee klingt gut…

@PanikGrow

EINER VON UNS, EINER VON UNS, EINER VON UNS

Willkommen in der S&B Crew

Keep on vaping- fuck combustion

:triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph::triumph:

2 „Gefällt mir“

Wilkommen im Club
:blush: 5 Züge das wäre schön. Nipple 15 min bis 210 grad dran rum :joy: der Volcano haut rein :grin:

smoke weed GIF