SAMMELTHEMA: Zwitter / Männlich / Weiblich? Bitte hier fragen!

Wäre denn die vierte Blütewoche ein plausibler Zeitpunkt, so etwas zu entdecken?

Säcke sehe ich nämlich keine, sondern halt nur so verdächtige Knubbel in den Blüten. :face_with_monocle:

Wenn die bis jetzt keine Säcke gebildet haben, dann ist es unwarscheinlich dass noch kommt. Aber sag niemals nie :see_no_evil: Hatte auch welche an der Bubba, hab einfach den Trieb an dem es wuchs entfernt. Seit her ist ruhe :blush:

Die säcke endeckt man egt. shon beim Lollipopping :+1:

2 „Gefällt mir“

Hi an Alle,

Ich bräuchte bitte schnell euren fachlichen Rat. Habe 3 Autos auf dem Balkon. 1 Monster dwarf und zwei blueberrys. Eine davon unterscheidet sich im aussehen der Blüte deutlich. Habe mich etwas eingelesen und bin auf das Thema zittern gekommen.
Was meint ihr? Ist das ein Zwitter?



Ich sehe keine männlichen Organe… wie kommst du drauf?

3 „Gefällt mir“

Erstmal danke für deine Antwort.

Ich bin Anfänger und habe noch nie eine männliche oder zwittrige Pflanze gesehen.
Da ich so große runde kapseln in den Blüten entdeckt habe, dachte ich, ich frag mal nach. Sicher ist sicher. :yum:
Die andere blueberry hat das nämlich nicht oder zumindest weitaus weniger ausgeprägt.

1 „Gefällt mir“

Unter diesen Umständen wird dir das hier helfen:


Und so im Allgemeinen schafft dir der Anfängerguide eine solide Basis an Grundwissen.

Grow on! :farmer: :seedling: :wave:

3 „Gefällt mir“

@DjangoElBongo

Sorry voll verpeilt


Hier drin befindet sich ein Samen :+1: wenn du bei dir sowas siehst dann drück einfach bisschen drauf. Dann fühlst du es sofort.

1 „Gefällt mir“

Hmm, Mist.

Von solchen Dingern habe ich ein paar. Nicht an allen Blüten und tendenziell eher unten bei den kleineren Blüten.

Gestern habe ich einen abgeschnittenen, zerdrückt und aufgemacht - für einen Samen war es eigentlich zu weich, für normales pflanzenmaterial aber irgendwie auch ein bisschen zu hart und ein bisschen zu rund!? :man_shrugging: /cc @anon3654716

Ich weiß es ehrlich gesagt immer noch nicht, trotzdem Dankeschön!!

1 „Gefällt mir“






Hello Leute, die altbekannte Frage… Zwitter oder Damen?
Die ersten 3 Bilder gehören zur ersten Pflanze und die zweiten drei zur anderen ten… Beide Pflanzen machen diese Popcorn buds, und zwischen drin sind diese kugelförmigen blütenteile, die allerdings extrem harzig sind, und wenn man sie aufmacht, erscheinen auch die weißen Haare, die sonst aus den eher länglichen, klar weiblichen Teilen am Ende rauskommen… Sind das weibliche Teile in denen Samen wachsen, weil gezwittert, oder von vornherein männliche Blüten Teile?

vor allem im 5. bild kann man gut diese Kugeln sehen, die mit einem „Mini-Ast“ vom Rest der Blüte abgehen…

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: Bw2
Wo an der Pflanze: Buds/Blüten

Problem-Beschreibung

Ich hab mal wieder Angst das ich n Zwitter aufziehe :frowning:

Die anderen beiden Pflanzen sind höher und haben schon Blüten ausgebildet.

Die Sorte heißt strawberry lemonade und es wird auf Erde angebaut.

Grüße und danke schon mal fürs drüber schauen


Wird hochgeladen: 20220726_063453.jpg …

Wird hochgeladen: 20220726_063345.jpg …

Ja

Steckbrief:

Töpfe:
3x15liter
Growmedium:
Erde biobizz Light mix
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Wenn Sie es brauchen bekommen Sie es.

Dünger:
Organisch, flüssig bei jedem Gießen

Sorte(n):
Strawberry lemonade von barneys farm
Feminisiert

Grow-Angaben

Growbox:
100x100x240

Beleuchtung:
Sanlight evo 3/100 zweimal

Belüftung:
Uu

Temp./RLF:
Uu

Sieht danach aus, zumindest oben rum

2 „Gefällt mir“

In der Tat sind in der Pflanzenspitze paar komiche Anzeichen,da das Bild aber sehr unscharf ist genau an den Stellen kann man schwer was sagen.
Bitte ein gestochen scharfes Bild der Pflanzenspitze nochmals,die beiden oberen Bilder zeigen nur frauliche Kelche.

5 „Gefällt mir“

Grow Location: Outdoor
Stadium der Pflanze: BT25
Wo an der Pflanze: Buds/Blüten

Problem-Beschreibung

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies eine männliche Pflanze ist. Wollte aber trotzdem mal nachfragen:)

Steckbrief:

Töpfe:

Growmedium:
Erde
Wasserwerte:
https://www.cannabisanbauen.net/wasserwerte-rechner/?ph=6.1&ec1=0.46&ec2=460&ecs=0&wh1=10&wh2=1.65&whs=0&vp=3&ca=60&mg=20&params=1
Gießverhalten:
alle 2 Tage gegossen.
1-2 Liter
Eine kleine Menge von Bio Bizz Dünger

Dünger:
BIO BIZZ
Grow dünger
Organisch

Sorte(n):
Indica

Outdoor-Angaben

Auf dem Balkon. In der Stadt. In Töpfen. Gute Lichtverhältnisse

3 „Gefällt mir“

Ja das ist eine Männliche Pflanze, sieht man an den Eiern.

4 „Gefällt mir“

Guten Tag,

erstens, möchte alle Sie von Georgien aus begrüßen. Ich bin neu hier, ein Georgier und sorry für mein Deutsch.

Ich habe 2 Outdoor Pflanzen. Beide sind schon richtig groß geworden. 220-240 cm groß und laut Sammelnanbieter 100% feminisiert.

  1. weißt schon weibliche Merkmale.
  2. hat noch keine, weder weibliche noch männliche. Vom Aussehen her ich vermute dass es um männliche Pflanze handelt.

Was denkt ihr, gibt es hier Chance dass
auch Pflanze Nr. 2 auch weiblich ist?

Danke

PS. Diese Frage stelle weil ich bis Mitte September keine weitere Möglichkeit mehr haben werde Ort zu besuchen

Traut sich jemand eine Aussage zum Geschlecht zu? :face_with_monocle:



Kannste mal näher an die Nodien dran? Aber im Moment sieht das noch fem. aus.

1 „Gefällt mir“

:mag:

Sorry . puh. Aber ich denke das ist Abwarten angesagt.

3 „Gefällt mir“