Schwedenbox (original à la junior)

Hallo zusammen,
nach laaaaaangem Mitlesen (nicht registriert) habe ich mich heute entschlossen mich anzumelden und mitzuwirken.
Nachdem ich nun seit Jahren das ebook von Junior hatte und hundertmal durchgeblättert habe, war es letztes Jahr soweit und ich hab sie tatsächlich gebaut - die Schwedenbox.

Ich finde sie etwas klein, was aber auch daran liegt, dass ich zu große Töpfe gekauft habe. :man_facepalming: Zum Glück ist ein Samen von drei WhiteLabel White Skunks (auto) nicht gekeimt und ich habe also zwei Pflanzen drin stehen. Trotz Autos habe ich ein kleines Platzproblem nach oben und wenn ich mir nun vorstelle dort drei reinzusetzen, wie ich es ursprünglich geplant habe… weiß nicht. Habe natürlich schon vieles übers Unterbinden gelesen, hab ich aber „verpasst“.

Des Weiteren bekomme ich die Box nicht Lichtdicht. Ist aber nicht tragisch, ich wohne alleine unterm Dach und ich rieche nichts. Ich habe nur den Eindruck, dass sich eben die Türen durch die Wärme etwas verzogen haben. Naja.

1 Like

Bin bald der Meinung, wenn du beide weiter nach hinten schiebst, das du vorne jeweils nochmal zwei platzieren könntest!

Und mit der Höhe kommst du anscheinend auch recht gut hin.

1 Like

Also die Höhe… ich habe sie heute ausgetauscht. (links - rechts) Die jetzige Linke war mir einfach zu nah an die Lampe rangekommen und diese kann ich nicht mehr weiter nach oben hängen.

Ich habe 11L Töpfe benutzt und dafür ist der Schrank nicht tief genug. Da ich noch ein paar Sorten zu je 3 Samen hier habe möchte ich 9L Töpfe nehmen und diese vermutlich als Dreieck stellen. @Sir_Smokealot Was meinst wieviel da maximal reingehen? (Habe für den Anfang nur Autos, alles Skunks)

Kannst mal schauen, ob du zwei dreier Reihen mit den 9l stellen kannst.

Wird das dann nicht zu eng für die? Wenn alle so buschig werden?

Hi und Willkommen in der Gemeinde,

ich habe mir auch Ende vergangenen Jahres eine Schwedenbox gebaut und seit Weihnachten meinen ersten Grow am gedeihen.

Ich growe Skunk#1 in 7l Töpfen, bin in der ersten Blühtewoche und momentan froh das nur 3/4 Samen gekeimt haben:

Ich stand vor der Entscheidung 9l oder 7l. Habe mich dann für die 7l entschieden, da bei 9l m.M.n. zu wenig Spielraum zum rücken und hantieren geblieben wäre.
Vom Platz her würden 6 x 7l Töpfe reinpassen und da wäre sogar noch etwas Platz in der Tiefe und in der Breite. Gießen müsste man da die Hinteren allerdings mit einer Verlängerung o.ä…

Keine Frage

Töpfen passen da auch rein. Allerdings denke ich wird es etwas eng für die Pflege wenn die Pflanzen größer sind. Bin da auch eher der bequemere Typ…

2 Like

Du sagst es ja… „Wenn alle so buschig werden“

Man sollte auch den Mut haben, mal untenrum was wegzuschneiden, gerade bei silch buschigen Wuchsverhalten.

Bei Autos? Ich wüsste nicht mal richtig wo.

Ah Stopp…
Natürlich nicht bei Autos. Sorry das hatte ich überlesen.
Da wäre ein eher waghalsiger Versuch.

Naja ich werde beim nächsten Mal drei versuchen (sofern alle keimen) und einfach berichten. Was die Pflanze unten abstößt ist halt so. Komischerweise schreibt Sensi in den Angaben, dass manche diese Sorte unten beschneiden.

Nennt man Lollipopping, du machst sie unten rum frei. Sprich du nimmst die ersten unteren Seitentriebe und eventuell Sonnensegel weg, um mehr Schub nach oben zu bringen.

Das ist das was ich eigentlich meinte.

Vielleicht irgendwann mal mit normalen Strains

2 Like

Ich habe mir zum Licht verbergen 1519162232351164689734|200x266ein teures dicht Band gekauft das sich selbst ausdehnt und die Lücken ausfüllt Wird hochgeladen… dichtet gut sind schluckt gut das Licht da es schwarz ist und dämmt zusätzlich noch die lautsärke . wie sieht es da bei dir eig mit aus

Aber deine beiden Ladys sehen gut aus und ja der Platz nach oben macht mir au bissi sorgen :sweat_smile:

Deinen Link kann ich leider nicht öffnen… ist aber halb so wild, da ich alleine lebe und der Raum eh nicht einsehbar ist. Selbst Besucher kommen da net hin (ist nämlich oben).

Geräusche sind gut. Der Standventilator darf nichts berühren und der Clipventilator hängt an zwei Einmachgummis. Die Abluft läuft auf Stufe 2 vom Trafo. Die Geräusche der kleinen Ventilatoren (klacken oder so) sind auch abhängig von der Umdrehungszahl.

Die haben zum Glück genau so aufgehört mit wachsen.

1 Like

Hey, ich habe mit den Töpfen auch Platzprobleme. Allerdings gefällt mir das Volumen sehr gut.
Habe mir überlegt, dass ich vor dem umtopfen einfach mit der Stichsäge die obere Kante entferne.
Messe das mal aus. Ich denke das 2-3cm ausreichend sind.

1 Like

mach ich, danke für den Tipp.