Schwer Lampe sicher im schrank aufhängen


#1

Hallo zusammen.
Ich habe eine 200w pro Emit Led als quader zusammen gebaut und möchte diese im Schrank aufhängen. Geplant war das ganze mit 4 lighthängern an Schraubhaken an der decke zu befestigen. Jedoch beunruhigt mich das doch sehr hohe Gewicht von knapp 10 kg.( Es handelt sich im einen Massivholzschrank)Der kleiderstange vertraue ich auch nicht so sehr.
Um das Monster absturzfrei in den Schrank zu hängen wäre ich um eure Ideen und Input dankbar.
LG


#2

Wenn Massivholz dann insgesamt 4 Haken rein und dann keine Lighthänger oder Rolls etc. benutzen. Ist viel zu schwer.
Kauf dir im Baumarkt ein paar Eisenketten und gut ist.

Happy Growing :muscle:


#3

Hey danke für die schnelle Antwort. Also die lighthanger oder peohanger , auf jeden Fall sind die Vorhandenen für 48 kg ausgelegt :wink:
Aber du würdest 4 schraubhaken quasi das tragen der Lampe zumuten. Das ist schon mal gut zu Wissen. Ich wollte die Lampe schon noch etwas höhenverstellbar lassen. Das aufgebocke von töpfen wollte ich vermeiden und mich lieber an den 4 hangern totjustieren; )

Es geht mir wirklich nur um die Belastung der Schraubhaken und deren Tragfähigkeit bei ~ 10 kg. Bzw. Alternativen befestigungsmöglichkeiten welche höhenverstellbar sind.


#4

Das halten die schon aus, und wenn die easy Rolls bis 48kg sind, halten die auch


#5

Das halten dir auf jeden Fall.
Und mit Ketten kann man perfekt die Höhe regulieren.


#6

Bei mir hält sogar die dünne Metallrohrstrebe vom Zelt die Lampe, die 48kg Easy Rolls hab ich auch. Hat mich selber gewundert das das Zelt das aushält. Da wird massives Holz das auch verkraften.


#7

Das ist ja erfreulich und beruhigend zu lesen. Hatte dieses hässliche Szenario im kopf das ein hacken rausbricht/rausreißt unter dem Gewicht.


#8

Nunja an einem Haken würde ich das auch nicht hängen sondern verteilten.

Kann deine Bedenken aber verstehen.
Mir ist mal ein Lüfter auf die Pflanzen von der Decke gekommen. Da waren alle 3 Pflanzen abgeknickt…


#9

Einer wäre definitiv grob fahrlässig. Ich wollte 4 stk nehmen. Da müsste es hoffentlich sicher sein und das Gewicht zumindest was die Haken betrifft gut verteilt sein. Außerdem werde ich dem ganzen Schrank nochmal Winkel gönnen.
Apropos Winkel… wäre es nicht sicherer auch Winkel zur Lampenbefestigung zu nehmen? Also oben festschrauben und an den 4 Winkeln dann die Lampe aufhängen? Müsste doch maximal halten oder?


#10

Es gibt Haken …und Häckchen. …die Auswahl ist groß

Also nicht die allerkleinsten nehmen. Ggf auch welche mit metrischem Gewinde das du von oben und unten mit einer Mutter und U-Scheiben befestigst. Dann kann auch nichts aus dem Holz ausbrechen.


#11

Im zweifelsfall hole dir schraubhaken mit metrischen gewinden udn bohr ein loch in die decke udn befestig sie mit muttern udn ulegscheiben auf beiden seiten. aber im grunde halten grosse schraubhaken das gewicht durchaus aus.nimm halt net die kleinsten


#12

Mal so allgemein: Man sollte eine Bohle oder ein anderes stabiles Vollholzbrett über das Zelt/Schrank legen und an diesem, alles was hängt, zusätzlich sichern.

Ventis, Lampen oder was auch immer mit Edelstahlketten auf zwei Seiten aufhängen (mittels Haken) und am Brett fixieren.

Sollte mal ein Gerät abrauschen, bleibt es an der Sicherungskette hängen und verursacht so keinen Schaden. Wir hatten einmal einen Totalausfall von 12 Plants am BT 45. Da ist die gesamte Elektrik abgerauscht. Überlebende gab es keine… die Umluft hat Konfetti auf dem Grünzeug gemacht.

Das ging im Anschluss so auf den Kompost. Es war nicht mehr als Hanf zu erkennen.


#13

Ich hab ordentliche Schraubhaken geholt, die halten echt mehr als ich ihnen zugemutet hatte.

Die Idee mit der Absturzsicherung ist echt gut. Da werde ich mir auf jeden Fall noch etwas auf meinen Schrank zugeschnitten anbringen. Beruhigender Gedanke :>
Danke für die ganzen Antworten


#14

Auch aus Erfahrung lernt man… nicht nur aus Fehlern :wink:


#15

ja das mit dem brett ueber dem zelt hab ich beim letzten mal so gemacht. muesste mal schauen wo ich es hingelegt hab :slight_smile: