Schwierigkeiten Problem zu erkennen

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: 41 Tage vom Keimen
Wo an der Pflanze: Alle Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Bräunliche Flecken auf den Blättern


Steckbrief:

Töpfe:
Die Pflanze um die es hier geht :
6L Plastiktopf

Growmedium:
Erde
BioBizz Light Mix + 1g Mykorrhiza unter den Samen

Wasserwerte: (Stand Ende 2021)
7,2dH
Nitrat 9,2mg/L
Blei/Kupfer/Uran/Nickel nicht nachweisbar
Natrium 38mg/L
Calcium 39mg/L
Magnesium 7,2mg/L
Kalium 4,5mg/L
Chlorid 54mg/L
Sulfat 39mg/L

Gießverhalten:
Nach Bedarf der Pflanze (Fingertest/Gewicht)

1,2-1,5L momentan

Cal/Mag von BioBizz 0,5-0,8ml auf 1L

Dünger:
BioBizz Schema komplett nach Anleitung

Sorte(n):
BananaPurplePunch FastBuds
Autoflower

Grow-Angaben

Growbox:
60x60x160 SecretJardin

Beleuchtung:
75w Bonsanto LED Fullspektrum
19/5 Licht/Dunkelheit (7:00 Uhr - 2:00 Uhr)

Abstand circa 25cm

Belüftung:
Aktivkohlefilter(Abluft) von Bonsanto MAX

Umluft zwei usb Ventis

Temp./RLF:
Temp: circa 24 Grad
RLF: zwischen 48-54%

Schau mal hier du gießt falsch Gießen leicht gemacht! [ Tutorial ]

1 „Gefällt mir“

Normalerweise hab ich immer (je nach Stadium der Pflanze) 2L gegossen je 6L Topf

Da die Pflanzen aber diesmal früher ein „überwässert-Eindruck“ gemacht haben, habe ich weniger Wasser gegossen.

Werde ich aber auf jeden Fall beim nächsten Gießen ausprobieren! Danke dir :pray:t4:

No problem und ich glaube du hast noch nen mangel bin mir aber nicht sicher schau mal in der such leiste nach wasserwerte Rechner ^^ bin selber noch Anfänger :smiley:

Der Rechner lässt sich (zumindest übers Smartphone) nicht öffnen, schade.

Zum Sturzgießen:

2-3 schreiben in dem Beitrag „geht auch super bei organischem Düngen“
1ner schreibt, sehr logisch erklärt, dass es für organisch gar nichts ist.

Was denn nu ? :frowning:

Hat da jemand Erfahrungswerte? :slight_smile:

Ich tu immer Sturzgießen und grow auch organsisch weil ich garkeine Lust habe da lange rum zutun xD

Edit sehe gerade du benutzt CalMag

Wieso gießt er falsch ?
ca. 1/3 Topfvolumen ist doch völlig in Ordnung .
Das CalMag Verhältnis ist nicht ok.
Das sollte angepasst werden .Da ist definitiv ein MagMangel.
Dazu würde ich sagen das deine Beleuchtung nicht wirklich ausreicht . BBschema min. 100% geben !!!

1 „Gefällt mir“

Morgen! Danke auch für dein Interesse an meiner Lady & unserem Problem :raising_hand_man:t4::grin:
Hättest du nen Vorschlag inwiefern ich Cal/Mag am besten an passen sollte ?

Grüße !

Ich nehme Bittersalz um den Magnesiumwert zu steigern. Die Menge die du benötigst kannst du mit dem CalMagRechner von Fumu ermitteln .
Den Rechner findest du hier im Forum .
Gib in der Suchfunktion einfach Fumu ein und ließ.

Aye dann hätte ich noch zwei Verständnisfragen:

  1. für meine frühe Blütephase, soll ich beim nächsten gießen nun 1,85ml/L Cal/Mag (BB) oder die 3,69ml/L aus dem grünen Kästchen hinzufügen?

  2. wenn ich mir gleich Bittersalz besorgt habe, soll ich tatsächlich nur 0,08g pro L hinzufügen? also bei 2L 0,16g?

Ich versuche die Tabelle lediglich richtig zu lesen und nachher keinen Fehler zu machen, das würden die Ladys mir nicht mehr verzeihen ^^

Die 1.85ml beziehen sich auf EINEN Liter, die 3.69ml stellen die Gesamtmenge bei den von dir angegeben 2L Nährlösung dar. :wink:

1 „Gefällt mir“

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht… danke, total logisch :sweat_smile: :face_with_hand_over_mouth:

Wie Syoah schon sagt
1,8ml/l und 0,08 Bittersalz dann passt das . In der Hochblüte dementsprechend so wie es dort steht .
Du hast halt extrem schlechtes Wasser.
Ich habe das schon ausprobiert mit einem stillen Wasser einer bestimmten Marke wo der CalMag Wert schon 3zu1 ist und sehr passend für die Hochblüte. Da brauch ich kein CalMag und auch null Bittersalz.

Hey Leute,

Sicher das dass kein Phosphormangel ist? Bei einem Magmangel vergilben die Blätter sehr. Die haben für mich jetzt Mal so zuviel Grün noch für nen Magmangel aber das ist auch nur ne Vermutung. Sicher bin ich auch nicht. Aufjedenfall weiß ich sicher das die gut im Futter stehen. Ich würde etwas mit dem Stickstoff aufpassen.

1 „Gefällt mir“

Phosphor oder Kalium war anfangs auch meine Vermutung :confused:

Phosphor ist auch gut möglich .
Wie sieht dein Ph Wert aus?

Da ich organisch dünge und mit Erde arbeite habe ich mir nie ein Gerät dafür zugelegt. Jedoch hab ich mir mal so Streifen besorgt die den pH Wert anzeigen anhand von einer Farbskala.

Dort ist mein Leitungswasser immer zwischen 6-7 (also ja eig Top?)

Besorge gerade das Bittersalz, wenn ich zuhause bin poste ich nochmal n aktuelles Foto der kranken Dame.

OK aber deinen pH-Wert solltest du schon korrekt messen . Zwischen 6 u. 7 ist ne weite spanne .
Hättest du jetzt gesagt zwischen 6,3 u. 6,5 dann OK aber so ist etwas gefährlich ungenau.
Besorge dir ein Messgerät. Die Kosten doch nichts . So streifen kannst du zum drauf pinkeln beim Arzt nehmen. :rofl::face_with_peeking_eye: . Spass !
Ph ist wichtig !!!