Sind das Schädlinge oder ein Mangel?

Problembeschreibung :

/// Schädling oder ein Mangel? ///

Grow-Angaben:

Stadium: Blüte + Tag 20

Location: Indoor

Growmedium: erde plagron grow mix
Beim Volumen vom Topf bin ich mir nicht sicher denke mal 9-11l Töpfe

Dünger: Hesi Dünger

Bewässerung: Wasserhahn

Strain: Lemon Power Haze, Cheese, und eine white skunk. Hatte noch eine zammi Special die ist klein geblieben und dann irgendwann leider gestorben

beleuchtung LED Mars hydro 1000ts

Belüftung: Abluft ist drinnen Ventilator gegen die Wand gerichtet.

Habe mal eine Frage.
Gieße jeden Morgen sobald das Licht angeht nach Hesi düngeshema geht das klar ? Und dürfen die Pflanzen in der Blüte mal 1 Tag im Trockenem stehen ist das dann gut für die Pflanzen oder nicht so gut.
Danke für eure Unterstützung :+1: Bilder kommen dann auch bald

Gießtutorial bitte lesen

Ansonsten Herzlich Willkommen
und viel Spaß beim lesen.

Liebe Grüße :heart:

1 Like

Keine Schädlinge, du gießt ganz einfach falsch. Man gießt nicht jeden Morgen.
Lies doch erstmal nach wie man richtig gießt.

Ja das problem ist das der morgen bei den Pflanzen um 0 Uhr beginnt später schlafe ich schon
Aber ich lese mich mal durch

Kann der Pflanze aber nicht schaden ?

So wie du gießt tötest du deine Pflanzen :man_facepalming: man gießt 1/3 vom Topfvolumen. Also zb. bei einem 9 l Topf 3 Liter und dann hast du mindestens 5 bis 7 Tage deine ruhe.

Finde es echt immer so lustig, die leute kaufen sich equipment für 1000 euro und können nicht mal eine Pflanze gießen :man_shrugging: und davon gibt es in der letzten zeit immer mehr.

4 Like

Ist das alles von Deiner Pflanze? Ein paar Fotos von den Pflanzen wäre hilfreich, so wird das nichts, dass jemand helfen kann!

Ja habe erst in der Blüte angefangen so zu gießen davor alle paar Tage sobald die Erde 1 Tag im Trockenen stand war mir nicht sicher

Naja nur vom gießen kommt das nicht, haste thripse?…blautafeln mal aufgehängt?…mal ein Bild von der ganzen Pflanze?…wieviel gießt du denn täglich auf den 11 Liter Topf?




















Kann mir einer sagen was für grüne Punkte das sind auf den Blättern erst gesehen

So ganz verkehrt sieht das doch nicht aus :+1:t2:….die große wird nicht richtig gegossen oder warum hängen die Blätter nach unten?… die verbrannten blattspitzen :man_shrugging:t2:….dafür sind die schon zu weit um das einzugrenzen, die anderen sehen gut aus :+1:t2:…ich würde etwas entlauben um die Luftzirkulation zu verbessern, sehen gut genährt für die 2-3 Woche in der Blüte aus :+1:t2:

1 Like

Jetzt sind die in der Blütewoche 4 T21 oder 22 bin mir nicht sicher

Habe die jetzt für ein paar Tage nicht gegossen schätze mal die Blätter hängen weil gerade das Licht an ist bin mir aber nicht sicher

Ist nicht wissen, wieviel Liter gießt du denn jetzt?

Anfang der Blüte waren das 0,5l am Tag pro Pflanze
Jetzt mache ich alle paar Tage 1l pro Pflanze
Habe die auch mal 1mal die Woche 1 mal
Im trockenen stehen lassen

Hm……nur mal so, hier gibts bestimmt n Gieß tut, ziehs dir mal rein…20% vom topfvolumen solltest du schon gießen immer ohne drain, egal ob Bio oder mineralisch, bei 11 Litern sind das grob 2-2,5 Liter je Topf

Chat | CannabisAnbauen.net