Skunk Kush Mini Indoor Grow. Pro Emit 60W DIY

skunk-kush
mini-grow
led

#382

Ich würde auf jeden Fall normal düngen und zwar 100% der dosis und das im gieß Wasser, keine Ahnung warum die Leute immer fast keine Nährstoffe geben


#383

Die verhungert dir sonst, das sieht man ja


#384

Das werd ich mal beim nächsten Gießen machen. Das wird aber erstmal 3-4 Tage nicht passieren. Dann werde ich mir mit Blattdüngungen abhilfe schaffen.


#385

Dann aber auf jeden Fall


#386

Zwar kein gutes Bild und liegt vielleicht am Licht aber ich sehe da einen Mg Mangel…die grünen Blattvenen lassen mich so denken.


#387

Das sieht eher nach einem allgemeinen Mangel aus


#388

Ich mach mal kurz eins mit Blitz und ein paar näher an den Blättern.


#389


Die ganz gelben Blätter hab ich immer abgezuft und auf die Erde geworfen.


#390

Wie abgezupft und auf die Erde gelegt. Auf die Erde von deiner Pflanze. Wieso machst Du denn sowas :thinking::roll_eyes::scream:


#391

Naja, die vertrocknen und liegen dann drauf. Dann trocknet die obere Erdschicht nicht so schnell aus, wegwerfen muss ich sie dann auch nicht und theoretisch stehen der Pflanze die Nährstoffe dann wieder zur Verfügung.


#392

Er möchte Insekten Züchter werden :joy:


#393

Das zeug wird dir auf der Erde verschimmeln und dann allerlei Insekten anziehen


#394

Schimmeln tut das nicht, die Blätter vertrocknen einfach und zerbröseln mit der Zeit.


#395

Glaube mir, es wird überall davor gewarnt Blätter auf dem Medium zu lassen.
Tus einfach nicht


#396

Du kämpfst förmlich gegen die Pflanze, ein Wunder das die noch lebt. Und falls du nicht bald “richtig” düngst wirst du weitere gelbe Blätter inklusive wachstumsstop haben


#397

@Tarex So nachdem ich jetzt alles gelesen habe kann ich dir nur die Tipps weitergeben die ich auch bekommen habe.

  1. Fällt mir auf das deine Airpot falsch zusammen gebaut sind. Du hast die 2 Reihen geschlossenen Noppen unten und nicht oben somit kann unten keine Luft an den Wurzeln zirkulieren.
  2. wurde ich darauf hingewiesen von @Mac das man Airpot eigentlich täglich gießen soll da hier das Wasser schnell verdunstet. Ich gieße meine 12,5l pots täglich mit ca. 1,5l gedüngtem Wasser. Der auslaufenden Drain wird dann später weggekippt. Dadurch haben sich meine 2 Ladys super entwickelt.
  3. Blätter soll man in der vegi Phase nur dann entfernen wenn sie abgestorben sind. Ausdünnen macht man nach Meinung vieler hier erst in der Blütephase. Und da dann auch erst in der 2-3Woche und gegen Ende nochmal. Dazwischen nimmt man nur die Blätter weg die abfallen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.
    Weiterhin noch ein gutes Gelingen.

#398

Klingt vielleicht doof aber was solls:
Das das Wasser in den Airpots schneller verdunstet ist mir ja irgendwie klar aber wie können die Pflanzen so viel Dünger überleben? Wenn ich an meine Stoffpötte denke, die brauchen bei 11L gerade mal 1,5L Wasser alle 4 Tage und bekommen dementsprechend auch nur alle 4 Tage 50% vom Düngeschema.
Der Verbrauch an Dünger muss da ja enorm hoch sein.


#399

Das waren 1,5 L als ich noch auf MH und NDL gegrowt habe, jetzt auf LED wird es Wahrscheinlich weniger, vielleicht aber auch nicht…wird die Zeit zeigen. Vielleicht ist es ja so das die Airpots nicht nur nach mehr Wasser verlangen sondern auch nach mehr Nährstoffen.


#400

Noch ein paar Tage, dann geht es in die Blüte. Sie füllt das Zelt mittlerweile ganz gut aus.
Heute ist VT 68


#401

Du hast ja immer noch die verwelkten Blätter auf dem Boden liegen. Mach die doch mal weg. Welchen Sinn soll das weiterhin haben?

Und zudem finde ich die Pflanze sieht noch schlechter aus als vor zwei Tagen.
Hoffe echt für dich das wenn Du Sie in die Blüte schickst nicht noch mehr abkackt