Skunk Kush Mini Indoor Grow. Pro Emit 60W DIY

Aber schau da mal genauer, warum das an der einen Stelle so dunkel ist, nicht das da eventuell Schimmel entsteht :v:t3::see_no_evil:

Die Pflanze wurde hier zu oft schön geredet, ich finde die sieht krank aus. Krebs im Endstadium. Von Anfang an war die hässlich und krank. So viele gelbe Blätter habe ich noch nie gehabt. Du bist ein äußerst schlechter Pfleger, das muss hier mal gesagt werden.

Deine Fotos sind alle von oben, wie wäre es mit einer Seitenansicht?! Und auch mal aus der Nähe!

“Blätter ab machen oder dran lassen?!?!” Das ist das meist diskutierte Thema hier. Ich habe sooooo viele Blätter abgemacht, so viel können manche gar nicht zählen. Am Ende hatte ich minimum 60g Ernte pro Pflanze, netto!
Ob es besser geworden wäre, wenn ich die nicht abgemacht hätte, kann ich nicht sagen, aber tödlich war es definitiv nicht.

Und das zuletzt gepostete Foto von Kranakrina sieht aus wie Schimmel. Mach mal ein f Foto aus der Nähe

1 Like

Dein Tipp kannst du auch anders formulieren und dein tu mal, mach mal, machste mal zu hause, Umgangssprache wurde dir ja wohl auch nicht beigebracht. Dein kuscheltier Darfst du gerne Befehle geben kein Thema.
Aber
Was regst du dich überhaupt auf? der aufregende moment ist schon ein paar tage her,
Und was du hast ,siehst, bist ,schön für dich, schalte mal ein Gang runter bitte
Du bist hier ja nicht the god father, of the weed und falls doch! lass mal Ein paar Baum Stämme rüber wachsen :wink:.
Ist ja schön für dich das du mit deine 60g zu Frieden bist aber wieso musst du hier jetzt den breitesten Fächer aus legen.?

2 Like

Schuldigung. Wenn ich das jetzt so lese, höre ich heraus was du meinst. Ich war nur leicht gereizt, weil kaum jemand die bittere Wahrheit zu Wort gebracht hat.
Die Pflanze war von Anfang an wie ein Greis und sah nie gesund aus.

Ich bin definitiv kein GFoW, eher ein Anfänger.
Die 60g hab ich nicht erwähnt, weil das mega viel ist. Ich wollte nur sagen, dass Blätter abreißen kein Mord ist. Die Pflanzen sind wie Rocky, die stehen immer wieder auf.
Aber jetzt wo ich so viele Gegenmeinungen gelesen habe, werde ich die nächste Tour anders vorgehen.

Entschuldigung angenommen?

3 Like

Diesen habe ich auch mein Vertrauen geschenkt!
2 x in der Box + 1 x außerhalb zum Frischluft reinpusten.
5 W per Stück und Magnetlagerung haben mich überzeugt.
Da ich meine 4 Autos wohl mit 20/4 oder auch 22/2 fahren möchte, ist ein geringere Stromverbrauch nicht uninteressant.
15W vs. 45W oder gar 60W der Konkurrenten sprechen da für sich!

Ob das Schimmel ist kann ich erst morgen sagen, Bildmaterial kann ich auch erst morgen früh liefern, wenn das Licht angeht. Eigentlich sollte sich kein Schimmel entwickeln, da Venti und Lüftung 24/7 laufen. Ich war auch übers Wochenende nicht zu Hause, ich hoffe alles sieht noch soweit gut aus.

1 Like

Es sind einfach riesige dicke Colas geworden. Schimmel ist nicht zu sehen. Was denkt ihr ab wann ca. Kann ich aufhören zu Düngen? BT 41
Vom Breeder sind 50-60 Tage angegeben.




3 Like

Ich hab mich auch mal an ein paar Aufnahmen der Trichome versucht. Heute mittag werde ich ein paar mehr liefern.

Also milchige Trichome sind schon zu sehen, oder? Dann würde ich ab dem nächsten Gießen nur noch Wasser nehmen :slightly_smiling_face::+1:t3: Aber ich kenn mich fachlich ja nicht wirklich aus, mache alles nach Gefühl :grin::v:t3:

1 Like

Ich hab jetzt heute noch ein mal mit Dünger gegossen. Ab dem nächsten mal werde ich aber nur noch mit Wasser gießen.

Ok cool. :hugs::ok_hand:t4: Beobachte ab jetzt regelmäßig die Trichome, dann weißt Du genau wenn es bereit ist zur Ernte.

Also irgendwie stimmt was nicht. Die Blätter werden gelb, aber es ist erst BT 45. Herbstelt sie oder was ist los?


3 Like

Du hast tatsächlich den Endspurt vor dir, mach dir da nicht mehr so große Sorgen.
Gehört alles zum letzten abreifen dazu.

Und ehrlich gesagt scheint sie doch noch git im Saft zu stehen. Mir kommt es so vor, als wenn sie noch nie so satt im grün stand.

2 Like

Das stimmt, die Blätter sind sehr dunkelgrün. Ich hab nur nur Sorgen gemacht, weil die Blattespitzen an den Blüten so verbrannt aussehen. Aber dann bin ich beruhigt. Sie wird ab dem nächsten Mal eh nur noch mit Wasser gegossen.

Kann sein, das du ihr beim letzten mal noch bisl zu viel Stickstoff gegeben hast.
Daher eventuell das satte Grün und die gelben Spitzen.

1 Like

Ich hab sie vorhin mal zum Gießen raus genommen, ich denke mal ca 1-2 Wochen wird sie noch brauchen. BT 46

3 Like

Hanf is so unfassbar zäh das is unglaublich…:smiley:

2 Like

Also ich denke sie wird dieses Wochenende fallen. Trichome sind so ziemlich alle milchig mit ein paar bernstein farbenen. Ich hoffe sie zeigt bis zum Wochenende noch ein wenig ihr Herbstkleid.

5 Like

So langsam wird es Herbst. Sonntag wird sie fallen. Ab Freitag wird das Licht aus sein für die 48h Dunkelheit
An einem Bud hat sie glaube ich einen Samen, und an einem anderen wie einen Austrieb oder so. Jemand ne Ahnung ob ich mir da jetzt Sorgen machen muss?


1 Like

Seh nix komisches :+1: passt doch