SOG 9 CBD Crew Critical Mass Q5W Homebox Q80+ Seitentriebe kommen ab


Hier sind die vom Transport, aus dem Flowery Field, schwer Angeschlagenen 9 Stück CBD Crew Critical Mass.

Nach dem Einpflanzen in Plagron Lite Mix und Eingießen mit auf PH 6,5 angepasstes Leitungswasser und 1 Tropfen Hesi Super Vit.

7 Like

BT 1 Haben sich schon gut Erholt. Sonst nur Drainag aus Wanne entfernt.
MFG LED

2 Like


BT 2 Von Einpflanzschock keine Spur bei den Töpfen 27,1°C und nur 39%RH.

5 Like


BT 3 Leider Vergessen die Q5W zu dimmen, jetzt gabs paar Verbrennungen Luftfeuchte bekomme ich bei 25%RH im Raum nicht über 40% in der Box.
Hab die Lampe jetzt höher gehängt, aber die Stecken das schon Weg.
*edit Hab jetzt den LTI stillgelegt und Beobachte die Werte atm bei Töpfen 27,5°C und 62% RH
oben bei Q5W 28,4°C und 58%RH der kleine Umluft läuft weiter.

3 Like

Experiment bei 30,3°C und 81% RH abgebrochen, LTI läuft jetzt mit 10%.
Luftfeuchtigkeit ist wieder auf 39% gefallen aber bei 25%RH im Raum schwer da was zu machen ohne Luftbefeuchter.
Wenn sie brav weiter Wurzeln wird das schon.

1 Like


BT 4 Dank Knödel Kochen ist Luftfeuchtigkeit, in der Box bei den Töpfen jetzt bei 48% kann man halt nicht jeden Tag machen.
Raumtemperatur 23,6°C RH 41% im Zelt bei Töpfen 26,9°C RH 48% Q5W hängt jetzt noch 15cm höher, bei der Q5W zeigt der Sensor 28,6°C und 41%RH.
MFG LED

1 Like


BT 5 Ich bekomme die Luftfeuchtigkeit, nicht auf 50-60% müssen sie sich, halt so durchwurschteln
bis sie ihr eigenes Mikroklima haben.(ATM bei Töpfen 25,8°C und 39% RH)
MFG LED

1 Like


BT 6 Wenn der Strech fertig ist kommen die Seitentriebe ab. Die Kanditaten lassen sich schon Ausmachen.
MFG LED


BT 7 Morgen wird Gegossen.
MFG LED

2 Like


BT 8 Nach Gießen mit Leitungswasser mittels Canna Ph- Pro auf PH 6,5 eingestellt und Zugabe auf
jeweils 3 Liter einen Tropfen Hesi Supervit.
Jede Lady bekam circa 1 Liter.
MFG LED

1 Like


BT 9 Luftfeuchtigkeit hat sich bei den Töpfen bei 24°C und 50% RH eingependelt bald ist weniger eh mehr.
MFG LED

1 Like

BT 10 Heute wurden die Seitentriebe gekappt. Hier ein Bild wie sie zuvor ausahen.


Dann die ersten 3 Fertigen.

3 weitere

So sieht es jetzt im Zelt aus.

MFG LED

2 Like


BT 11 Keine Zeichen von Wachstumsstop.
MFG LED

2 Like



BT 12 Heute wird gegossen mit Wasser auf 6,5 PH angepasst 10ml Hesi TNT Complex auf 3 L
und einem Tropfen Hesi Supervit jede bekommt circa 1 L Drainage ist dank Wanne nicht direkt unter den Töpfen und bleibt einen Tag, schadet der Luftfeuchtigkeit nicht.
MFG LED

2 Like


BT 13 Strech geht jetzt Richtung Ende, Drainage wurde aus dem kleinen Auffangbecken entfernt.
Stämme werden Dicker, haben die Entfernung der Seitentriebe wie Erwartet ohne Mucken weggesteckt.

3 Like

Hi LED,

Danke für deinen Bericht, sehen gut aus deine Pflanzen. :ok_hand:

Vielleicht kannst du mir bei einer Frage die ich mir stelle weiterhelfen…
Gibt es Abweichungen bei der Aufzucht von CBD Pflanzen gegenüber der THC - Aufzucht, oder verhält sich da alles gleich? Ich denke an Dünger oder andere Parameter.
Ich vermute du wirst bemüht sein max. CBD in die Blüten zu bekommen.

Falls du Bescheid weist, würde mich das interessieren.

Ansonsten viel Erfolg !! und ich freu mich auf weitere Bilder - LG

@ElCamino hier stehen ein paar Tips
ich kanns eh nicht Testen verfahre ganz normal. LG

1 Like



BT 14 Blütenbildung ist im Gang, Q5W wurde höher gehängt. Die größten in der Mitte, bekommen jetzt von den Weißen Leds 66.000 Lux ab.

2 Like



BT 15 Heute, zwecks Lichtverteilung, bißchen umgestellt eine Aufgebockt.
Das nächste mal Gießen kommt schon Hesi Blüh Complex zum Einsatz. LG

4 Like


BT 16 Geht ihnen Blendend Morgen wird gegossen.

2 Like
Chat | CannabisAnbauen.net