Sonneneinstrahlung Outdoor


#1

Ich weis ja dass die grünen Damen die Sonne lieben.
Ich vermute mal dass meine Outdoorpflanzen(weiser Kübel 20l) im Südwesten Deutschlands zu viel sonne bekommen.
Die Blätter haben braune Punkte und am Rand auch braun.
Ich habe sie jetzt etwas umgestellt dass die Sonneneistrahlung nicht so lange ist.
So jetzt! War dass die richtige Maßnahme ? Oder eine andere Altanative


#2

das liegt bestimmt nicht an der sonne, eher an nährstoffmangel


#3

Wird gedüngt? @Mr.Weirdo - hasste bestimmt Recht :wink:


#4

Die pflanzen in einem 20 Literkübel in vorgedüngter (organisch) Composana Erde ! Und das nach 47 Tagen ! gehen jetzt in die Blüte.
In den Foren lese ich eigentlich, dass es für einen Strain genug organischer Dünger in der Erde wäre.
Aber kann sein und ich werde mal mit Gefühl düngen.
Danke


#5

Was hast für ne Sorte? Sind nicht alle gleich mit Nährstoffverbrauch, und 47 Tage sind round about 7 Wochen, also ist da nix mehr drin


#6

Northern lights Auto


#7

Ich hätte den im Angebot : CANNA Terra Flores


#8

Da solltest du wirklich mit düngen beginnen.


#9

mach ich danke :heart_eyes:


#10

Hallo ,hier noch Bilder vom Blatt!


#11

moin, ist nur ein blatt betroffen?
und in welcher höhe ist es?


#12

2 Blätter in der Mitte


#13

würd ich jetzt mal nicht für so schlimm ansehen, ich schneid sowas einfach weg :joy:


#14

Denke auch das es nicht so schlimm ist. Habe sie nun auch gedüngt und warte einfach mal ab was passiert.
Danke Pat


#15

Bin gespannt was sie oben dann macht und wie sie sich weiterentwickelt - was macht der pH deines Gießwassers (oder habe ich da was überlesen?):confounded:


#16

Ich bin hier in Spanien und wir haben ein Dach wo die Sonneneinstrahlung absolut BRUTAL ist, ich übertreibe hier nicht. Glaub mir, die Pflanzen dürften das definitiv in Deutschland aushalten. (Im “Sommer” verwende ich trotzdem so ein Abschirmnetz dass ich positioniert habe dass um die schlimmste Zeit, gegen Mittag, Schatten über den Pflanzen ist…aber brauchste in D. sicherlich nicht).

Mit weissen Töpfen hast Du Recht, auf jeden Fall viel besser weil sich die sonst irre erhitzen können. Bei mir auch…möglichst grosse Töpfe wenn ich die raussetzte, da es ansonsten viel zu schnell austrocknet. 20L sollten VOLL ok sein.

Ich glaube nicht dass die braunen Flecken irgendwas mit dem Licht zu tun haben. KÖNNTEN Milben sein (check mit einer Lupe, sieht man oft nicht, oder Pilzinfektion)…oder X oder Y Defizit (Eisen?, Calcium?) oder Überdungung…oder falscher pH vom Wasser. Da die ja schon in Blüte sind ist es aber auch normal dass die unteren Blätter gelb werden.

(Jetzt mal genauer hingeguckt, tippe hier mal SEHR auf Milben oder anderes Schädlingsproblem, ich sehe einige sogar auf den Bildern. Die saugen oft die Blätter und sind die Ursache für die Flecken)


#17

Guten morgen,
PH wert 7,0.
Hier nochmal Bilder ! Ich denke sieht jetzt wieder gut aus !
Es sind zwei identischen Pflanzen Northerm Lights Auto mit den gleichen Daten ( Aussaat , Erde , Standort ,Wasser, Dünger)
Die kleinere hat das Blattproblen die Große hat nichts.


#18

Der pH sollte etwas saurer sein - aber ob das die Ursache ist wage ich zu bezweifeln :confused:


#19

Naja…kann man nicht wissen aber pH an sich ist wirklich wichtig :slight_smile: Zu hoher pH, da haste gleich alle Möglichen Defizite, wie Eisen/Calcium usw. Mit richtigem pH (und 7 ist schon etwas zu hoch), hast du wirklich 95% aller Growprobleme im Griff, ich übertreib hier nicht.

PS: Das sind AUTOS?? Ich bin jetzt total beeindruckt wenn das Autos sind, kann ich jetzt schon fast nicht glauben wegen der Grösse!
(OK da musste ich mir jetzt nen paar Beschreibungen angucken, von mir selbst geschrieben, LACH AB, ja der NL Auto kann 120-150cm gross werden. Nicht schlecht!)


#20

Ja alles Autos, ich habe die samen vorkeimen lassen und gleich in die 20l Töpfe mit guter Gartenerden gepflanzt. Ich habe in der Mitte ein Faustgroßes Loch mit Anzuchterde gemacht.
Eine Plan erstellt wann ich gepflanzt habe (siehe Bild)


So weis wann ich gepflanzt habe und wie weit die Damen in Ihrer Entwicklung sind.
Da ich begeisterter Hobbygärtner bin, mache ich mir auch da viel Mühe.
Jetzt noch ein Bild von meinen Tomaten ! Auch prächtig :heart_eyes:

Das selbe Spiel 20l Eimer unten Loch Tomate rein Wasser und Dünger! Läuft !