Sorte mit extremen Bezingeruch

Acid von Paradise Seeds :wink::grin::+1:t2:

Ich fang an eine emotionale Beziehung zur DinaChem aufzubauen. Ich glaube da könnte was grosses Entstehen und ich glaube da kann man eine interessante Geschichte erzählen. Es bleibt spannend.

4 „Gefällt mir“

Die Kalashnikow ist ne leckere Skunk, vor 2 Wochen getestet.
Also die hatt noch das echte 80er Skunkaroma im Geruch.
Die winzige Note süss geht in der Tat Richtung Benzin^.

Ach da fällt mir noch ein Strain ein, die Remo Chemo von Dinafem, ist auch ein Treibstoffstinker hat allerdings noch nen guten Schlag Arztpraxisgeruch mit Anis und Lakritznoten vermischt.

Auch wieder eine Koproduktion von Dinafem und Urban Remo

Echt ne Terpbombe, die strotzt vor
Pinene…

:slightly_smiling_face::v:t2:

Die ist so gut wie ausverkauft… hier hab Ich sie noch gefunden:

Das musste ich auch feststellen. Nun, es ist eh ein Perspektivprojekt. Q2/2022.

1 „Gefällt mir“

Hängt von Dinafem ab…

Ich hörte jetzt mein Vorrat, nur für mich :rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

1 „Gefällt mir“

Also bei mir war der Benzin Geruch regelmäßig bei allen Kush Sorten vertreten (u.a. Masterkush, Dutch Kush). Kaffee und Benzin war immer sehr prägnant!

Gruß

2 „Gefällt mir“

Check! Liegt an den Eltern Chemdawg und OG Kush. Beides Pinenebombe. Wenn man sich mal bei Seedfinder die US Strains anschaut, findet man im Stammbaum häufig Chemdawg und/oder OG Kush…

3 „Gefällt mir“

hier auch:
https://growshopalien.com/onlineshop/contents/nl/p3634_dinachem-dinafem-seeds.html

1 „Gefällt mir“

So, die Figuren für das nächste Schachspiel stehen fest.

Da ich im Moment im fossil fever bin möchte ich nochmal so richtig nachhaltig Gas geben und habe mich für das in kurzer Zeit anstehende Kultivierungsprojekt für folgende beiden Sorten entschieden.

  1. Dinachem - DINACHEM - DINAFEM SEEDS - WORLD OF SEEDS
  2. Remo Chemo - Remo Chemo - DINAFEM SEEDS - WORLD OF SEEDS

Den Günni Schwagalla seine Oma ihr Auto den Sprit Grow oder so ähnlich.

Gibt es zu den beiden Sorten hier im Forum aktuelle Erfahrungswerte im Hinblick auf Anbau und Genuss ?

Moin,

ich schmeiß auch mal was in’s rennen:

Er ähnelt dem stechenden Geruch von Benzin/Kerosin. Einige Phänotypen lehnen sich stark an die stark diesel-/gasartige Seite des Terpenspektrums an.

Selbst habe ich sie noch nicht gehabt, steht aber auf meiner Liste :sunglasses:

Happy growing :v:

:point_down: :nauseated_face: :sunglasses: :point_right: WRANK R2

it’s hard to describe, like rotting meat at an old gas station

https://ethosgenetics.com/genetics/wrank-r2

:man_zombie: :fuelpump:

2 „Gefällt mir“

stehen schon auf der Liste.

Jetzt habe ich von RQS die Kali Dog gefunden, die aus der Genetik von Chemdawg und Sour Diesel kommt.

Hat jemand mit der #Kalidog Erfahrung ?

1 „Gefällt mir“

Dann beeil dich. Da gibt’s nur noch Restbestände…die Dinachem ist Richtig geil…stinkt wie Zapfsäule…
Die Remo hab ich grad in der Erde…
Auf YT hat Remo auch einen Kanal…

Leider gibt’s Dinafem nicht mehr…

aber ich wiederhol’ mich…

Happy growing

:slightly_smiling_face::wave:t3:

1 „Gefällt mir“

Notiz für den Beaumont

Als Alternative ebenfalls denkbar
Chemdawg Auto-Cannabissamen | Fast Buds (2fast4buds.com)
oder
Kali Dog – Chemdawg Strain :dog2: Cannabissamen - Royal Queen Seeds

Die Automatics sollen lt. FastBuds ein entspanntes 9-10 Wochen from Seed to Vein Projekt sein.