Stecklinge vom Hanfwandertag!

indoor

#1

#1st Grow #hanfwandertagsstecklinge #indoor

Ich will unbedingt meinen 1st Grow detailiert beschreiben!

Habe 4 stecklinge vom 14.Mai und will diese hochziehen , da sie schon in einem schlechten Zustand waren, bin ich sofort in den growshop töpfe holen gegangen und ja…

Daweil haben sie sich wieder aufgerichtet und schauen relativ gesund aus, allerdings färben manche einzelnen Blätter braun am vorderem Rand.

Habe zurzeit keine gescheite Lampe( kaufe mir eine billige LED ), jetzt benutze ich eine 14W Energiesparlampe weil ich nichts anderes habe…

Hilfe , Korrekturen & Kaufempfehlungen währen nett !!!

Listenelement

Und reichen PURE LIGHT GREEN LED 3.5 WATT?


#2

Hallo ich würde sagen das das etwas wenig Licht ist. Gib lieber das Geld für ne ordentliche Lampe aus. Sonst spargeln die kleinen nur.
Grüße


#3

Was für eine lampe soll ich mir holen? Ich habe an ein led-pannel gedacht blau-rot halt. Ich habe nur n low Budge und ja…

Aber danke!


#4

Da ich selbst outdoor arbeite kann ich dir da ganz schlecht helfen aber ich glaube da kannst ganz gut im Internet nach sehen.
Aber ich würde sagen für so ein LED Teil kannst auch ca. 150 rechnen.


#5

Ich kann ja mal etwas recherchieren. :wink:


#6

Mach ich die ganze zeit :smile: . Aber ich werde wahrscheinlich nur leds für die vegiphase kaufen!
Viele sagen mir meine energiesparlampe sollte für die blüte reichen . Und ich würde am liebsten guerilla-grown aber in wien wird das schwer…

Grüße aus dem Anfänger gebiet :wink:


#7

Ja das ist sicher nicht so leicht in Wien. Wie gesagt ich werde mich mal was schlau machen. Aber so Schrank Box… benutzt du schon?


#8

Nicht genug platz aber ich werde sie zu einen freund verlegen wenn sie “transportreif” sind,
und dann sollte alles besser werden! Dort warten gute luftfeuchtigkeit + gute leds auf die plantz
ich werde sie noch paar tage behalten und dann bei ihm weitermachen…


#9

Frage ist, wie low budget musst du fahren?
Beim Licht ist es (leider?) so, dass Sparvarianten meist keine Freude bringen und dann nachgerüstet werden müssen, was dann meist teurer kommt als gleich was ordentliches zu nehmen.
Definitiv brauchen deine Babies aber mehr Licht - so wie sie dastehen brauchst 100W ESL, die reichen aber nicht für die gesamte vegphase aus.
Bei LED bin ich noch nicht ganz schlau und es wird auch viel schindluder getrieben – kann dir also noch nichts empfehlen – dass es aber teurer wird als 150€ wenn du wirklich ein gutes Licht haben willst ist fix!!!

Daher mein Vorschlag, Dir gleich einen Reflektor zu besorgen mit hochwattigen ESLs (ESL weil du dann kein Vorschaltgerät brauchst) - da gibts verschiedene [Kombiangebote bei greenbud] (https://eshop.t-online.de/epages/Store3_Shop36723.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop36723/Categories/Leuchtmittel%2BBeleuchtungsartikel/"Wuchslampen%20%2B%20CFL'S"), die Dir je nach Raumgröße unter 200€ eine passable Beleuchtung für den gesamten grow geben.

Jetzt ist die Frage, wie viel Platz du dann für die Pflanzen hast? Wenns ein bissl mehr ist, würde ich dazu neigen, lieber 2x125W (kommt dann auf ca. 150€ mit Veg & Blütebirnen) zu nehmen, wegen der Lichtverteilung und weil die 200W ESL recht schwer ist und in der Fassung dann etwas runterhängt (ka, mich stört das haha)
Weniger würde ich bei 4 Pflanzen auf keinen Fall empfehlen.

Warum ESL, haben die doch weniger verwertbare Power als die guten alten MHL & NDL?

  • Du brauchst kein Vorschaltgerät - einfach Steckerkabel an den Reflektor ran und in die Zeitschaltuhr stecken und gut ist :wink:
  • Weniger Hitzeentwicklung, was Dir bei der bevorstehenden Sommerzeit das Leben leichter macht: Du brauchst weniger Ventilatorkraft, um Hitze abzusaugen. Im Zweifelsfall und bei ansonsten guten Bedingungen (geruchsarmer Strain, Wohnsituation so, dass nicht gleich jeder ein eventuell doch entstehendes Gerüchlein mitbekommt) kannst sogar knausern und Dir die Lüftung sparen – ist aber nicht ideal, gelle! :wink:

Was mich ein bissl irritiert ist wieso Du die Töpfe mit nur so wenig Erde befüllt hast??


#10

Hahahahaha gute frage :joy:

Wie gesagt bin ich in den 1sten growshop gegangen große töpfe holen weil ich gedacht habe das ich daheim noch viel erde habe …

hatte aber nur so wenig und ja

wenn ich sie zu dem kumpel mitnehme werd ich die töpfe natürlich füllen und optimaler lagern!

Danke für die ausführliche Hilfe calli! :slight_smile:

Ps: dieser kumpel hat viel platz und ein balkon richtung süden im dachgeschoss :wink:


#13

Uuuh, da bekommen sie aber ein super platzl – gut gelöst! :smiley:


#14

Ok nun treten schon mangelerscheinungen auf!

Liegt das am phwert des Wassers? (benutze leitungswasser aus wien 7,2 ph)

Die blätter spitzen sterben ab und das geht immer tiefer…

hier einmal n paar Fotos!


#15

Update!!!

Ich gieße sie zwar weiter mit wasser aus der Leitung und habe nun all meine Süßen hochgesetzt (erde nachgefüllt) mit plagron coco premium mix .

Hoffe nun das sich die lage etwas verbessert , ob ich sie zu dem typen stelle bin ich mir nicht sicher wegen mitbewohnern und so …

Leider spielt das wetter schon seit 3 tagen nicht mehr mit … weshalb es in meinen Augen so auschaut als würden die nun extrem spargeln^^

Hier natürlich ein paar Fotos.

dazu kommen noch kleine löcher in manchen blättern


#16

Also die Löcher sehen nach fraß aus. Das mit den Blättern kann auch vom umsetzen komm. Das mit dem Licht ist halt gerade ein Problem sollte sich aber nicht all zu negativ auswirken wenn es nur kurz ist. Sind das feminisierte?


#17

Ka hab alle von so nem weißen Truck überall waren ein kärtchen mit namen und gratis dünger…

benutze jetz mal leds die ich schon lange habe mit einem violettem Farbton.

Wie geht’s deinem Grow ?


#18

Ja jedes Licht ist gut für die Mädels ;-).
Ich würde sagen ganz gut sehen super aus und so in drei Wochen wird geerntet :smile: also sollte nicht mehr viel schief gehen.


#20

Update

habe nun Hünermist u. biobizz dazu gegeben

Alle wurden getoppt allerdings gibts eine pflanze
die zwar die höhe hat wie alle anderen allerdings noch sehr viel nachholen muss!

Wasser wird mit nem normalen wasserfilter gefilter (falls das nix bringt bitte sagen)

Meine Led is echt net der burner aber geht(kein uv oder ir! nur blau u. rot)

Hier zwei “normale”

Hier die meiner Meinung etwas größer werdende


#21

Oh gott! Update (Hilfe benötigt)

Ich habe sie ne nacht am fensterbrett gelassen mit offenem Fenster.

nun sind auf feuchten stellen ein minimale weißes
Gewebe (schimmel)

soll ich einfach mal sparsam gießen?
Der schimmel wird jetzt abgetragen und etwas neue erde drübergeschüttet !

Was meint ihr??? Danke im voraus!

hier ein pic:


#22

warte mit den gießen lieber, einfach aus den grund das sie ja trzdem getrunken hat und zu viel wasser auch nicht die lösung ist :3 ich würde erstmal warten und sie beobachten, ich gieße zb nur wenn sie durst hat :3 nun in der blüte alle 3 tage darf man fragen wie alt die ladys sind


#23

Erstmal danke für die schnelle Antwort :wink:

Aber mit sparsamer gießen mein ich ja weniger XD

sind zwischen 3-4 wochen alt…