Stecklinggrow indoor 2021

Hallo, ich starte ab montag meinen 1. grow indoor
Equipment habe ich daweill…

1x 40x40x160 zelsius grow tent
1x 150 ufo led lampe von niello
1x 5 watt 15 cm Ventilator
1x 20 liter biobizz all mix erde
1x biobizz dünger indoor trypack
2x 8liter stofftöpfe
1x grünen gummi draht
1x netz fürs toppen
Zu den stecklinge ich habe mir mal
1x Guerilla Glue #4 Hanfsteckling getoppt gekauft
1x Power Plant Hanfsteckling getoppt

Ich hoffe es wird was :maple_leaf:

4 Like

Keine Bewurzelungshilfe?
Kleines Gewächshaus, um die Luftfeuchtigkeit zu halten?
Anzuchterde?

Lampe ist zu klein
Abzug? Ohne Filter?

1 Like

Ich kaufe mir ja die stecklinge online die sind schon in töpfe? Und die lampe ist zu klein? Warum das den

Hi,

wo kaufst du deine Stecklinge ? Hast du schon Positive Erfahrung mit dem Versand ?

Greez

Bekomme sie am montagt lieferzeit 1 tag ca aber sie verpacken neutral also mann sieht sie nicht und sicher verpackt

Stecklinge bekommt man ja nur von Österreich

Dann lasse Dir mal doch Zeit und kläre zuerst Dein Setup mit der Community.
Wie die kommen ist unterschiedlich. Vorher informieren, ob die bewurzelt sind.

Niello Pflanzenlampen sind vielfältig, günstig und energiesparend. Für viele Hobbyisten unter euch werden sie also eine gute Wahl sein. Bei fortgeschrittenen Ansprüchen kann es aber schnell sein, dass die Leuchten euren Anforderungen nicht ganz genügen. Denn hinsichtlich der Strahlkraft und Leuchteffizienz hinken die Modelle der Chinesen doch etwas hinterher. Absolute High-Tech-Lampen der neuesten Generation sind sie eben nicht – und bei dem Preis kann man ehrlich gesagt auch nicht verlangen, dass gleich modernste Forschung in die Tat umgesetzt wird.

Glaube mir, das was wir hier machen sind „fortgeschrittene Ansprüche“. Wenn Du 150Watt Lampe haben willst, dann nimmt entweder eine Mars Hydro TS1000 oder eine Viparspectra P1000. Im Mindesten würde ich eine TS600 (nicht dimmbar) oder P600 empfehlen.

Aber lass’ mal auch die anderen was dazu sagen…

Absaugung fehlt?

Mit der absaugung hab ich noch probleme weill das zelt steht in einen raum da kann ich den Schlauch nirgends hinauslassen

Also glaubst du mit dem licht erreiche ich nicht viel?

Frag mal noch die anderen, die haben die Werte im Kopf, die es braucht. Die Lampe ist hier auch nicht gängig. Die TS1000 von MarsHydro wird mit den Blechen eventuell zu breit sein, aber die P1000 von Vipar sollte passen.

Lichtspezialisten gesucht!
@ruhr-pot

1 Like

Naja, ist ja ohne Ende übertrieben - habe mehr Fragen als Antworten! :wink:
Werde mir mal das hier durchlesen und meinen Senf dazu abgeben …

Hab halt indoor nicht so viel Erfahrung hab nur outdoor bis jetzt probiert und wäre froh wenn ich paar tipps oder hilfe bekomme

1 Like

Wir reden also über diesen Lümmel …

https://smile.amazon.de/Niello-Pflanzenlampe-Vollspektrums-Innenanlagen-Hydrokultur/dp/B078YPFF51/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Niello+Cree+COB+Pflanzenlampe&qid=1609955267&sr=8-5

image
image

Die angegebenen „150 Watt“, beschreiben wohl eher eine „mögliche Leistung“, wenn die LEDs voll bestromt werden. Da dieses aber i.d.R. nicht gemacht wird, wird die reale Leistung deutlich darunter liegen. Eine eigene Messung ist da sehr erhellend.

Das ein Venti verbaut ist, zeugt schonmal davon, dass Abwärme abgeleitet werden muss. Im Low Budget Bereich nicht unüblich, aber auch oftmals ne „Sollbruchstelle“ der Lampe und leider auch oftmals deutlich hörbar (!).

Nen super Silent Venti, der nonstop läuft, ist aber auch bei ner 55 EUR nicht zu erwarten.

Auch wenn nur 2 Damen auf 40x40 belichtet werden sollen, halte ich diese Lampe allein für nicht ausreichend. Die Pflanzen werden wohl nicht aufgrund von Lichtmangel eingehen, aber in Hinblick auf eine gute Ernte, wird sie mMn nicht langen.

Mit ihren Maßen von 17,5 x 15,5cm bleibt aber genügend Platz, mit weiteren Lampen (z.B. E27 :sunglasses:) die Lichtleistung hochzuschrauben.

Also entweder das Teil wieder verticken, oder ergänzen.

Ich habe eine zusatz lampe auch eine 100 watt wärme lampe die habe ich auch bei mein 30x30 gro gehabt

Wärme??? Infrarot? :fearful:

Hallo erstmal so wie du das angehst wird daß überhaupt nichts. Lies und Informiere dich Anständig
Lesen Lesen und noch mal Lesen und dann Fragen??? :wink: :wink: :wink:

MILYN 100W LED Pflanzenlampe E27 150 LEDs Vollspektrum Pflanzenlicht LED Grow Light, Achstumslampe ähnlich dem Sonnenlichts für Garten Gewächshaus Zimmerpflanzen Sämling Gemüse, Blumen

Meine sowas mit wärme sry von amazon

Die kleinste Vipar P600 bekommst Du in der Bucht für 85 Euro. Da geht dann schon was. Und die hat nicht mal 150 Watt Aufnahmeleistung, ist mit 95 Watt ausgewiesen. Wenn Du ein paar Runs machst, hast Du das stromtechnisch schnell drin - wahrscheinlich schon mit den ersten zwei Durchgängen.

1 Like

Auch wenn ich den Hinweis von @Meisterkerl etwas charmanter formulieren würde (Vorbild und so), stimme ich ihm aber im Prinzip zu.

Spätestens bei „nicht vorhandenen AKFs“ geht bei mir sowieso das Rollo runter.

Wie kommst Du nur dabei auf den Begriff Wärmelampe?
Und warum unterschlägst Du die E27 Vollspektrum LED in deinem ersten Post?
Auch wenn diese Lampe brauchbar sein sollte, wie möchtest Du mit 2 verschieden Lampen eine homogene Beleuchtung auf 40x40 realisieren?

Die hängt in meiner 30x30 Box und konnte sie neu (vom Händler) für 65 schießen. :wink:

1 Like

Ich weiß, der Kurs hat sich geändert. Aber wenn man sich Mühe gibt, kann man die P1000 auch für 110-115Euro schießen.

1 Like

Also kann ich nichts anfangen mit dem was ich habe ? Will ja nicht das Maximum von der Pflanze holen mache es aus spaß

1 Like