Stelle dich der Grow Gemeinde vor


#431

Vielen lieben Dank :smiley:
Also, die erste Woche BlĂŒtephase ist fast vorrĂŒber und sie sehen gut aus, finde ich. :slight_smile:
Bilder dazu sind im aktuellen Post von mir: “Brauche Infos zur Power Plant”


#432

An alle hier ein Hallo zusammen, ich muss sagen das das ein sehr angenehmer und authentischer Forum ist in Sachen growing. Ich lese mit Interesse die vielen BeitrĂ€ge und kann nur sagen das es sehr viele nĂŒtzliche Tipps und Infos hier gibt. Ich bin jetzt bei meinen dritten Grow und habe alle erstmal im kleinen Umfang gestartet ohne groß Infos aus dem Netz. Ganz nach dem Motto : learning by doing.

  • indoor, Balkonien, jetziger indoor mit Autos.

Alle Grows waren fĂŒr meine BedĂŒrfnisse vollkommen zufriedenstellend. Und aktuell bin bin ich zu 80% sicher das das mit den Autos genauso wird. BT 32. (fĂŒr mich kommen sie indoor aber nicht nochmal in Frage)

Mein vierter Grow demnĂ€chst, wird nach bestem Wissen durchgefĂŒhrt welches ich mir bis jetzt hier angeeignet habe.

In diesem Sinne allen hier einen erfolgreichen Grow.

:wink:


#433

Mahlzeit! Wollte auch mal Hallo sagen. Ich bin mitte 30 
und fast 20Jahre konsument. GegĂ€rtnert habe ich bis jetzt immer Guerilla outdoor :smile: und wollte jetzt einfach mal indoor probieren. Mein set ist ziemlich klein Hydroshot zelt 40×40×120 /LED Hydroca 140 (200w leistung) akf von prima klima. Ein grow photoperiodisch ist durch und gelungen 2×white ice 1×unbekannt gesamt knapp 50g trocken. Aktuell stehen jetzt 2 automatic drin 1×quick one und 1×royal bluematic.
.wer interesse hat ich mach dazu grad nen kleinen growreport. Ich freue mich hier auf gedanken austausch und eine gute gemeinschaft. Mfg


#434

Hallo zusammen ich bin zwar schon ein paar Tage dabei aber wollte mich trotzdem nochmal vorstellen.
Ich bin anfang 30 und habe meinen ersten Grow angefangen der zur Zeit noch lĂ€uft. Naja ich hab auf jeden fall ne menge Spaß bei der Sache und hoffe das auch am ende ein bisschen was bei rumkommt. Mein Equitment habe ich mir erstmal bei kleinanzeigen zusammen gekauft bin aber immer dabei mir bessere Lampen usw. zu kaufen (man will ja auch immer ein bisschen besser werden 
:sunglasses: ) naja aktuell besteht das Set aus einem 1 mal 1 mal 2 Growbox mit zwei 300 W Niello LEDs (die ich wie ich gemert habe nicht empfehlen wĂŒrde) und 2 mal sanlight M30. Insassen sind 7 Skunk#1 ich denke als AnfĂ€ngerpflanze ganz ok. Zuluft abluft usw. habe ich natĂŒrlich auch aber das habe ich gerade nicht im kopf. Das wars erstmal von mir. Im Sommer will ich mich vielleicht auch mal Outdoor mit 2 oder 3 Auto’s versuchen aber bis dahin ist ja noch ein bisschen zeit. Ich freu mich natĂŒrlich wenn man mir verbesserungsvorschlĂ€ge macht weil wie gesagt man will ja auch ein gutes ergebnis.


#435

Moin, nachdem ich nun seit einem Monat hier bin, wird es denke ich mal an der Zeit mich vorzustellen.
Besser spÀt als nie :smiley:

Also zu mir:

Ich gehe auf Ende 20 zu und habe meine neue Leidenschaft eher durch Zufall entdeckt.
Ich hatte zwei Samen in meinem ott und dachte mir halt „warum nicht mal ausprobieren“.
Daraufhin bin ich erst mal an allem möglichen gescheitert und das nĂ€chste Ziel war „besser“ zu werden.

Als ich mir dann mein Equipment besorgt hab ist es dann vorbei gewesen, fast schon wie eine Sucht xD

Ich interessiere mich an allen Sorten, jedoch nur indoor.
Ich werde mich schritt fĂŒr schritt an alle Sorten wagen um sie zu probieren und werde grow fĂŒr grow an meinen Techniken feilen.

Es ist schön in einer Community zu sein mit „verbrechern“, die eigentlich keine sind.


#436

Allen neuen ein herzliches Willkommen :grinning:


#437

Hallo,
ich bin wirklich noch ein Neuling in Sachen Anbau usw aber ich wĂŒrde mich gerne erkundigen und hier Informationen sammeln ich weis nur im grosen und ganzen wie des alles funktioniert
 hab selber auch noch nie angebaut wĂŒrde es aber gerne Ă€ndern hab auch keine Grow Box und sonstiges nur ein Gartenhaus oder ein Kleiderschrank​:man_shrugging:t4::sweat_smile: vielen Dank schon mal im Voraus


Liebe GrĂŒĂŸe aus MĂŒnchen


#438

Hallo zusammen,

Stelle mich dann auch mal vor auch wenn ich schon 6-7 Monate lese und poste und hoffentlich Ende der Woche meine zweite Ernte fahren kann.

Bin mitte 40, wohne im Herzen von Europa. Einige wissen jetzt wo :blush: :black_circle::white_circle::red_circle:

Anyway, bin halber HollĂ€nder aber grĂ¶ĂŸtenteils in Deutschland aufgewachsen. Bis zu einer Zeit wo ich im 3 LĂ€ndereck gewohnt habe (Deutschland/Belgien/Holland)
Da habe ich auch die Leidenschaft fĂŒrs Kiffen entdeckt.
Klar hat man hier und da mal was vorher geraucht, aber dennoch nicht mit soviel Genuß.
Bin ein absoluter Hash Fan und in der Zeit wo ich da gewohnt habe, hatte ich immer eine Riesenkollektion unterschiedlichster Hash Sorten. Ein Traum und ich bekomme GĂ€nsehaut wenn ich dran denke.
Wenn Kumpels bei mir waren sagten die immer ich sei verrĂŒckt weil ich mehr Auswahl hatte als zb das gute Wallstreet seinerzeit in Maastricht :sunglasses:

So jetzt zum Thema warum ich growe.

  1. Ich will wirklich wissen was ich Rauche
  2. Zuviel dreck der einem Verkauft wird
  3. So viele unterschiede bei der QualitĂ€t im Straßenkauf
  4. Ich wollte es probieren ob es klappt

Und siehe da ich starte Ende der Woche den dritten grow, wenn meine Stecklinge ĂŒberlebt haben weil war 3 Tage nicht daheim zum checken wie es Ihnen geht :crossed_fingers:

Happy GrowingđŸ’Ș


#439

Du kommst aus meiner NĂ€he :blush:,
Herzlich Willkommen


#440

Ahja :wink:

Hallo GĂ€rtner Kollegen “Winks”.

Meine Frau und meine Wenigkeit sind seit ~ 20 Jahren am growen
 mal mehr, mal weniger. Indoor betreiben wir den Spaß seit 2001. Angefangen mit LSR (mit recht gutem Erfolg) bis hin zu MHL und NDL. Aktuell betreiben wir die Zuckt mit einem Mix aus NDL und LEDÂŽs. Die Aufzucht der Plantjes geht NOCH mit LSR weiter. Da wird aber spĂ€testens zum Sommer hin ganz auf LEDs gewechselt.

Angebaut werden zu 90% RegulÀre Seeds, davon gute 60% Nachzuchten aus eigenem Anbau und Eigenkreuzungen. Anbauweise ist ein Rotationsgrow. Es kommen stÀndig ein Paar Pflanzen rein und die gleiche Anzahl kommt raus zur Ernte.

Angebaut werden ĂŒberwiegend Indikas, aber hin und wieder auch Sativas. Automatikas kommen Indoor natĂŒrlich NICHT in Frage. Autos gehören halt in die Garage oder auf die Strasse ;).

Aktuell stehen bei uns in BlĂŒte: Ballerblume6, Ed Rosenthal SB, Erdbeer+SPG und Medijuana. In Vorbereitung fĂŒr den nĂ€chsten Run: White Ice, Shiva Skunk und Hawaii Maui Waui.

Man liest sich, Low


#441

Hallo an alle, bin ebenfalls neu hier. Hab mich sehr viel ins Thema eingelesen(meist hier im Forum) und mich dann irgendwann dazu entschieden selber aktiv zu werden. GĂ€rtner aus Leidenschaft wie ich dann bemerkt habe.
Also hab ich meinen ersten Grow im Dezember ÂŽ18 gestartet. Indoor. LED.
Box - alles selber gebastelt, ganz dem Motto DIY + Fuschen ist auch mal okay.
Gestartet mit 3x random Samen aus Buds + einer angeblichen SourTangie eines Bekannten.
Heute ist BT 48. Die ST sieht schon ganz gut aus.
In den Vegi dann direkt neue aus den NL rein. Silver Haze, White Diesel, Master Kush.
I know. Indica, Sativa zusammen und sowas. Bin gespannt was so geht
 wie alle halt.

Das Forum ist Top in jeglicher Hinsicht. Freue mich immer wieder die ganzen Erfahrungsberichte und Tipps zu lesen.

Peace out, InLoveWeedIt