Stengel verfärben sich Rot und Blätter gehen ein. Was mag der Dame fehlen

Hallo liebe Growgemeinde. Als ich heute meine Damen Gießen wollte habe ich festgestellt dass die Amnesia Haze Auto Rote Blattstengel hat und die Blätter welk sind. Es ist nicht jeder Stengel Rot noch sind mehr Grün. Ich habe hier schon mal was über rote Stengel gelesen nur finde ich es nicht mehr. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Die Dame sollte laut Breederangaben in 2 Wochen fertig sein und ist jetzt im 39 BT. Sie steht in Biobizz light mix und wird 1 bis 2 mal die Woche mit Terra Vega und Terra Flores gedüngt. Sie steht Indoor in einem Zelt bei 21 Grad und 45 bis 47 % rlf. Die anderen Pflanzen sind nicht betroffen. Gegossen werden alle nach Bedarf (Gewichtmethode). Um den ph wert oder den ec Wert zu ermitteln fehlen mir die nötigen Messgeräte. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :see_no_evil::slightly_smiling_face:



Für eure Unterstützung vielen Dank im voraus :slightly_smiling_face:

1 Like

Mh ich würde fast mal sagen das die Kleene einfach nur einige Blätter auszehrt um mehr Energie in die Blüten stecken zu können. Ein wirklicher Profi bin nicht, aber denke mal das so sein wird.

1 Like

Du solltest bei jedem gießen düngen!!
Im light Mix is doch nix mehr drin.
Außerdem musst du den Ph Wert auf 6,0-6,5 bringen.
Kauf dir den Tropfen Test bei gs24 ,kostet fünf Euro oder so,hab ich auch.
Und warum gibt man Terra Vega in der Blüte??

3 Like

Sie hatte Anzeichen von überdüngung trotz nur 1 bis 2 mal pro Woche düngen deshalb dünge ich nicht bei jedem Gießen. Den Terra Vega nutze ich auch in der Blüte um den Blüten beim Wachstum zu helfen. Habe mal gelesen das man auch in der Blüte weiter den grow Dünger zugeben kann. Werde mal nach einem ph Messgerät schauen, gieße allerdings alle Damen mit dem gleichen Wasser und nur diese hat diese Problemchen.

Ich hab Hunger… Würde deine Pflanze sagen wenn sie sprechen könnte…
Gelbliche Verfärbungen beginnend im unterem Bereich zeigen ein Nährstoffdefizit an, meist wollen die dann etwas NPK haben… Kann mich da nur @Ziemlichunbekannt anschließen…

2 Like

Habe heute wieder mit Dünger gegossen, sie entwickelte allerdings vorher schon gelbe Blattspitzen was ja die ersten Anzeichen einer Überdüngung sind deshalb habe ich Dünger nur bei jedem 2ten oder 3ten Gießen genommen. Wie kann man ihr denn jetzt kurzfristig noch Nährstoffe geben oder reicht der Dünger da schon aus?

Wenn die in zwei Wochen fertig sein soll eigentlich gar nix mehr dűngen. Magst du mal ein Bild von den Blüten machen?

2 Like

Da kannst du schnell zuviel an Stickstoff bekommen wenn du vega in der Blüte gibst

1 Like

Die gelben Spitzen Kommen vom Terra Vega in der Blüte!!!
Zuviel Stickstoff

1 Like

Auf jeden Fall keinen Vega mehr

1 Like

Ich kann grad kein Bild machen, habe aber eins von letzter Woche parat. Die brauch bestimmt noch 3 bis 4 Wochen bis die fertig ist schätze ich. Den Vega Dünger lasse ich dann mal weg danke für die Erklärung. @Monkey @ziemlichunbekannt


Also das sieht für mich auch noch nach nen paar Wochen mehr aus… Halt dich an den Rat von @Ziemlichunbekannt :+1:t3::+1:t3:

4 Like

Ja in 2 Wochen sind die angegebenen 11 Wochen um, es soll aber auch nicht selten mal 15 oder 16 Wochen dauern. Werde nur noch mit Flores düngen und bei jedem Gießen hinzufügen danke für die Hilfe :slightly_smiling_face:

1 Like

Sieht eher nach knapper Halbzeit aus find ich :thinking:

2 Like

Ein größerer Topf wäre für dicke Blüten auch hilfreich gewesen

Am Topf kann ich grad nichts ändern, dachte 9l wären ausreichend.

1 Like

Ach so,sorry dachte der is kleiner

1 Like

Stickstoff (N) Mangel

Stickstoffmangel Gelbes Hanfblatt

Stickstoff ist für das Wachstum sowie auch für die Blütephase einer der 3 Haupt- Nährstoffe der Hanfpflanze.

Cannabis ist eine zerrende schnell wachsende Pflanze und braucht dafür genügend Stickstoff, vor allem in der vegetativen Phase… Weiterlesen

Quelle

3 Like