Stickstoff mangel ?

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: Vegi 25 Tage alt
Wo an der Pflanze: Vereinzelte Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung






Hallo Leute wollte mal fragen was ihr denkt, ist mein erster grow, sind beides northern lights autos und sind 25 tage alt, schon vor einer woche ist mir aufgefallen das die Blätter nicht so richtig toll aussehen sondern eher so lappig, an gewissen spitzen fangen sie sich auch an leicht zu kräuseln.

Wichtig ist das ich bis jetzt noch keinen Dünger verwendet habe, ich habe die samen direkt in einen 9L topf mit biobizz light mix gegeben, seit beginn passe ich immer den PH wert an, mein Leitungswasser hat immer einen ph wert von 8 nachdem ich das wasser dann in den Messbechern für 1-2 tage ( oder noch länger ) stehen gelassen habe stelle ich dann den ph wert mit biobizz down ein bis er 6,4 beträgt.

Muss aber sagen das sich der ph wert in den Messbecher in diesen Tagen wo das wasser einfach da steht sogut wie garnicht verändert weis auch nicht an was das liegt weil normalerweise müsste der ph ja wenigsten ein bissen runter gehen.

Kann auch sein das ich mich irre und alles ok ist mit den pflanzen wollte aber auf nummer sicher gehen (:

Lasst mich gerne wissen was ihr denk😃 LG

Steckbrief:

Töpfe:
2x 9L
Growmedium:
Biobizz light mix Erde
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Bis jetzt gieße ich keine ganzen 3L für den 9L topf weil die pflanzen halt noch klein sind bzw waren, habe halt langsam angefangen immer mehr und immer mehr wasser bei jeden gießen dazu zu geben, gerade bin ich bei knapp über 1 Liter, da ich genau weis wie schwer mein topf ist ohne wasser stelle ich den topf jeden Tag auf eine Wage damit ich sehen kann wann fast das ganze wasser aufgebraucht ist und ich wieder gießen muss (meistens alle 2-3 tage) das gießen selber verläuft relative simpel sprühe zuerst die Boden oberfläschen mit wasser ein und dann gebe ich das ganze wasser langsam ein.

Dünger:
Bis jetzt noch keinen Dünger benutzt.

PH wert wird immer angepasst (6.4)

Sorte(n):
Northern lights auto von Royal queen seeds

Grow-Angaben

Growbox:
Spiderfarmer

70x70x160cm

Beleuchtung:
mars hydro ts1000
150W
Gerade gedimmt auf 35%
30cm von den Pflanzenspitzen entfernt
DLI bei 25-30 PPFD bei 280

Lichtzyklus 18/6

Belüftung:

Lüftungsset 160 ECO, Abluftventilation & AKF

Umluftventilator TRAFIKA Clipfan /15cm 5W

Luftbefeuchter auch im Zelt

Temp./RLF:
Tages-Temperatur 20-23°C
Nacht-Temperatur 19-21°C

RLF bei 50-65%

Ich kenn das Problem leider selber.
Falsches und zu häufiges Gießen.
Egal ob Pflanze groß oder klein.
⅓ Regel befolgen und alles wird gut.
Den 3x die woche ⅑ ist eben kein ⅓ :wink:.
Bis jetzt ist noch alles schick
Eher zu fett :+1:
Aber ab jetzt würde ich nenn Dünger dazu mit verwenden .

2 „Gefällt mir“

Ich schließe mich Bavaricus an… :v:

1 „Gefällt mir“

Danke ! Ja das ding mit dem gießen ist halt so ne sache bin auch manchmal übervorsichtig :sweat_smile:
Habe halt bis jetzt so gegossen weil am anfang als sie nach der Keimung die köpfe rausgestreckt haben ist es ja klar das man nicht direkt 3 Liter auf die draufhaut und so habe ich das dann beigehalten und immer nur ein wenig gegossen und dann halt immer mehr, weil es für mich halt schwer ist zu sagen wann jetzt der richtige Zeitpunkt ist um die ganzen ⅓ zu gießen.

Thema Düngen könnte ich da so anfangen wie in diesem Post beschrieben ? ( Abgesehen von der wasser mengen die ich da benutzen wollte)

LG!

Habe mich auch heute dazu entschieden mit 3L zu gießen da heute sowieso ein gießtag ist und um zu schauen was passiert, soll ich eigentlisch weiter gießen auch wenn schon sehr viel drain sich unten ansamelt ?

Versuche so langsam und so gleichmäßig wie möglich zu gießen dann sollte nicht viel Drain kommen falls doch lass es für paar Stunden im Untersetzer bei Bedarf zieht sie das Wasser hoch in die Erde

Edit: nach 2-3h kannst den Drain wegleeren. Niemals wieder durch den Topf jagen

Hi,

Nein. Die Erde ist ja irgendwann gesättigt und dann geht auch nichts mehr rein. Den Drain würde ich dann auch wegschütten. Anschließend würde ich die Töpfe wiegen und erst wieder gießen wenn die min. 2kg leichter sind.

Da du ja organisch growst sollte immer etwas Restfeuchte in den Töpfen bleiben.

Gruss

Alles klar aber dann habe ich aber ein problem damit die ⅓ regel einzuhalten, weil schon bei 1,5-2 L der drain schon anfängt, habe den drain bis jetzt auch immer weggeschüttet

Ja habe vor einer stunden den ersten liter gegossen und jetzt kommt der zweite

Weißt du was ich gelernt habe? Ich hatte bei meinem ersten Grow 11L Töpfe aber nicht von Gronest. Was mir immer wieder passiert ist, ist das viel Nährlösung auch über die Seiten ausgelaufen ist. Seitdem ich Gronest verwende passt meine Nährlösung so gut das ich kaum Drain habe.

Hätte nicht gedacht das des soviel ausmacht

1 „Gefällt mir“

Da pass ich eigentlich immer drauf auf, also meistens landet 100% des wassers auch im Topf danach, die die du benutzt sind stofftöpfe oder ?

Bei der 1/3 Regel gießt du deinen 9L Topf mit 3L einmalig an. Im weiteren Verlauf gießt du erst dann wieder, wenn ca. 2L sprich 2kg an Wasser verbraucht sind.

Ich habe gerade meinen 4. Grow am laufen und bin nach der 1/3 Regel bisher immer gut klar gekommen.

Gruss

3 „Gefällt mir“

Achte mal darauf wie feucht die auswände werden. Das merkst du meistens gar nicht. Aber die Diskussion löst ja auch dein Problem nicht. Ich kann nur empfehlen langsam zu gießen.

Mein gießverhalten hat sich seit den Gronest total verändert. Gieße jetzt immer 500ml auf einen Ansatz und gehe dann zum nächsten Topf. Passt echt ganz gut und hab meist ganz minimal Drain der nach paar Minuten wieder aufgezogen wird.

Kann ich nur bestätigen. Ich gieße auch so. Mit 2.7L angegossen und seitdem gieße ich 1.8-2L und fahre mega gut damit. Hatte bisher noch keine hängenden blätter

Und wann genau ist dieser Moment vom einmaligen angießen ? Das verstehe ich noch nicht soganz, zb es ist ja logisch das man keine 3L gießt wenn der samen erst gekeimt ist und den Kopf rausstreckt.

Muss die pflanze eine gewissen größe habe ? Oder an was orientierst du dich da ?

So sieht es jetzt aus nach 2L also jetzt nicht mehr gießen und weg schütten

Na von Anfang an. Falls du das noch nicht getan hast wird es Zeit. Dann einmal richtig angießen auch wenn’s für den Moment zu viel seien mag. Danach hältst du dich an an die 1/3 Regel und du musst dir ums gießen keine Sorgen mehr machen.

Hast du die Pflanze mal leer gewogen und voll gegossen gewogen?

Ja klar protokoliere alles jeden tag und wiege auch alle töpfe jeden tag.

Okay wieviel war Leergewicht und was hat der Topf jetzt?