Super skunk zu wenig Ertrag

Hallo.
Ich habe bei meinem zweiten grow ein trocken Gewicht von 260g von 9 Pflanzen und bin mir nicht sicher ob das ok ist.
9 Pflanzen Super skunk
600watt
11l Töpfe
Plagron Dünger
Zelt 150x150x220
800m3 Lüfter
Temp:Tag 26-30°
Temp:Nacht 16-20°
Ph wert 6,0. Ich glaube der war zu niedrig ich weiß nicht warum aber ich dachte bis kurz vor Schluss das er bei 6 liegen muss bis ich dann Mal gegoogelt habe und gesehen habe das er 6.5 haben sollte
Vielen Dank im vorraus.

Naja gehen wir mal davon aus das der Breeder pro Plant auf 1qm bestimmt ca 300g angibt (ich persönlich halte mich nur grob an solche Angaben)
Bei dir hatte eine Plant ca. 0,25 qm = Gramm pro und schon weißt du was du das nächste mal anders machen kannst.
Es zählen ja viele Faktoren zum besten Ergebnis dazu. Aber 260 g sollten ja für den eigen Konsum erstmal reichen :sunglasses::grin:

2 Like

Es ist okay wenn es für dich okay ist und du zufrieden bist das du erfolgreich ernten konntest. Natürlich wäre definitiv mehr drin gewesen, aber das kommt mit der Erfahrung und der Lernbereitschaft.
Zum Vergleich, mein erster Grow hat auf 80x80 mit 4 Pflanzen in 11 Liter Töpfen und 180W LED ca 230g abgeworfen, und seitdem konnte ich mich nicht wesentlich steigern. Dann kenn ich einen, der macht auf 100x100 mit einer Pflanze 1100g, dafür braucht er aber 6 Monate.
Alles eine Frage der Möglichkeiten, des Equipments, des Wissens, der verwendeten Sorte und der Anbautechnik.

3 Like

Okeee aber ich versteh nicht wiso nicht mehr bei raus gekommen ist.Ich habe versucht alles richtig zu machen und versteh meinen Fehler nicht so richtig Wiso da einfach nicht mehr dranne war . :frowning: klar reicht das erstmal für mich aber es ist etwas enttäuschend nich das volle Potenzial raus geholt zu haben.

Um dir helfen zu können schlage ich vor das du deinen nächsten Grow hier als Growreport anlegst, dann können wir dich alle begleiten und Hilfestellung geben. Hat mir meinen ersten Grow auch deutlich erleichtert und mit Sicherheit zum Erfolg geführt. Ohne das Schwarmwissen hier wäre ich an vielen Problemen gescheitert.
Von dem her nochmals Danke an die Community. :smiling_face_with_three_hearts:

4 Like

OK so an sich hatte ich keine Probleme ein paar Adler Krallen die sind dann aber auch nach ein paar Wochen wider weg gegangen ich habe immer gut gedüngt mit der Hälfte der Hersteller Empfehlung nicht zu viel und auch nicht zu wenig.Deswegen kann ich das nicht nachvollziehen was ich für Fehler gemacht haben sollen

Wie heißt n diese Bild App wo man die Bilder information löschen kann so das keiner weiß wo das Bild gemacht wurde ?

Die exif Daten werden beim upload auf dem foren Server automatisch entfernt.

Dazu hast du ne wunderbare Überschrift gewählt, könnte aus ner Zeitung sein XD.

So, jetzt zum Thema. Im Schnitt kannst du bei ner super skunk mit ca. 120g Nassernte rechnen. Davon gehen dir ab zwischen 2/3 und 75% an Gewicht verloren, da das Wasser verdunstet etc.

2 Like

:smile::smile::smile::smile:xD ja jetzt wo du es sagst es könnte wirklich aus ner Zeitung sein. Ich hatte ja Fette Knollen und die plants waren geil aber das scheint mir irgendwie zu wenig. mein dickster headbut war 52g nass und der schlechteste 38

so sah das aus keine Ahnung welche Woche hatte die Bilder noch auf meinem alten Handy

Also, um ehrlich zu sein, versteh ich das Problem nicht :smiley:
Die Menge geht absolut in Ordnung, vor allem für Skunks. Mehr geht immer, ist aber nicht immer Zielführend da oftmals die Qualität darunter leidet.

Ich fahre mit meinen Autos im Schnitt 30 - 50g trocken ein, ebenfalls Super Skunks.
Allerdings growe ich auf Erde und rein auf Bio Basis.

1 Like

Okey das ist jetzt mein zweiter Versuch beim ersten habe ich ohne Dünger gearbeitet und mit einem ph wert von 7,8 Bewässert das Ergebniss bei 9 Pflanzen 200 g trocken jetzt habe ich mit Dünger gearbeitet und nur 60 g mehr deswegen bin ich schon etwas enttäuscht.
Wenn man sich dann noch den einen oder anderen Kommentar anschaut das die bei einer Pflanze 150 g trocken geerntet haben ist mein Ergebnis halt nicht zufrieden stellend

Bedenke junger Padawan,

dies dein zweiter Grow ist. Noch nicht volles Potential und Macht entfaltet du hast.

Mach dir net so’n Kopf deswegen. Im Laufe der Grows wirst du merken, das du deine Techniken und Methoden immer weiter verfeinerst.
Natürlich kannst du mit einem Super Skunk bis zu 150g trocken heraus holen. Allerdings ist es dann ein Monster Scrog oder ein Outdoor Grow gewesen.

2 Like

Ja da hast du schon Recht ich werde einfach beim nächsten grow was anders machen dann. Wird das hoffentlich mehr bringen.ich weiß nur nicht was xD

Sind vielleicht zu viele Pflanzen in meinem zelt ?

Achtung Facebook Spruch

Am Ende wirst du immer um eine Erfahrung reicher sein :wink:
Selbst den Profis unter uns passieren immer wieder Fehler. Außerdem geht es vielen hier nicht um die Menge, sondern rein um die Qualität.

Ja nur geht es auch um die qualli die ist aufjedenfall mega.Geile buds schon durchwachsen und es knallt echt gut aber es muss ja eine Möglichkeit geben den Ertrag zu optimieren ich weiß auch nicht kommt mir einfach so wenig vor… hätte ich vielleicht Beschneiden müssen oder sowas ?

Vergleich dich bitte nicht mit Erträgen von anderen wenn du nicht genau alle Informationen kennst . Manche haben auch einfach paar Wochen vegi mehr als du , oder vlt getoppt, oder den Platz generell ein bisschen anders benutzt . Wenn die anderen wegen einer längeren vegi einen ganzen grow weniger haben als du oder vlt 2 grows weniger ( im Jahr ) kannst du dies doch in deinem gesamten Ertrag ergänzen . Leider kann man von deinen Bildern auch noch auf nicht so viel schließen . Aber im insgesamten sahen sie gut aus , aber ich hoffe das du in diesem Stadium nicht geerntet hast … den währe noch zu früh

Vielen Dank für eure antworten das macht mir echt Mut.
Nein das Bild ist schon fast 5 Wochen alt bei der Ernte waren sie noch dicker und aufjedenfall Ernte bereit. Naja ich werde es wohl Mal mit Ner anderen Sorte probieren vielleicht kommt da ja mehr bei raus im großen und ganzen bin ich ja auch zu Frieden damit.

Was für eine Lampe hast du benutzt? Bei 1,5 x 1,5 finde ich sogar 600 Watt LED eher mäßig.

Bis man einen Strain lesen kann, braucht es locker 3 Durchgänge.

Im ersten Run schaut man sich das Wachstum an und jagt die Plants bei einer ausgemachter Größe unter 12/12.

Dann schaut man sich den Stretch an… wie fällt der aus, wie viel Platz habe ich noch. Ist der Stretch nach ~3 Wochen abgeschlossen, kann man diese Erfahrung schon mal mit in den nächsten Durchgang nehmen.

Im zweiten Run schaut man sich den Nährstoffverbrauch an und ab wann die Ladys Hunger bekommen. So lernt man von Run to Run seine Pflanzen kennen. Vorausgesetzt man arbeitet mit Steckern.

Mit Sämlingen sieht das Ganze schon ganz anders aus :wink:

1 Like