Temperatur/Luftfeuchtigkeit

Hallo, wird es Probleme geben bei ca 19 grad und 55% Luftfeuchtigkeit? Nachts wird es kälter sein…:thinking:

1 „Gefällt mir“

19 C° in der Spitze ist schon suboptimal.
Es mag durchaus Strains geben, die damit zurecht kommen - der Grossteil mag es jedoch mild oder warm (22 °C plus) und wird nie sein Potential ausschöpfen können in Wuchs und Ertrag.
Durch die Temperatur wirst du auch Schwierigkeiten bekommen, eine gute Leuchtfeuchtigkeit zu halten, was dann wiederum zu Schimmel und allerlei anderem Unappetitlichen führt.
Es gibt Heizmatten und Heizkabel um so niedrigen Temperaturen entgegenzuwirken.

5 „Gefällt mir“

Hi Schau mal hier

Deine RLF ist aber gut so :slight_smile:

„Die Perfekten Temperaturen Zum Anbauen Von Cannabis - Zamnesia Blog“ Die Perfekten Temperaturen Zum Anbauen Von Cannabis - Zamnesia Blog

3 „Gefällt mir“

So eine Heizmatte legt man unter den Topf? Zwischen Topf und Beton eine Styroporplatte und dann die Heizmatte drauf.
Wenn man 24Grad bei der Heizmatte einstellt reicht das dann?

Ich dachte man muss eher eine heizspirzale oben reinhängen

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten mit einer Heizmatte, man kann sie auch durchaus vertikal aufhängen.
Ein Thermostat oder eine ähnliche Temperaturregelung ist jedoch immer notwendig.

Weisst du schon was für eine Lampe du nimmst? Eine NDL könnte auch eine zusätzliche Wärmequelle sein.

Ja das hier… sind 3x Quantumboard

https://nicegrow.de/Komplettset-100-Grow-Quantum-Board-300W-Growzelt-inkl-leisem-Abluftset

1 Stufige Abluft ist sehr schlecht um die Temperatur und Luftfeuchtigkeit gut zu handhaben.

1 „Gefällt mir“

Also wäre das Set nicht gut? Was könntet ihr empfehlen?

Stell dir selbst eins zusammen außer ein Abluftset… Das würde ich komplett nehmen

Könnte ich nicht einfach mit nem Poti oder sowas die Lüfterleistung regeln?
Die Lampen sind ja anscheinend auch gut und davon gibts 3stk … dazu noch das Zelt
Ist gut günstig…

1 „Gefällt mir“

Kannst du natürlich selbst regeln die Abluft, dann solltest du allerdings ein größeres aka für das Zelt überdimensioniertes Abluftsystem nehmen.
Im Grunde hat das aber untergeordnete Bedeutung für die Luftfeuchtigkeit, solange die Umgebungsluft des Zeltes eine hohe RLF hat.
Bei mir ist das so und trotz überdimensioniertem Abluftsystem muss ich einen elektrischen Luftbefeuchter zusätzlich nutzen.

Klar, aber die entscheidende Frage ist ja, willst du daneben schlafen und ist die Lautstärke egal?

Ich habe mit dem Shop telefoniert und die meinten eine noch größere Abluft würde einen zu hohen Unterdruck erzeugen. Das System würde so passen und die Lampen auch für die Größe

Die Lautstärke ist erstmal egal aber man sollte sie hinter 2 Türen nicht mehr hören

1 „Gefällt mir“

Dann ist das n Schnäppchen, da musste auch nix mit nem potti runter regeln :+1:t2:

1 „Gefällt mir“

Alles klar super… weil 3x diese Lampen kosten schon so viel wie das ganze Set😅

Verstehe ich das richtig… du willst 3 Lampen in 1 Zelt packen… oder 3x das Set?

Ich denke mal dementsprechend ist die Qualität des Zeltes ob du mit so was Spaß hast?
Weisst bei den Modellbauern gibt’s so einen Spruch wer billig kauft , kauft zweimal und des stimmt .
Weil in der Beschreibung steht nix über die Tragekraft usw. Des Zeltes.

Laut dem Shop und diesem Set sind das 3x die kleineren Quantum boards also jeweils 110W und das reicht dann vollkommen aus wurde mir gesagt
Ist aber auch die maximale Beleuchtung mehr sollte man nicht rein tun wurde mir gesagt

Das reicht gerademal so… sobald du aber ein paar meter schlauch anschließt… evtl die luft noch eine steigung überwinden muss… sieht die sache schon wieder anders aus… denn dann wird dein lüfter welcher ständig auf volllast läuft nicht den benötigten luftaustausch erreichen. und puffer nach oben hast auch keinen.
bedeutet steigen die temps… du kannst nicht reagieren… steigt die rlft auf 60% und darüber geht leistung verloren… du kannst nicht reagieren… bei 80% rlft kommt es zum versagen des akf… die kohle ist zu feucht… der lüfter spürt diesen verschlechterten luftdurchlass enorm an der leistung… kann somit gut 30% leistungsabfall bedeuten… ohne darauf reagieren zu können.

der lüfter ist wichtig für die pflanzen um ausreichend co2 durch dein zelt zu transportieren… und der akf ist wichtig damit nichts stinkt… schon bei rund 70% rlft kann der filter die luft nicht mehr ausreichend filtern… bedeutet geruch entsteht.
mit einer etwas überdiminsionierten abluftanlage hast du reaktionsfreiheiten… kannst dein klima besser handhaben.

2 „Gefällt mir“