[Tool] Nährstoff-Diagnose - Mängel erkennen und lösen


#631

@SonGoku - Oh ja hatte ich gar nicht gesehen mit dem pH und dem Volumen … pH-Wert anpassen und mehr gießen bzw das richtige Gießverhalten verwenden :relaxed: So wie meine Vorredner es schon gesagt haben


#632

Ph immer zwischen 6-7.
Also mit fast 3 Litern.??


#633

Wie groß sind die Töpfe?


#634

Bei mir geht in den 8 l gronest zwei Liter Wasser ca


#635

11L Töpfe aber weis nicht ob das schon zu große sind.


#636

Dann sind des schon ca drei Liter die du ca alle drei Tage Gießen musst. Die topfgröße passt, sind halt die end Töpfe. Wenn du denen mal anständig Wasser gibst erhöhen sich auch die gegebenen Nährstoffe und deine mangelerscheinungen gehen wahrscheinlich weg


#637

Also ich habe auch 11 l gronester und mache fast von anfang an 2 l alle 2-3 tage und giesse ohne das was raus kommt also wen ich zuschnell giesse kommt es raus an den ecken unten aner an sich müssten so 2-2.5 l reichen das einzige worauf du achten musst ist wiee schnell das wasser troCken ist dann kannst dz eig entscheiden wann du gibst


#638

Moin zusammen ich habe ein Problem mit meinen Ladys, und zwar hab ich dieses Problem anfangs nicht ernst genommen aber ich bin jetzt in der dritten Woche der Blüte und es wird immer schlimmer. Es fing an sich vom unterem Teil der Pflanze nach oben zu verbreiten anfangs waren nur die spitzen des Blattes gelb dann irgendwann ganze Blätter bis dann die ersten Blätter verwelkten und ich sie entfernt habe ich hab dann im Internet gelesen, das sie eventuell überdügt sein könnten also hab ich sie gespült nach 2 Wochen wurde es aber nicht besser also hab ich wieder mit Dünger gegossen ich hab bis zur Blüte denn Tomatendünger von Compo benutzt. Aber seit dem ich in der Blüte bin, benutze ich von BIOBIZZ denn Bio-Bloom Dünger. Ich habe mich nicht mit dem Düngaschema beschäftigt… ich mache 40ml Dünger auf 1,5L Wasser und gebe meinen Ladys einmal in der Woche 500ml Dünger und an jeden zweiten Tag bekommen sie normales Wasser auch ebenfalls 500 ml wo sich der Ph-Wert aber niemals unter 5,5 oder über 6,5 befindet.
Die Nährstoff-Diagnose hat ergeben das es Stickstoffmangel ist. Ich wollte aber hier lieber nochmal fragen.
Hier noch ein paar Daten:
Ich benutze eine 250W Natriumdampflampe
Die Pflanzen sind in einem 20 Liter Eimer
Als Erde hab ich denn Biobizz Light Mix, mit Perliten genommen
Abluftsystem ist auch vorhanden
Fals ihr noch was wissen müsst einfach fragen
Danke schonmal im vorraus für die Hilfe!

MfG Homie!



#639

Hi :wave:t3: 40 ml Biobizz Bloom auf 1,5 Liter Wasser? :scream: Im Ernst? Oder war das ein Schreibfehler?


#640

Das wär schon nötig gewesen
Und die vertrockneten Blätter kannst ruhig ab machen
Wie oft hast mit Tomaten Dünger gegossen? Ist der mineralisch? Dann sind einige Mikroorganismen mit Sicherheit weggestorben, die sind aber wichtig um den organischen Dünger umzuwandeln etc etc


#641

Ich denke der Dame fehlt die richtige Dosis Dünger und mehr Wasser


#642

Ne war schon ernst gemeint :sweat_smile: Also ich hab so nen Schnapsglas wo 4cl drauf steht und das sind glaube ich doch 40 ml


#643

Der Deckel ,der bizz Düngerflaschen hat voll 10ml , wenn ich mich grad richtig erinnere sind 4ml/l max


#644

Einmal die Woche hab ich mit dem Tomaten Dünger gegossen. Denke schon das der mineralisch ist. Das ist der Dünger


#645

Das ist die entscheidende Frage… dadurch hängt der gesamte weitere Verlauf ab… wie vorgegangen werden sollte.

Dünger muss jedoch so oder so nachgekauft werden…

…sei es falls der Tomatendünger wirklich BIO war… dann brauchst den BioBizz Grow… es werden in der Blüte beide verabreicht, Grow und Bloom… unentbehrlich wenn man den Lightmix als Medium gewählt hat.

…falls mineralischer TD verwendet wurde… dann brauchst auch für den weiteren Verlauf einen auf Hanf abgestimmten mineralischen Dünger… sonst wird das eine Hungerparty unterhalb den Möglichkeiten.

1 Schnappsglas auf 1 1/2l… hast die Dosierung aus der Stammkneipe? 3 Hoibe oa Schnaps?
Für dieses Fehlverhalten stehen die überraschend gut da… Löcher haben die Eimer unten schon?


#646

:laughing::+1:t3: Naja spätestens jetzt kannste Dir ja mal das Düngeschema durchlesen


#647

Das ist ein Biodünger… allerdings ohne verwertbaren Phosphor… ein reiner NK Dünger… deshalb haben die noch keinen Lockout du Glückspilz!

Hol dir den BioBizz Grow… beschäftige dich mit dem Schema… fahre volles Schema, wird schon wieder.


#648

Servus Leute,
Ich bin auch neu beim growen und habe ein problem bei meinen kleinen Pflanzchen. Ich habe schon nach ähnlichen bildern gesucht aber noch nichts gefunden. Hier mal ein bild von meinen


#649

Ich meine meine sahen auch schon mal so in der Art aus …bei mir war es wohl zu scharfe, bzw. zu stark gedüngte Erde.
Damit dir aber besser geholfen werden kann musst du uns mehr verraten. Erde, Licht, Wasser, Alter usw. …


#650

Also Erde habe ich eine ganz normale leicht vorgedüngte Blumenerde genommen. Die Pflanzen stehen direkt am Fenster und kriegen fast den ganzen Tag Sonne und Licht. Bewässern tu ich sie jede 2 Tage. Alt sind sie ca 21 Tage schon.