[Tool] Nährstoff-Diagnose: Mangel erkennen und lösen!


#429

So hier also nochmal das ganze detailierter:

Sorte: Royal Dwarf (Autoflower)
Topfgröße: 3 Liter
Beleichtungszeit: 20/4
Leuchtmittel: 2x 25W 6000K 3000 Lumen LED (entspricht 150W Halogen)
6x 8W 2700K 806 Lumen LED (entspricht 50W)
Blumenerde: Nicht gedüngte Blumenerde
Temperatur: 23°C
Ph: 8…

Die Pflanze wächst in einer gewöhnlichen Geschwindigkeit.

Die unteren und mittleren Blätter fangen an sich gelb zu färben und die Blätter rund um die Blüte hängen wie man auf den Bildern sehen kann.


#430

Du arbeitest mit ungedüngter Erde, Anzuchterde oder was haste da. Wie sieht es mit Nährstoffgabe aus?
Wie wirkst du bei nen Ph von 8 dagegen?


#431

Nunja ich gebe etwas Universaldünger hinzu…
Und zum Ph Wert… da mach ich (noch) nichts.
Kann man mit Haushaltsmitteln den Ph Wert senken?


#432

Und könnten die die hängenden Blätter auf über/unterwässerung zurückgeführt werden?


#433

Einfachste wäre Essig oder Citronensaft.


#434

Danke für die Hilfe!
Weißt du auch das?
Wie viel ml Zitronensaft pro Liter Wasser um den Ph Wert von 8 auf 6.5 zu bekommen?


#435

Müsste ich jetzt grob schätzen. Bzw. Wisse es nocht mehr so genau, kännte es dir navhher aber mal ausmessen.
Aber so 1.5ml müssten es schon sein.


#436

Nehme sonst immer solch Quetchzitrone, aber nicht mehr im Haus gehabt, nur den Saft von Hitchcock. Und mit dem brauchte ich sogar 4ml um von 8 auf 6,5 zukommen.
Mit der Quetschzitrone müsstet du aber mit 2ml hinkommen.


#437

Wie viel Zitronensaft auf wie viel Wasser kann man schlecht sagen, bei einem kommt Wasser mit Ph 8,2 aus der Leitung bei anderen aber nur Ph 7,4
Am besten Tropf test aus dem baumarkt oder zoohandlung besorgen


#438

Und der PH sollte ja auch möglichst genau eingestellt sein, damit du Mängel vorbeugen kannst…
Und ich schätze bei dir wird das bald echt akut werden…
Hol dir für 6 Euro Ph Tropfen Messkit und ein Sack gescheite Erde für 15 Euro, hast dann aber die Chance das dein Projekt erfolgreich weiter geht… für lausige 21 Euro


🎓 [WIKI]: FAQ für Anfänger (unbedingt lesen)!
#439

Hallo, wollte mal fragen ob alles okay ist :wink:

Sorte: White Skunk
Grow-Phase und -Tag: Vegi, 4Wochen
Grow Setup: 150watt mhl ndl
60x60x180, Topfgröße, 11L
Blumenerde: Biobizz light mix
Dünger: Canna, 1ml auf 1,5liter, nach 4 wochen            erstes mal
Temperatur + RLF: 18-22C/40-60%
pH- und EC-Wert: 6,5ph 0,25ec


#440

Ahoi @VapeOn is das Blatt das einzigste betroffene?


#441

Vereinzelt an allen 4pflanzen, habe am samstag gedüngt das wird wahrscheinlich noch dauern bis es besser wird, die frage ist ob ich heute wieder düngen sollte oder nur wasser


#442

Hmm… Canna benutze ich auch und bisher funzt der ganz gut…
Canna Flores im Moment…
Auf 10 Liter ungefähr 15ml…
Ist ja mineralischer Dünger und sollte schnell von der Pflanze aufgenommen werden…
Ich hätte nochmal mit der gleichen Menge Dünger gedüngt…
Ist ja schon deutlich unter den Herstellerangaben, also die Gefahr von Überdüngung ist ziemlich gering…


#443

Hallo Community, habe meinen zweiten Grow begonnen (bin blutiger Anfänger :scream: ) nachdem mein erster den Bach runter ging. Jetzt mach ich mir sorgen um das Wohlergehen meiner Ladies.
Daten der Damen: :heart_eyes:
2x Purpe Bud Automatic
2x Snow Ryder Automatic
Eingepflanzt : 20.11.18
Umgetopf: 18.12.18
Ph wert des Wassers ist bei 6.5 -6.7(reguliere mit PH-down von GENERAL HYDROPONICS)
Aktuelle Erde: Plagron glorious green
Beleuchtet wird 18h Licht /6h Dunkel
Habe noch nicht gedüngt, die Erde soll aber Dünger für min. 6 Wochen bereitstellen.


Mein Bedenken: Die unteren Blätter der Pflanzen sind gelblich und sehen sehr ungesund aus.
Oben kann ich keine Mängel erkennen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Freundliche Grüße
Spitzkopf :gorilla:


#444

Kein Grund zur Panik, alles im Lot. :wink:


#445

Wie alt sind die Mädels denn jetzt?


#446

Gepflanzt am 20.11.18, das dauert dann ja in der Regel 2-3 Tage bis es keimt. 4 Wochen sind sie dann alt.
Viele Grüße :mage:


#447

Dann würde ich mal darauf tippen, daß die Damen mal Nährstoffe haben wollen. 6 Wochen ist nur eine grobe Angabe. Ich würde zaghaft mit düngen beginnen.


#448

Die wurden aber am 18.12 umgetopft. Deshalb schrieb ich, alles im grünen Bereich. :wink: