Übermäßige Entlaubung?!

Hallo zusammen ich wollte mir eine Meinung einholen von einem erfahrenen Grower :wink: denn ich growe gerade eine Sweet ZZ auto von RQS und habe seit Anfang der Blüte immer regelmäßig Blätter entfernt, damit sie meiner Meinung nach mehr Sonnenlicht abbekommt. Die Pflanze ist gerade in der 6 Woche und schon deutlich in der Blüte, meine Frage wäre nun ob ich zuviele Blätter entfernt habe oder ob ich den Ertrag dadurch minimiert habe, in meinen Augen fehlt der Pflanze aber an nichts und sie wächst
Eben nur aus Interesse
Danke schonmal an alle 🫶

Outdoor komplett unnötig und bei deiner kleinen Pflanze höchst kontraproduktiv

3 „Gefällt mir“

Nach gefühl würde ich sagen, dass du zu viel weggenommen hast. Die Pflanze braucht ja auch Blätter um überhaupt arbeiten zu können. Die Blüten wachsen nicht nur weil sie allein viel Licht bekommen. Im unteren Bereich der Pflanze auszudünnen, wo eh kaum Licht hinfällt ist effizienter. Die jungen und oberhalb liegenden Blätter ,welche gutes Licht auffangen hätte ich dran gelassen.

So viel wie du geschnitten hast, würde ich höchstens ne Woche bevor ich ernte entfernen.

Funktionieren wird es trotzdem und ob und wie viel sie mehr getragen hätte wenn du mehr dran gelassen hättest kann ich nicht beurteilen.

1 „Gefällt mir“

Das außerdem. Die Sonne hat mehr Kraft als jede Lampe und somit wäre bei der Größe sowieso überall gutes Licht heran gekommen.

1 „Gefällt mir“

Danke für die Antworten ich war selbst am zweifeln nur hatte ich genau bei dieser Sorte im vergangenen Jahr zum Schluss eine Blütefäule aufgrund Zuvieler Blätter, beim nächsten Grow werde ich die Blätter dran lassen :+1:t2: Verdecken aber nicht die Blätter sonst ziviel die Buds? Bei mir sind oft die ganzen Stellen wo die Blüten kommen total zugewachsen und bekommen meiner Meinung nach zuwenig Licht :sweat_smile:

Du hättest auch anstatt der Blätter eher die unteren Blüten wegmachen sollen. Mindestens bis zur Mitte der Pflanze. Dann steckt sie ihre Energie in die oberen Blüten. So verdecken die Blätter auch nichts was sowieso nichts bringt.

Edit: die vier Triebe die du unten gebunden hast, hättest du dir sparen können oder eher sollen.

3 „Gefällt mir“

Fuxk man hatte die Hoffnung die würden noch kommen :confused: :joy: aber würdest du so nicht den Ertrag kleiner machen es wachsen ja nicht mehr Äste, werden nur die nugs viel fetter?

Du machst da ja schon ein paar Tage lang. aber Autos zu quälen braucht etwas Feeling. geht bei mir auch oft mal in die Hose.

2 „Gefällt mir“

Aus Fehlern lernt man bekanntlich. Du wirst dennoch etwas bekommen und weißt beim nächsten Versuch wie Du es besser machen kannst

2 „Gefällt mir“

Hi,

Also das mit den Blättern ist so eine Sache.
Die Blätter transpirieren Wasser aus und dadurch entsteht quasi ein Unterdruck. Dieser sorgt dafür daß die Pflanze wieder Wasser aufnehmen kann. Und wenn wir Nährstoffe dem Wasser zutun kann die Pflanze dieses nur aufnehmen wenn sie genug Wasser transpirieren kann. Außerdem sind Blätter wichtig für die Photosynthese. Das die Pflanzen die Nährstoffe auch verwerten kann. Ich nehme tatsächlich bei den Photos nur gelbe Blätter weg und ab und an die die komplett verdeckt sind. Da es aber mein erster grow ist sind das natürlich keine fundierten Daten. Da es aber bislang sehr gut läuft werde ich es erstmal so halten. Die Autos habe ich komplett in Ruhe gelassen.

Außerdem schließe ich mich meinen Vorrednern an und würde sagen da sind definitiv zu viele Blätter gefallen.

Peace

Cpt_Hook

5 „Gefällt mir“

Hallo.

Ich mache das generell immer so. Alle triebe die drinnen sitzen inklusive der Blätter werden entfernt, und nur die außen bzw oben bleiben. Meiner Meinung nach hast aber schon ganz gut zugeschlagen, aber das sollte sie locker wegstecken. Die frage ob du Ertrag minimiert hast ist so nicht zu beantworten. Du wirst da du die kleinen Blüten und Triebe entfernt hast jetzt größere Blüten am ende bekommen, und das willst ja auch haben oder. :tipping_hand_man: Popcorn kann jeder…:stuck_out_tongue_winking_eye::wink::crazy_face::grin:


So sieht’s bei mir aus, zu beginn der Blüte. Ich entferne dann bis zum Ende immer wieder Blätter und kleie Triebe.

Das Resultat am Ende sind dann weniger kleine Blüten dafür mehr fette Buds.
Nimm nächstes mal nicht ganz so viele Blätter weg mit einmal, sondern immer nach und nach.
Ansonsten machst das absolut richtig so. :ok_hand::+1:

Mfg. EchoOne :v::metal:

3 „Gefällt mir“

Moin moin leude ich bin’s wieder, die Pflanze hat sich prächtig entwickelt im Nachhinein habe ich echt massiv zu viele Blätter entfernt, jetzt da sie in der Blüte ist sind die Buds schon extrem aufgeschwollen und sie ist erst in der 8. Woche. Alles gut soweit :wink:

1 „Gefällt mir“

Hi @Smnb420,

magst du mal ein Foto machen würde mich interessieren wie die jetzt ausschaut, danke.

2 „Gefällt mir“

Ja natürlich hier bitte. Sehr buschig geworden und gut angefangen zu duften hat sich doch noch gut entwickelt, oder was sagt ihr?
Man bedenke auch das zwischen den zwei entstandenen Fotos nur 12 Tage liegen :heart_eyes:
Mfg

3 „Gefällt mir“

Dass sie noch so gut wird, hätte ich ehrlich nicht erwartet. Bleibe dennoch bei meiner Annahme was das Entlauben betrifft.

Da spielen so viele Faktoren rein und zu sagen wie es mit ein paar mehr Blättern ausgesehen hätte ist einfach nicht greifbar.

Gut zu wissen, dass es auch so noch hervorragend laufen kann.

Good Job, jetzt kann nicht mehr viel schief laufen :+1:

1 „Gefällt mir“

Ja das liegt an der Genetic die Sweet ZZ lässt da einfach vieles machen ist mir schon beim ersten Mal aufgefallen, dass sie innerhalb weniger Tage enxtrem buschig wird, zusätzlich habe ich noch eine zweite Sweet zz die ich aber getopped habe und diese entwickelt sich auch wunderbar, freue mich schon auf die Ernte :+1:t2:

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank, sieht echt tiptop aus.
Viel Erfolg weiterhin :+1: :smiley:


Pflanze wird jetzt geerntet bin absolut zufrieden hat sich prächtig entwickelt :sunglasses:

10 „Gefällt mir“