Upgraden von samsung Quantum Board LM301B von480w. auf 600w

Hallo habe mir ein diy easy grow kit 530w. Gekauft und bin auf die Idee gekommen den Meanwell 480 durch ein Meanwell 600 zu tauschen!

Meine Frage wäre
Ist das denn so ohne weiteres möglich?
Und ist das nicht zu viel power für die Boards?

Jo, ist zu viel, könntest nachgucken was du noch dazu ranhängen kannst. Oder einfach mal an den Laden eine Email schreiben und fragen was die als Erweiterung anbieten.

Aber mal im ernst wieso hast du die Leuchte dann geholt, wenn es dir zu wenig ist? :joy:

Was für eine Fläche willst du überhaupt beleuchten?

1.5x1.5 mit light Rail

Okay, jetzt bin ich noch verwirrter, willst du mit CO2 Anbauen oder warum brachst du so starke Lichtkraft :face_with_raised_eyebrow:, und laut der Webseite reicht das für deine Fläche dicke aus plus das du sogar light rail hast.

Und nochmal die gleiche Frage, wieso hast du dir das Teil geholt, wenn es für dich zu „schwach“ ist? dafür hast du doch Uns, da es 100 pro immer Leute gibt die genügend Infos und Willen zeigen, dir versuchen zu helfen. :wink:

Bin erst im Nachhinein drauf gekommen genau wie 2 zusätzliche red booster

Zusätzlich kommen noch 2 t5 uv Röhren an die Seite (natürlich nur Zeitweise geschaltet)

An co2 denke ich auch aber das wäre fast der letzte Posten auf meiner Liste

https://www.ifug-berlin.de/shop/Licht-Zubehoer/LED-Bausaetze-DIY/Pro-Emit-LED-DIY-Bausaetze/DIY-Far-Red-730nm-und-UVa-390nm-Bausaetze:::3_135_67_133.html

Okay, wenn du natürlich einen hohen verbrauch hast oder einfach ganzen Block versorgen willst :joy:, geht es klar.
Würde dir noch wenn du schon über mehr farbige Belechtung nach denkst, gibt es auch Deepblue, wenn du auf dicht gewachsene Damen willst, und eventuell noch eins im grünen Farbspektrum, sollen die noch etwas abhärten und widerstandsfähiger machen oder UV, findest darüber bei @MarcXL Reports :wink:.

Großer Haken ist natürlich das es bei dir jedesmal wie im Puff aussieht , mir wird so was ähnliches zusammengeschraubt.

Wenn man als Basis weißes Licht benutzt, in meinem Falle 3500k, dann braucht man eigentlich kein extra blau oder rot zuschalten. Klar kann man blau in der Vegi und rot in der Blüte zusätzlich geben, ist aber nicht zwingend nötig.
Bei Far Red und UV sieht das wieder anders aus, das steckt nicht im Standard-Spektrum von den üblichen Chips, ob nun die COBs von Cree oder Luminus oder in den SMDs von Samsung oder Epistar.
Da macht eine Ergänzung das Spektrum noch größer.
Ich hätte ja gerne eine Lampe wie den Hashcropter wo man die Spektren einzeln zuschalten kann und in vielen Abstufungen Regeln kann. Leider ist der sauteuer und nicht für kleine Zelte erhältlich.

2 Like

das ist ne gute nachricht :slight_smile: das heisst naemlich ich brauche nur 1-4 boards in 3500K udn alles ist gut? also von UV far red und hyper red mal abgesehen?

Klar funktionieren tut das. Als ich mir mal das Spektrum der 3500K angesehen habe war da nicht so viel 655nm weshalb ich die noch nachgerüstet habe, deswegen geht NDL auch sehr gut (viel 655nm).:+1:

2 Like

Ich muss mich echt mal schlau machen ob die 650 bis 660nm, also rot als Booster was bringen im Vergleich mit 3500k ohne extra rot. Bei einem 5000k Board verstehe ich den Nutzen von Extra rot ja, aber bei 3500k frage ich mich halt doch ob der Boost was bringt.

Bei Ledtech haben die ja ihre Zeus Boards einmal nur mit 3500k, dann welche mit extra rot 660nm und dann noch welche mit 730nm Far Red.

Pro Emit und auch Migro verkaufen ihre Lampen ohne extra rot, mit den Lampen klappt es auch problemlos.
Klar, im Spektrum ist ja schon ordentlich rot mit drin.

Trotzdem würde ich zu gerne mal einen anständigen Vergleich sehen mit gleichen Bedingungen und Steckis der gleichen Mutter.

1 Like

Oder einfach glauben das alle Pflanzen die magischen 655nm mit höchster Effizienz verwerten können.
Edit hätte ich Haarprobleme würde ich mir einen Helm damit basteln.
Hoffentlich bin ich jetzt nicht auf der Todesliste der Haarwuchsindustrie.

1 Like

Glauben tu ich das ja, ist ja auch im Tagesluchtspektrum mit drin. Die Frage ist eher, wieviel ist okay und vieviel ist dann zu viel? Irgendwo ist ja auch eine Sättigung erreicht.

Ich habe geschätzt und habe auch damit recht alles gut! Peace🍻

Naja du hast es ja selber :wink:

An sich brauch man ja eh nur 3500K, oder halt direkt spezifisch für Wachstum 6500K und Blüte 2700K.

1 Like

@MarcXL oder alle.

Ich benutze in einem Zelt 2x 60W DIY 3500k von proemit und nebenan befeuert eine MarsTS1000 ein Zelt. Wenn ich das proemit Zelt aufmache kommt mir im Vergleich zum Mars Zelt ein deutlich gelberes Licht entgegen. Ist dir/ jemanden das auch schon aufgefallen?

1 Like

Das menschliche Auge ist ein schlechtes Messinstrument

Mit kommt es dunkler vor wenn ich das Licht ausmache! Ist das nur bei mir so? :lying_face:

1 Like

you have made my day !!! du bist einfach der groesste spassvogel :slight_smile: :slight_smile:

Wer keine Nachtsicht hat hat Pech gehabt. Meine Nachtsicht besteht aus schmerzenden Körperteilen, nachdem ich sie mir angestoßen habe.

1 Like