Urin geruch im Wassertank

Liebe Community,

ich habe mich vor einiger Zeit entschieden auf komplett organische Dünger umzusteigen. Jetzt beim 2. Organic Grow klappt alles soweit traumhaft … bis auf diesen Uringeruch im Nährstofftank. Dank Corona kann ich ausschließen das sich ein Gast in meine überdimensionierte Bettflasche (Gloria 3 Drucksrühgerät) erleichtert hat!

Ich vermeide es Lösung stehen zu lassen und leere den Tank nach jedem giessen und lasse ihn off stehen.

Ich gieße nun schon ca 3 Wochen mit dem „Urin“ geruch welcher hauptsächlich beim ersten Druck am stärksten ist. Ich habe zwischen Grows die Flasche offen 5 Wochen!! stehen lassen und die Scheisse riecht noch immer so. Spühlen hilft auch nichts, jetzt will ich die schweren Geschütze auffahren.

Mit was soll ich reinigen?

  • vom Bierbrauen ChemiPro LowFoaming Acid Rinse
  • Flächendesifektionsmittel
    sonstige Sachen?

Bei den chemischen Sachen mach ich mir Gedanken ob das nicht in geringen Dose danach ins Gießwasser mitfließt.

Danke für alle Tipps!

Also, ich hatte es mal mit Glasreinigerresten in einer Sprühflasche und Cannabis getestet und es hat funktioniert.

Probiere das doch nach der Reinigung erstmal an Erdbeeren oder so aus.

Es geht um die Nitrifikation. Es hört sofort auf zu riechen, wenn wieder Sauerstoff in den Tank kommt. Oder austrocknen lassen, dann hört es auch auf.

2 „Gefällt mir“

Lieber hare, erstmal schon Danke für deine Idee bzw dein Kommentar.

Ich habe wie oben erwähnt das Gefäß Wochenlang bzw ca 1,5 Monate komplett trocken offen stehen und es riecht noch immer ein bisschen, nicht mehr so schlimm.

Aktuell bin ich in der Vegi Woche 2 im Plagron Grow mix, also dünge ich aktuell gar nicht und mit reinem Leitungswasser nach 1,5 Monaten abstehen riecht es noch immer leicht.

Also gefährlich für mich und die Pflanzen ist es nicht dann ist gut !

1 „Gefällt mir“

Hängt vielleicht dann mit der Luftfeuchtigkeit zusammen? Es sollte eigentlich aufhören.

Andere Möglichkeit wäre eine Essigreiniger zu nutzen oder nur Essig. Aussprühen und einwirken lassen.

Hab ich mit meinem Drucksprüher auch hab ihn mit heißem Wasser ausgespült und einer verlängerten Klobürste durch geschrubbt um die Rückstände zu entfernen.

Danach müffelt er immer noch und ich bin mir sicher das nichts mehr passieren kann
.
Liebe Grüße :heart:

Reinigst du neben dem Tank auch die Spritzdüse? (Mit Wasser inkl. dem Reinigungsmittel deiner Wahl ein paar Minuten durchsprühen)

1 „Gefällt mir“

Hi, ich hatte das mit einem
20L Kanister… hab essig… alkohol… heißes wasser alles mögliche probiert…
Nichts hat geholfen

Ich habe dann 10L H²O² 13% in den Kanister gelagert.
Als ich nach ein paar Tagen, etwas davon brauchte, musste ich feststellen, dass der geruch weg war :slight_smile:
Nun nutze ich ihn wieder zum Wasserspeichern.
Und selbst wenn ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid im Kanister bleiben sollte… ist es nicht schädlich für die Damen.

3 „Gefällt mir“

Was Sauerstoff wieder ins Spiel bringt.

2 „Gefällt mir“

Nochmal Danke für alle Antworten!

Ich werde zuerst Essig ausprobieren und dann Wasserstoffperoxid.

2 „Gefällt mir“

Vorne die Düse mal abgeschraubt und gereinigt? :slight_smile:

Ich würde einen Enzymreiniger nutzen wie Bactodes oder Biodor. Funktioniert bei Tierurin wunderbar und ich nehm das Bactodes gern zum putzen, neutralisiert Gerüche echt top :blush::+1:

1 „Gefällt mir“

blöde frage: wie reinige ich die spritzdüse?also, außer mit reinigungsmitteln zu sprühen, gibts da einen trick irgendwie?

1 „Gefällt mir“

Im Ideal fall schraubst du die ab und legst sie ein.
Anderenfalls sprühst du den reiniger, den du ja in deinem Reservat hast dadurch.

2 „Gefällt mir“

Falls Haustiere vorhanden, empfehle ich das Abschrauben. Hole da alle paar Wochen einen ekligen Klumpen Hundehaare raus, bei meiner Gloria. Sammelt sich halt im Sieb in der besagten Düse. :slightly_smiling_face:

2 „Gefällt mir“

Natron ist doch so ein super Zaubermittel…ich hatte damit meinen Tank mal nach so einer Aktion gereinigt.:wink:

1 „Gefällt mir“

Ich reinige die Messingdüsen gerne mit Wasserstoffperoxyd.

1 „Gefällt mir“