Vertrocknete Blätter

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BW2
Wo an der Pflanze: Alle Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hi, das ist mein dritter Grow, allzu viel Erfahrung habe ich also noch nicht. Also:
• Indoor
• Amnesia feminzed Autoflowering
• Substrat benutze ich Kokos.
• LED Belichtungszeit 18:6
• 24h kleiner Ventilator direkter leichter Wind
Die Pflanze hat schon vor fast zwei Monaten gekeimt. Die Blattspitzen waren nach ca. drei Wochen braun, und ich dachte es handelt sich um einen Nährstoffmangel, weshalb ich etwas 14,5; 7; 14,5 Tomaten NPK Dünger hinzugefügt habe. Seit ein paar Wochen sieht sie jetzt so aus (vermutlich Nährstoffbrand?), wächst nur noch sehr langsam weiter und ist jetzt schon in der Blütephase.

Steckbrief:

Töpfe:
ca. 0,5 L
Growmedium:
Kokosbricks, waren vorgedüngt, weiß leider nicht mehr was
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Alle paar Tage, hab sie aber auch zu wenig gegossen, also die erde war ziemlich trocken

Dünger:
Tomaten langzeit NPK Dünger 14,5 7 14,5
feste kügelchen

Sorte(n):
feminisierte auto Amnesia von Sensi Seeds

Grow-Angaben

Growbox:
Schrank, 60×60×80cm

Beleuchtung:
LED 11W

Belüftung:
Kleiner Ventilator, ca. 1 Watt

Temp./RLF:
Max: 58%, 35°C
Min: 30%, 25,2°C

Hallo @Hanfy … erstmal herzlich willkommen im Board.

Nun zur schlechten Nachricht. Die Gute ist wohl nicht mehr zu Leben zu erwecken. Coco ist auch schon eine Baustelle für sich. Damit sollte man sich auskennen. Am Besten neu ansetzen und sich über Erde und organischen oder mineralischen Anbau informieren.

So wie es aussieht, blüht bzw. versucht die Kleine zu blühen. Da stimmt also gar nichts. Schau Dir mal in Ruhe den Anfängerguide an.

Viel Erfolg beim nächsten Run. Und berichte gerne oder frag nach Hilfe.

Viele Grüße vom Team / Hecke

10 „Gefällt mir“

Da hilft nix mehr außer entsorgen

dead GIF

Und wie @Heckenschere schon geschrieben hat, lese dich mal richtig im Anfängerguide ein.

7 „Gefällt mir“

Das was Hecke sagt, sieh dir mal im Grunde folgendes an:
Topfgröße (viel zu klein), Erde (kann man diskutieren) Beleuchtung (viel zu wenig und wsl falsches Spektrum), Gießen, Dünger, Ventilator (zu wenig Leistung), Abluft (nicht vorhanden)

Die Pflanze wird nichts mehr, aber der nächste Grow kann um ein vielfaches besser werden, hier bist du jedenfalls richtig. Alles Gute und Willkommen!

4 „Gefällt mir“

Offensichtlich nicht vorgedüngt das Cocos.
Würde ich mich mal erkundigen ob das gepuffert und von NaCl befreit wurde.

1 „Gefällt mir“

Ich sehe das jetzt erst nach Hades Kommentar. Tippfehler oder wirklich 11Watt?


Also das hier ist das Substrat.

Wirklich 11 Watt. Ist so ne random tageslichtlampe

Dann kann ich Dir wirklich nur empfehlen Dich zu informieren. Hast Du tatsächlich schon 2 Indoor-Grows mit dem Setup gemacht? Das kann eigentlich nicht funktionieren. https://www.cannabisanbauen.net … da haben wir mit viel Mühe recherchiert. Stöber mal durch … und wenn Fragen sind … einfach in #equipment:setup-beratung posten ob es sinnvoll ist.

Nochmal: Viel Erfolg. Hecke

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für deine Antwort. Ja, da sie Autoflowering ist beginnt sie das ja nach etwas Zeit

Eigentlich … unter guten Bedingungen nach 21-25 Tagen. Dann sollte aber ein Busch von ca. 50 cm (je nach Strain) dastehen und blühen dürfen.

3 „Gefällt mir“


Ja, das war wohl Glück :sweat_smile:
Oben sieht man auch fir Lampe haha

Wieviel haste da geerntet? ^^

2 „Gefällt mir“


8,5 g trocken
Das ist wenig, oder?

1 „Gefällt mir“

Am Fenster hättest du wohl mehr rausbekommen und noch die 11w Strom gespart. :innocent:

4 „Gefällt mir“

Ich formuliere es mal so … Das war Glück. Schau Dir neben den schon erwähnten Kategorien mal die DIY-Möglichkeiten an. Dann bekommst du locker 30-50 Gramm auf der Fläche/Höhe raus.

3 „Gefällt mir“

Der erste Blick auf die Buds ist eigentlich ganz schicke, aber…

Ja :smile:

Wie hast du das geschafft ohne Filter und Lüftung etc.?
Etwas gewagt, fandest du nicht?!

Das war in meinem Schlafzimmer :rofl:
Riecht halt, musste halt dran denken, die Zimmertüre immer zu schließen