Viparspectra XS zum Test / Frage zum LED dimmen

Hallo Gemeinde,

ich habe das Glück eine der Viparspectra XS zu bekommen zum testen. Kennt die ggf. schon jemand oder kann mit wer sagen wie die einzustellen ist bei Wachs- und Blütephase? Ich denke die dürfte ja nur bisschen fortschrittlicher als das Vorgängermodell sein, habe allerdings bis jetzt noch keine Erfahrung was LED mit Dimmer angeht …

Ich bekomme entweder die 2000 oder 4000 geschickt, ich bin mal gespannt! Kann auch gerne dazu berichten wenn das gewünscht ist?!

5 „Gefällt mir“

Korrigiere mal in Viparspectra, dann findet die SuFu den Strang auch besser. Einfach auf den Stift neben dem Titel klicken.

Die XS sind mit Samsungdioden und Meanwelldriver ausgestattet. Die XS 1000 gibt es ab 190 Euro habe ich gesehen. Sind silbern statt grün.

1 „Gefällt mir“

Schon korrigiert … is auch n blöder Name :wink: … also laut meinem Bekannten von dem ich die bekomme soll die XS auch schon für das Geld zu bekommen sein, also die kleine…

1 „Gefällt mir“

Meinte ich natürlich auch. Hab’ mich aus Gewohnheit verschrieben. Die normalen haben ein P vor der Nummer und die P1000 kosten 160 Euro - also auch nicht viel günstiger zur Zeit.

2 „Gefällt mir“

Niemand da der auch eine Vipa. im Einsatz hat und mir paar Einstellungstipps geben kann?

Die sieht aus wie die pro Emit oder täusch ich mich da?

findest du? die pro emit hat doch große Leuchtmittel drin oder?

1 „Gefällt mir“

Nach genauer Recherche (30sec Google)
Muss ich dir recht geben, auf dem ersten Blick sind beide grün, damit hat sich’s auch :joy::joy::joy:

1 „Gefällt mir“

Ist echt wirklich keiner hier der mit ner dimmbaren LED growt und mir sagen kann wie ich die einstellen muss in der Anzuct, Vegi und Blüte? :anguished:

Kann ich auch nicht mit dienen …habe nix zum dimmen. Aber: …schreib das mit dem „Frage zum LED dimmen“ doch mit oben in den Titel. Damit sprichst du potentielle Leser eher an. Nicht jeden interessiert ein Test zu einer Lampe und klickt drauf.

:upside_down_face:

1 „Gefällt mir“

Danke Dir! Schon erledigt bzw. ergänzt :wink:

Moin,
ich spiele mit dem Gedanken mir die XS1000 zu holen.
Wie sieht den deine Meinung zu der Reihe im Moment aus?

2 „Gefällt mir“

Ich habe XS1000 und XS2000 gekauft, aber noch nicht ausprobiert.
Die Leistung entspricht etwa der TS1000 und TS2000 von Mars Hydro, aber die Bauart gefällt mir besser. Ist auch kompakter.

Ich hatte die Mars Hydro TS1000 hier und mir genauer angeschaut. Sie ist zwar stärker für das Geld, aber sehr billig aufgebaut. Keine Kühlrippen und das Reflektorblech ist zwar mit Wärmeleitpats ausgestattet, diese berühren sie jedoch nur an den Schraubstellen - ergo etwas sinnlos.

Zudem - wenn man einen externen Dimmer haben möchte - findet sich der nur an einer zusätzlichen Box. Dort kann man zwar auch eine Daisychain einrichten, die benötige ich jedoch nicht. Bin nur ein Hobbygrower und habe kein Treibhaus oder ähnliches.

2 „Gefällt mir“

Hallo ich habe die xs 4000pro bin mit ihr bis jetzt zufrieden habe nach den keimen dies mit 30% belichtet 2 Wochensspäter mit 50% jetzt in der wachstumsphase mit 70 % 1 Woche vor Blüte Stelle ich auf 100% und andere dann auf 12 Std. Wärme Entwicklung ist gut. Meine hängt ca 40 cm über den Pflanzen vegi phase 18 Std Licht und bei der Blüte auf 12 Std schalten…

3 „Gefällt mir“

Mit welcher Lampe growst du jetzt?

Ich bin mit meinem Raum wahrscheinlich erst Ende des Jahres fertig, weil ich gerade eine Zusage erhalten habe, aus einem alten Fachwerkhaus Lehm zu erhalten, sodass ich meine ganze Wohnung - und vor allem erstmal den Raum, den ich renovieren wollte, um dort den Schrank reinzusetzen - mit Lehm zu verputzen.

Insofern nutze ich noch keine der Lampen, die ich hier habe. Aber Outdoor bin ich natürlich wieder dabei.


benutze die xs 1000 in der vegi auf 70% und 30cm Abstand in ner 60x60x 140cm

XS 2000