Von Hydro zur Erde, Seed to Harvest

Setup:

Location: Indoor, Mars Hydro Zelt 60x120x180
Beleuchtung: Mars Hydro TS1000 ( 150 Watt) und Cree/COB ( 100 Watt) und Niello 300 ( 150 Watt )12/12
Belüftung: Abluft, vorhanden
2 Umluft-Ventilator je 15 Watt 2 Stufen
Growmedium: Erde, Plagron Light Mix
Dünger: BioBizz, Z. z. Wuchs und Hesi
Bewässerung: Leitungswasser, PH 7,05 EC 0,54 (unwichtig)

Seeds:

5 Like

Dabei.

Ich will endlich mal einen Grower erleben, der den “Black” Pheno findet.

Ich selbst halte das für einen PR Gag (warum fällt mir dabei immer RQS ein?). Diesen Pheno gibt es nicht… leider.

Doch doch, frieren lassen😎

Ist das nicht die mineralisch vorgedüngte Version von Plagron?

Ups, nicht gesehen das es mineralisch vorgedüngt ist. Da keine oder sehr wenige Bakterien oder so, drin sind wird BioBizz wohl nicht funktionieren, ausser ich setze zusätzlich gute Diener in die Erde, wenn gehen sollte, sonst muss ich hesi für Erde nehmen, wollte ich aber nicht. Tips, welche Diener rein müssten um Bio bizz annehmen zu können?

Hesi oder andere Erde. Alles andere wird nur in der Theorie klappen.

Ich benutze EMaktiv, effektive Mikroorganismen zum eingießen.

Hm, hab ja mich nun auch gut eingelesen und das nun verstehe ich dann nicht: meine Muttis sind seit 4 Wochen Plagron light mit BioBizz und sie sind überaus prächtig bisher. Kommt das Wort UNKRAUT wohl hin, wächst wo und wie es will😅.

Irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Könntest Du mich bitte da runter schubsen? Was genau meinst Du?

Hatte ja nicht verinnerlicht das Plagron Light mix mineralischen Dünger benötigt. Ich hatte vor 6 Woche Samen in Plagron gesetzt und später mit organischen Dünger, BioBizz, gedüngt, sollte ja nicht gehen. Komisch das meine Mutter Pflanzen so gesund sind und super wachsen.

2 Like

Danke fürs schubsen.

Deine Muttis haben ja auch ein entsprechendes Wurzelgeflecht um auf einschneidenden Ereignissen reagieren zu können.

Stecker würden da wohl aufgeben, was zu testen wäre.

Gerade am Testen, Stecker in Erde mit BioBizz Dünger , mal schaun

Berichtest Du, wie es Funkt?

Klar, heute Abend auch Bilder von den Steckern

1 Like

Sry, heute Bilder.
Heute Beginn mit 12/12. Dazu noch ne Niello 300 dazu gepackt.

Hier erstmal Bilderchen


Das ist die ehemalige Critical Mass Mutti, geht in Rente.

Das ist die ehemalige White Widow Mutti, auch in Rente

AfghanKush

BD 1

BD 2


ja das ist die Problem Tante, White Widow Stecki. Zum Unterschied in Hydroponic, in Erde geht’s ihr besser. Verfärbungen sind noch da aber neue Triebe sehen supi aus. Diese ist in Plagron Light, wie alle hier, und mit BioBizz, omg funzt.

2 Like

Servus,

ich habe das ganze ja bislang nur über den Thread hier und die Bilder online verfolgen können. Life sieht das sicher noch eine Spur anders aus (positiver). Bilder drücken so etwas halt schlecht aus.

Was ich so sehen kann Ist… den Plantjes geht es sichtbar besser und das Wachstum im allgemeinem scheint nun wesentlich flotter vonstatten gehen.

/OT on ich hatte seinerzeit mit Erde angefangen, dann auf Hydro gewechselt (alle Systeme) und bin nach 2 Jahren des Wasseranbaus wieder auf Erde zurück. Fazit= macht man sich seine Erde selbst, bzw. man bereitet gebrauchte Erde auf, wird die Erde von Grow zu Grow besser ^^… und das Weeeeed erst mal /OT off

“Nachtag” den Mg Mangel solltest Du bald los sein.

Grow on

Ja, sehen im Natürlichen Licht 10 mal besser aus und wenn ich Mag Mangel sehe, hab ich ja Bittersalz zur Blattdüngung. Dieses Jahr wird im Garten eh besser, Kompost sieht gut aus, Erde eh und ich sammel alte Growererde und mische sie mir und lagere sie bis in den Sommer rein.

1 Like

Sieh mal zu, das Du dir bis zum Frühjahr Kaffeesatz und Eierschalen aufhebst. Kaffeesatz gut trocknen lassen und die Eierschalen solange trocknen, bis die “innenhaut” vertrocknet ist.

Das ergibt einen natürlichen Dünger, der alles abdeckt… Phosphor, Stickstoff, Kalium, Kalzium, Magnesium und Spurenelemente.

1 Like

Zur Dosierung und Anwendung komm ich dann beizeiten noch.

Ist ja noch Winter :wink:

1 Like

Kleines Update


Die White Widow


Die Critical Mass

Die Kush


Die beiden Black Domina, noch kein Phäno Unterschied

Die WW als Stecki, die so heftige Schäden hatte, aber wie ich sehe, was neu ist ist gesund.

Eine Critical Mass Stecki im Mini Topf. Gesund😁
Schönen Abend

2 Like