Vorbereitung erster Indoor Grow


#1

Hallo werte Grower
Nachdem mir dieses Jahr mein erster Outdoor Grow buchstäblich unter den Fingern weggeschimmelt :neutral_face: ist,versuche ich es mal mit Indoor
Seeds habe ich bestellt leider bei 1000 Seeds mal Schauen ob was ankommt.
Bestellt habe ich:
Bloody Skunk (Sweet Seeds)
autoflowering Samen 3+1 feminisierte Samen

Auto Black Jack (Sweet Seeds) 3+1 Samen

Auto Shark Ultra (1000Seeds Genetics)
3 feminisierte Samen

Free Seeds:. Auto Sour Diesel als gratis Beigabe.

Equipment:
Schon bestellt 2 LED Growlampen
Masauwu Foxlights 1.0 Professionelle
180 Watt waren Rückläufer nach 3-4 Tagen
Vom Kunde zurückgesendet.
Bekomme ich für 320€ 3 Jahre Garantie 30 Tage Rückgaberecht wie Neuware.

Und das Wichtigste eine Dark Street Box 400 Wattsystem 150x150x170cm mit Abluftsystem
Ein Sack Plagron Royalty Mix sowie 6 Viereck Töpfe mit Untersetzer 7 Liter.

Nun meine Frage an die Erfahrenen hier am Board, ist das für den Anfang OK?
Ich muß mit der ganzen Sache in einem Niedrigen Raum Zurecht kommen. (Keller),
Deswegen nur 170cm hohe Box.
Ich denke mal das ich die Sachen in 3Wochen zusammen habe Wartezeit wegen 1000Seeds habe zu Spät gelesen das die Wohl nicht so Zuferlässig sind.

Wenn es soweit ist werde ich mich wohl mit einem Growreport versuchen wenn es meine Zeit zulässt.

Bis dahin könnt ihr mir ja mal mitteilen ob ich mit dieser Zusammenstellung ein gutes Ergebnis erzielen kann?

Ein Gruß und erfolgreiche Grows wünscht Euch Bop-Harley