Warum sind meine Blätter so klein?

Problembeschreibung :

Ich hab schon einige Growreports gesehen, und bei allen waren die Blätter schon viel größer, bevor die neuen Triebe schon kamen. Bei mir kommt mittlerweile schon der 5. Satz true Leaves raus, meine Blätter sind aber alle noch mega klein:

Grow-Angaben:

Stadium: VT 16

Location: Indoor 40x40x120cm Growbox

Growmedium: Gartenerde, nicht vorgedüngt

Dünger: BioBizz Trypack, noch nicht gedüngt

Bewässerung: pH angepasstes Leitungswasser

Strain: Skunk Kush von Sensi Seeds 60/40 Indica Sativa

Beleuchtung: Pro Emit 60W DIY 30cm Abstand

Belüftung: Vents 148 Kubik mit Prima Klima 170 Kubik AKF

1 Like

Mmh, die unteren Blätter bekommen schon leicht gelbe Farbe, ich würde mal mit einer Düngerdosis Grow mit 1-2ml/L beginnen. Ich weis ja nicht wie die Gartenerde beschaffen ist, aber du schreibst ja selber das sie nicht vorgedüngt ist.
Könnte ja sein das der Pflanze evtl Nahrung fehlt.

1 Like

Ich hab schon von einigen gehört, dass ich unbedingt nicht düngen soll?
Aber anscheinend wird es nicht besser…

Würde Marc zustimmen.

Insgesamt siehts aber doch gut aus. Die Blattgröße ist normal…

Ansonsten abwarten :slight_smile:

1 Like

Sollte ich vielleicht erstmal 1/6 der Empfohlenen Düngerdosis nehmen? Oder kann ich im VT 16 schon mehr geben?

Es liegt an der Erde wann man zu düngen beginnt. Bei Anzuchterde oder ungedüngter Erde würde ich ab der 3. Woche zu düngen anfangen, selbst bei leicht vorgedüngter BioBizz Erde wird da ab 3. Woche begonnen.

Ich sehe gerade auf dem Bild sind unten 2 orangene Kugeln auf der Erde zu sehen. Das sieht verdächtig nach Langzeitdünger aus. Seltsam für eine ungedüngte Erde. Nimm mal eine raus, zerdrück sie. Wenn sie knackt und bricht und im inneren Flüssigkeit ist kannst du davon ausgehen das das Dünger ist. Falls nicht weis ich auch nicht was das ist.

In der orangenen Kugel war nichts drin. Nur eine leere Hülle

einspruch. 2te woche laut schema

@Tarex dann könnte der Dünger schon entweichen sein oder es ist tatsächlich kein Langzeitdünger. Ich kenne die Kugeln halt nur vom Dünger den mein Vater jährlich in die Gartenblumen schüttet.
@anon8157545
Einspruch stattgegeben.
Wobei BioBizz glaub auch schreibt ab 10-15cm Höhe was selten nach einer Woche der Fall ist außer sie spargeln.

2 Like

mit der höhe kann sein, ich hab jetzt aktuell gemerkt, dass in der 2ten, oder 3ten woche anfangen zu düngen besser ist, als erst in der 5ten oder 6ten
pflanze bleibt von unten her länger grün

Digga die brauchen mehr Wasser. Grow Dünger kannst auch langsam mit dazugeben, aber in erster Linie mehr Wasser. Ich sehe auf den ersten Blick das die Erde Staubtrocken ist und die Blätter scheinen mir so als würde den einfach Feuchtigkeit fehlen. Also, mehr Wasser und Dünger kann auch schon etwas mit rein.

1 Like

Sry bro , aber Selbst ein Anfänger kann dir eindeutig sagen : Gartenerde aus dem baumarkt , Keine Nährstoffe zur Verfügung u zu wenig gegossen plus eventuell ph wert falsch wegen falscher Erde. Versuche dich einfach mal an die basics zu halten u in 1 Woche spätestens schaut die wider aus wies sein sollte im Grunde. Will dir nicht aufn Fuß treten diggi aber das ist Standard Grundwissen Numero uno LG

Sehen ist so ne Sache, wie schon gesagt ist unter der obersten Schicht die Erde noch feucht, deshalb ließ sich gießen ausschließen.

Die Gartenerde hab ich rein als „Anzuchterde“ benutzt, weil ich einfach nicht überdüngen wollte, als sie noch mini war. Gegossen wurde teils zu wenig, ist mittlerweile aber regelmäßiger. Auch der pH-Wert kann ausgeschlossen werden, da immer getestet wird :wink:

Tja, dann denk ich das es nur noch der fehlende Dünger sein kein. Sonst bin ich mit meinem Latein am Ende. :thinking:

Ist definitiv der Dünger. Ich versuche heute Abend noch in Allmix umzutopfen.