Was fehlt meinen Pflänzchen?

Hi zusammen,
ich bin neu hier und starte direkt mit meiner Frage.
Meine Mädels sehen mMn nicht gut aus. Was fehlt denen? :flushed:
Es sind White Diesel Haze Automatic und Master Kush automatic.
Es ist mein “erstes Mal”. Ich habe lediglich Erfahrung mit Tomatenanbau (nicht lachen, ich bin weiblich und gehe stark an die 50 zu :stuck_out_tongue_winking_eye::relaxed::face_with_hand_over_mouth:).
Die Samen sind von Whitelabelseeds. Hab sie in Amsterdam gekauft in einem Seedshop, wo ich auch eine tolle Beratung bekam. Die Dame meinte, für Automatics bräuchte ich kein besonderes Equipment wenn ich sie im Sommer anbauen will und ich könnte sie sowohl drinnen als auch draußen anbauen. Sie gab mir auch den Tip mit Kokoserde.
Gesagt getan.
Hab sie also in Kokoserde in 500 ml Plastikpötte gesät und die Pöttchen auf die Festerbank (Südseite) gestellt. Sie keimten schon nach 4 Tagen und wuchsen anfangs ziemlich schnell.
Es sind jetzt knapp 3 wochen rum, seitdem ich sie gesät habe.
gestern habe ich sie umgetopft und Compo Sana Erde (Bio Tomaten und Gemüseerde torffrei) genommen (Hatte ich noch übrig). Die Kokoserde um die Wurzeln habe ich drangelassen. Wurzeln waren ordentlich vorhanden und sahen sehr gut aus. Hab die großen Pötte jetzt auf dem Balkon stehen. Sichtschutz ist von allen Seiten vorhanden und der Balkon ist mit Plexiglas überdacht. Sonne bekommen sie also fast den ganzen tag über.
Besonders die Master Kush macht mir jetzt sorgen:flushed:. Die unteren Blätter sind gelb und an manchen oberen Blättern hat sie seit paar Tagen helle Flecken. Das mit den Flecken fing allerdings schon vor dem Umtopfen an.
Ich gieße sie täglich mit normalem Kranwasser, achte aber darauf, daß das Wasser etwa Zimmertemperatur hat.
Was kann ich jetzt machen? Und ab wann sollte ich sie düngen und womit?
Ich sag jetzt schon mal vielen Dank! :slight_smile:

Master Kush Auto Master Kush Auto Master Kush Auto Master Kush Auto Master Kush Auto
White Diesel Haze Auto White Diesel Haze Auto

1 Like

Erstmakls herzlich willkommen hier,. und du gehst auf die 50zu? willkommen ich bins chon drueber :slight_smile: irgendein Pro wird dir das bestimmt sicher erklaeren koennen ich bin noch anfaenger was indoorgrow angeht udn bin grad bei grow 1b1m, 1b2, 1c, 1d und 1e (laeuft parallel)

Also die keiomblaetter werden imemr gelb udn fallen ab das ist normal das sind das erste paar an einfingrigen blaettern, die ganz am anfang kommen. die setllen sicher, dass die plant licht aufnehmen kann. und ich finde deine plants sehen doch garnet so übel aus?

Allerdings wie man autos duengt weiss ich ent, weil cih hab meine aus dem grow 1a sowie 1c1 einfach in allmix erde reingepflanzt nach dme keimen und sie nimemr umgetopft. hab von vorneherein gleich 11l eimer genommen. da umtopfen fuer plants imemr stress ist, hab ich gedacht ich erspare den ladies das

Hi @Catnip4ever und danke für deine antwort :slight_smile:
der Samenkauf war eine absolute Spontanentscheidung, als wir in Amsterdam waren :joy:. Einfach nur mit dem Hintergedanken, falls es was wird, hat man ab und zu was Eigenes da :wink:, wen nicht dann eben nicht. Es sollte gar kein “Großprojekt” werden, daher wollte ich auch kein Geld in irgendein Equipment investieren. Zuhause angekommen, Kokoserde geholt, Samen rein und abwarten. Nur jetzt wo die kleinen da sind, freue ich mich wie bolle und will das beste draus machen. :smiley::star_struck:
Wie gesagt, die hellgrünen Blätter machen mir etwas Sorgen und die Punkte auf der Kush.
Dass de nicht gern umgetopft werden hat mir die verkäuferin auch gesagt…ich dachte nur die bräuchten irgendwann endlich auch normale Erde.
Naja, mal schauen :slightly_smiling_face:

also bei kokos musst du auf alle afelle zuduengen weil kokos eiugentlcih keine erde ist. ich hab allmix deshaklb genommen weil es vorgeduengt ist und so aber cih hab auch festgestellt dass meien autios stellenweise mti allmix net so klar kamen. ich slöeber verwende biobizz erd eund auch dne duenger von denen. bislang klappt das ganz gut.
bei mri geht es nur um medizin weile s als schmerzmittel besser hilft wie die opioide, die mir der doc verschreibt und da die krankenkasse meinen antrag auf kostenuebernahme fuer cannabis abgelehnt hat, mache ich es halt jetzt einfach so. weil es hilft . ich mach musik da brauche ich eine funktionierende hand bzw haende. cannabis nimmt mir die schmerzen udn erhoeht etwas dadurch die beweglichkeit.die Punkte da muss dir ein pro was zus agen das kann ich ent.
ich ahb in den 80ern aus anderen gruenden outdoor angebaut udn damals hab ichmcih net damit auseinandergesetzt. mittlerweile sind 3.04m² in meinem haus vorhanden in form von vier zelten aber ich mach das net erwerbsmaessig sondenr nur als medizin. und ein zelt ist fuer die samenoproduktion da. (wenne s funzt keien ahnung lol wie geagt das erste mal) eines als reines veggiezelt udn eines als reines bluehzelt .
ich finde es einfach geil was neues zu elrnen udn anzuwenden :slight_smile: und es amcht spass

aber blaetter die hekllgruen sich verfaerben kann vieles sein kann sein duengermangel kann sein falscher pH wert (hats du die kokoserde vorbehandelt? ) ode ralles moeglcihe anderes.

frag mal diePros

Mich hier bitte nicht als Master verlinken…:see_no_evil:

hab es in pros geaendert nehm abner deinen link mal raus bzw hab die links geloescht
sorry dafuer

100% Stickstoffmangel. Du musst natürlich DÜNGEN. Evtl. hat das Compo Sana ja Langzeitdünger, aber was auch immer drin ist, es ist zuwenig Stickstoff für deine Pflanze.