Wechsel von 250W MH/NDL auf LED Mars Hydro TS 1000

Hallo Leute. Erstmal ein gutes Neues :wink:
Bin neu hier im Forum.
Nach 5 Jahren Abstinenz möchte ich nun wieder loslegen. Grundsätzlich bin ich kein Anfänger im Growbereich aber mittlerweile hat sich in der Thematik LED Beleuchtung ja doch so einiges getan.
Als ich vor 10 Jahren angefangen habe habe ich mir ein 250W MH/NDL Set für Wuchs/BLÜTE +150W ESL für die ersten zwei Wochen der Vegi zugelegt und damit auch ganz ordentliche Ergebnisse erzielt. Jetzt möchte ich dieses Setup gegen LED tauschen.
Nun hätte ich eine Frage nur zum Verständnis speziell zur Mars Hydro ts1000.
Von meinem alten Setup her bin ich es natürlich gewohnt zu Blüte das Leuchtmittel zu wechseln da blauweißes Licht gut für den Wuchs und gelb rotes Licht gut für die Blüte ist.
Habe ich das soweit richtig verstanden das man nun zB mit der Mars nur noch die Zeit umstellt auf 12/12 aber die Lichtfahrbe durchgängig die gleiche bleibt?
Ich hoffe die Frage ist nicht allzu blöd, aber mit der Suche konnte ich sie nicht beantworten.
Danke schonmal und Grüße

1 Like

Die Mars ist Full Spektrum für Veggie und Blüte. Zeitschaltuhr ran, einstellen 18/6 und 12/12

1 Like

Genau du hast dann ein Spektrum was ca. 3500K entspricht, womit du beide Phasen der Beleuchtung abdecken kannst.

1 Like

Ok vielen Dank :+1:t2::v:t3:
Dann werd ich mir das Teil mal rauslassen.

hab sie fuer beides- aber noch keinen grow fertig lol. die kam vor einigen tagen hier an ich hab sie ins zelt gehaengt udn eingeschlatet und war fast erschrocken ueber das licht das vom zelt direkt in mein gesicht zurueckgeworfen wurde. sehr hell.
wenn ich gewusst haette, dass ich von zwei institutionen rueckzahlungen kriege (versicherung und strom) dann haette ich gewartet und mri gleich eine fuer ein zelt gekauft anstelle jetzt ehm zwei 1000er. also alleine von diesem lichtflash her koennte ich jetzt meine die lampe ist gut. aber wie gesagt die laeuft erst seit 2.1. im zelt-test :slight_smile:

1 Like

Hab da 3 og kush fertig gemacht im 60er zelt mit der 1000er, hatte sie gedrungen gehalten und trocken hatte ich 76 gramm sehr feste sehr stinkende und super schmecken Blüten. Bin von der 1000er begeistert

mitgedrungen meinst du du hast die plants niedrig gehalten? mit dem licht oder mit LST u.ä.? denke wuerde ncohmals gern die spiderfarmer 1000 ausprobieren weil die diese samsung led benutzen udn wneiger an strom verbrasuchen als die mars macht 50watt aus nach angabe ca (48)

1 Like

Ja, getoppt mehrere Male und LSD. Spider liegt mir auch noch in der Schublade der Sachen:nice to have^^

LSD ? low stress training also LST oder hast du die plants mit acid gepimped?

nachtrag…war ein spaesschen am rande …ich erwarte keien antwort lol :wink:

naja ich hatte ueberlegt ne zweite ts1000 zu holen wenn ende des monats die stromrueckzahlung kommt. (ist doch phantastic wenn man als grower zuviel bezahlten strom kriegt lol). allerdings wenn ich die werte vergleiche die spider kaeme eh als zweitlampe ins 120x60er zelt, da sie nur ne 60x60 core hat im gegensatz zur mars hydro ts1000 die 76x60 core hat. waere mal interessant zu sehen wie sich die plants ind er shcnittmenge entwickeltn also die plant die ind er mitte stecht udnd urch die ueberlappung ein bissel was von jeder abkriegt. waere daszuviel stress oder machbar?

ne mars ts1000 kostet als set 135 euro die spider 144 mit hangers. also vom preis koennte das gehen

2 Like